Logo Logo
/// 

DJI Osmo Mobile - quergedacht?!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von rush:


Moin!

DJI bietet ja mittlerweile auch eine Variante des Osmo Gimbals mit einer Smartphone-Halterung an... ( http://www.dji.com/de/osmo-mobile )

Klar - Handy rein, Bluetooth an und dann mit der passenden DJI App recorden... so stellen sich die Jungs von DJI das vor und so wird es auch genutzt.

Aber mal wieder quer gedacht: Kann man den Gimbal denn theoretisch auch ohne die DJI App verwenden und stattdessen zum Bleistift eine kleine Digitalkamera oder wegen mir auch eine GoPro in die Halterung einspannen? Würde der Osmo rein technisch gesehen funktionieren und "stabilisieren" sowie sich drehen/schwenken lassen? Oder benötigt er zwangsweise ein per Bluetooth angebundenes Smartphone? Kann da jemand was zu sagen? Hat das Teil jemand im Einsatz und hat es mal ausprobiert ohne Telefon?

Ich finde leider keine genaueren Angaben dazu - und auch nicht welche Traglast der Gimbal theoretisch hätte.. nur die minimalen & maximalen Abmessungen für die Halterung.

Wäre über Tipps und Anregungen dankbar... denn preislich könnte das ja durchaus eine interessante Variante sein wenn man eben nicht nur Handys - sondern auch Geräte mit etwas mehr Gewicht und ohne App-Zwang verwenden könnte.

EDIT: Für die GoPro scheint es wohl schon eine funktionierende Lösung zu geben... nice..




Antwort von GrauerHund:

Mit ausgeschaltetem bluetooth funktioniert die stabilisierung problemlos. theoretisch könntest du auch ein stück holz damit stabilisieren.



Antwort von rush:

GrauerHund hat geschrieben:
Mit ausgeschaltetem bluetooth funktioniert die stabilisierung problemlos. theoretisch könntest du auch ein stück holz damit stabilisieren.
Ja ist schon klar... Nur wiegt ein Stück Holz eben weniger als so manche digicam... Insofern ist die Antwort relativ zu betrachten.

Ohne Verbindung geht es tatsächlich - wie das von mir verlinkte Video mit der Hero 5 bereits zeigt ...

Andererseits gibt es ebenso Grenzen... So scheinen 200g an Gewicht den Gimbal schon extrem zu stressen.... Und somit würden Kameras vom schlage einer RXxxx Reihe bereits rausfallen und andere Systeme erfordern...








Antwort von GrauerHund:

Du hast gefragt,ob jemand das ausprobieren kann, ich hab das für dich gemacht. bitte gerne, hab ich gerne gemacht!

Dass es aufgrund der eingesetzten motore gewichtsgrenzen gibt, ist klar, du kannst ja auch mit einem e-bike keinen sattelschlepper ziehen. das schwerste, das ich ausprobiert habe, war ein samsung s7 edge, gewicht und abmessungen kannst bei google gerne selbst suchen. da muss man dann schon schauen, dass es ziemlich gut in der mitte platziert ist, sonst werden die motoren heiss.



Antwort von rush:

Vielen Dank... Damit ist die Lösung für mich dann leider doch eher uninteressant aber gut zu wissen!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Handmikrofon für DJI Osmo Mobile mit iPhone 7
Zhiyun Z1-Smooth2 oder DJI Osmo Mobile Gimbal?
DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
DJI Mavic Mini - Bester Match: GoPro Hero8 Black oder DJI Osmo Action?
Urlaubscam - Walking - Dji Osmo Pocket , Insta360 One R, DJI Ronin SC für Lumix oder was anderes
DJI Osmo Pocket lohnenswert?
DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
DJI Osmo Action / Fragen
DJI OSMO mit X5 und Z-Achsenstabilisierung
mikrofon adapter dji osmo pocket
App zur Steuerung eines DJI Osmo
4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
Unterwassergehäsue für die DJI Osmo Pocket
DJI Osmo Mobile2 - IPhone 7 + NDs klappt das?
DJI Osmo Pocket / Ladefunktion unterdrücken bei Andoid
DJI Osmo Pocket: Firmware Update bringt Hyperlapse Zeitraffer
GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
Tiffen stellt 2 ND Filterkits für DJI Osmo Action Kamera vor
DJI X5R auf dem OSMO - Der 4K-MFT-RAW-Gimbal
DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
Weiss jemand ob zeitnah ein DJI Osmo mit 1" Exmor Kamera herauskommt?
DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
DJI: Firmwareupdate bringt ActiveTrack 3.0 und Force Mobile für Ronin-S Einhand-Gimbal
Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 2 - inkl. Fazit

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom