Infoseite // DV-Wandler/Konverter/Bridge noch erhältlich?



Frage von Johann Maar:


Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich möchte von einem DV-Rekorder einen
Video-Livestream auf mein Notebook übertragen, in eine recht spezielle
Software.
Versuche mit drei verschiedenen externen Videograbbern schlugen fehl,
ich nehme an die Software kommt mit enkodierten Videos (;MPEG) nicht
klar.

Nun habe ich von DV-Bridges/Wandlern/Konvertern gelesen, die über
Firewire angeschlossen werden. Leider sind alle Produkte, über die ich
so gestolpert bin (;Terratec Cameo Convert 800, Dazzle Hollywood
DV-Bridge) bei den Herstellern wohl nicht mehr im Sortiment.

Daher die Frage: Gibt es überhaupt noch solche DV-Wandler und wenn ja
wo? Oder gibt es irgendwelche neueren technischen Entwicklungen, die
diese überflüssig machen (;weshalb sie auch nicht mehr angeboten
werden)?

Gruß,
Johann



Space


Antwort von Volker Schauff:

Johann Maar wrote:

> so gestolpert bin (;Terratec Cameo Convert 800, Dazzle Hollywood
> DV-Bridge) bei den Herstellern wohl nicht mehr im Sortiment.

Ich dachte den Cameo Convert gäbs noch. Zumindest findet man ihn noch im
Handel.

> Daher die Frage: Gibt es überhaupt noch solche DV-Wandler und wenn ja

Datavideo, Canopus, Formac und Edirol haben welche im Programm. Zum
Edirol gilt es zu sagen, daß der eine den die haben nur bei
ausgeschaltetem Timebase Corrector (;TBC) korrekt funktioniert, zum
Canopus ADVC-300 gibt es zu sagen, daß der garnicht korrekt funktioniert
(;gleicher TBC-Chip wie im Edirol, aber nicht abschaltbar). Alle anderen
Canopus-Wandler (;ADVC-50/55 und 110) sind durchaus brauchbar, da sie auf
technische Spielereien wie TBC und Video-Aufbesserungsfilter verzichten.
Wie gesagt den Terratec gibts glaub ich noch und Pinnacle hat/hatte noch
die Moviebox DV (;Firewire-Version, es gibt noch eine USB-Version die
aber MPEG arbeitet und nur mit proprietären Treibern)

Dilemma: Qualitativ scheinen die Canopus-Wandler denen von Datavideo
etwas überlegen zu sein, allerdings sind die Datavideo-Wandler etwas
kompatibler zu Firewire-Schnittstellen (;die ADVC-Serie verweigert seit
eh und je die Zusammenarbeit mit bestimmten TI-Chips).

Besonderheit beim Formac: Als Farbsampling wird 4:1:1 angegeben (;wäre
bei DV für NTSC normal, bei PAL ist das eher unüblich - das wäre dann
DVCPro25). Ich hatte noch keine Möglichkeit das zu testen, aber wenn das
wahr wäre, wär das garnicht mal schlecht, 4:1:1 ist zwar auch nicht der
Weisheit letzter Schluss, sieht aber um Welten besser aus als 4:2:0.

Die Preise für die einfachen bidirektionalen Wandler ohne zusätzlichen
(;nicht funktionierenden) technischen Schnick-Schnack (;Canopus ADVC-110,
Datavideo DAC-200, Formac Studio-DV, Pinnacle Moviebox DV, Terratec
Cameo Convert) liegen preislich zwischen 200-300 Euro, die
unidirektionalen (;Canopus ADVC-50/55, nur Analog zu digital) liegen
knapp unter 200.

> wo? Oder gibt es irgendwelche neueren technischen Entwicklungen, die
> diese überflüssig machen (;weshalb sie auch nicht mehr angeboten
> werden)?

Im Consumer-Bereich wäre mir nichts bekannt, da sind DV-Wandler
eigentlich das Non-Plus-Ultra (;weshalb mich wundert, daß du dich so
schwer tust, welche zu finden). Die besseren Alternativen werden eher
weniger (;MJPEG-Karten sind nur noch gebraucht zu finden und haben keinen
Treibersupport mehr für aktuelle Systeme) oder übelst-teuer (;SDI als
digitales Interface, ist Studiostandard und kostet Studiostandard -
Wandler nicht unter 1000 Euro, bzw. nicht unter 1500 wenn man einen mit
Audio-Embedding haben will)

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative


Space


Antwort von Anton Berg:

Hallo Johann,

> ich habe ein kleines Problem. Ich möchte von einem DV-Rekorder einen
> Video-Livestream auf mein Notebook übertragen, in eine recht spezielle
> Software.

Der DV-Recorder hat sicher keinen Firewire-Ausgang? Das wäre die
einfachste Anschlussmöglichkeit von allem, was Video liefert an einen PC.

> Nun habe ich von DV-Bridges/Wandlern/Konvertern gelesen, die über
> Firewire angeschlossen werden.

Alternative wäre eine Videokamera, die analog-in und Firewire hat und
"on-the-fly" konvertieren kann. Meine Canon MV550i kann das beispielsweise,
und zwar ohne Softwaregedöns und in durchaus guter Qualität. Habe z.B. damit
VHS-Aufnahmen digitalisiert und auf DVD gebrannt - absolut brauchbar. Falls
Du es nur einmalig brauchst, kannst Du vielleicht so eine Kamera im
Bekanntenkreis ausleihen.
«
--
Gruß Anton
"Irren ist menschlich -
aber um richtigen Mist zu machen,
braucht man schon einen Computer!"



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Konverter für Win bis Mittwoch 9 Uhr gratis
Cinec - Kostenloser Konverter/Transcoder für Filmer
Echte 2D nach 3D-Konverter - Autodesk Photofly und Trimensional
A-/D-Konverter Problem: Wertebereich 0..255 vs. 16..235
weitwinkelvorsatz bzw. konverter
WW Konverter für samsung VP-HMX20C
AnandTech kritisiert AVIVO Konverter von AMD/ATI
A/D Konverter welcher ist brauchbar?
A/D Konverter
Konverter für XM2
VGA2TV-Konverter
VCL 0630 S; WW-Konverter; 30mm
S-VHS Aufnahmen per D/A-Wandler des Camcorders auf den PC bringen (DVD)
Analog-Digital Wandler
Externer AD/DA-Wandler für Video/TV und Audio an Firewire
Camcorder als A/D-Wandler an IMovie?
DV Camera als Wandler
Bridge: Dateien öffnen mit?
Blackmagic stellt ATEM Streaming Bridge vor
Adobe Bridge bekommt Integration in Premiere Pro und Media Encoder
Erfahrung mit ATEM Mini Bridge?
Neues Litepanels Apollo Bridge Wireless DMX-System zur Steuerung von Lichtern per Funk
AJA veröffentlicht Bridge Live v1.11 bringt u.a. HLS-Eingang, VBR-Low-Latency, E-AC3-Eingang
AJA veröffentlicht BRIDGE LIVE v1.12 mit neuer NDI- und HLS-Kompatibilität
Audio Design Desk: Bessere Integration in Final Cut Pro per Audio Bridge Erweiterung
Do Lung Bridge: The Making of This SURREAL Scene (Apocalypse Now)




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash