Logo Logo
/// 

Blu-Ray auf PC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von albers.tim@web.de:


Hallo, ich hoffe ich habe hier die richtige Gruppe am Wickel ;)

Ich möchte auf meinem PC Blu-Ray Videos abspielen. (;Nur abspielen,
nicht rippen, brennen oder sonstwas ;))

Folgende Hardware ist vorhanden

Intel Core 2 Duo 6550 (;2x2,33GHz)
2 GB RAM (;2x 1GB)
NVIDIA GeForce 8600 GTS 256MB
Gigabyte P35-DS3P mit Realtek HD Audio output
250GB HDD

Ausgabe Video auf

Samsung SynchMaster 226BW

Ausgabe Audio auf

2.1 Stereo

Was fehlt mir jetzt noch außer Blu-Ray Abspielsoftware und einem Blu-
Ray Laufwerk? Oder ist das "gut genug" um gleich nach dem einbau des
Blu-Ray Laufwerkes loszulegen?

Grüße

Tim




Antwort von Winfried Wolf:

albers.tim@web.de schrieb:
>
> Was fehlt mir jetzt noch außer Blu-Ray Abspielsoftware und einem Blu-
> Ray Laufwerk? Oder ist das "gut genug" um gleich nach dem einbau des
> Blu-Ray Laufwerkes loszulegen?
>
>
Hallo,
die brandneue c't hat genau das als Titelthema; ob damit Deine Fragen
beantwortet werden, kann ich aber noch nicht sagen, da ich sie grad erst
aus Nachbars Briefkasten geangelt hab;)

Grüße,
WiWo.




Antwort von Tim Albers:

Winfried Wolf schrieb:
> albers.tim@web.de schrieb:
>>
>> Was fehlt mir jetzt noch außer Blu-Ray Abspielsoftware und einem Blu-
>> Ray Laufwerk? Oder ist das "gut genug" um gleich nach dem einbau des
>> Blu-Ray Laufwerkes loszulegen?
>>
>>
> Hallo,
> die brandneue c't hat genau das als Titelthema; ob damit Deine Fragen
> beantwortet werden, kann ich aber noch nicht sagen, da ich sie grad erst
> aus Nachbars Briefkasten geangelt hab;)
>
> Grüße,
> WiWo.

Den Artikel habe ich (;teilweise) gelesen und deswegen bin ich nun etwas
verunsichert. Denn nach dem Artikel aus der c't 15/07 wäre das mit
meinem PC kein Thema, aber beim neuen Artikel steht was von "wenn man
die PowerDVD 7.3 OEM nutzen will, dann braucht man einen C2D ab E6600"
(;Sinngemäß) Und das alles nur weil ja bei Blu-Ray Java als BD-J sein
leistungsfressendes Unwesen treibt :S

Ich werde jetzt erst mal den Artikel lesen und hoffen, dass ich dann
hinterher nicht noch verwirrter bin als jetzt.

--
Tim Albers

http://www.der-boese-metaller.de
http://www.hard-n-heavy-ol.de
http://www.warmonger.de






Antwort von Arno Welzel:

albers.tim@web.de wrote:

> Ich möchte auf meinem PC Blu-Ray Videos abspielen. (;Nur abspielen,
> nicht rippen, brennen oder sonstwas ;))
>
> Folgende Hardware ist vorhanden
>
> Intel Core 2 Duo 6550 (;2x2,33GHz)
> 2 GB RAM (;2x 1GB)
> NVIDIA GeForce 8600 GTS 256MB
> Gigabyte P35-DS3P mit Realtek HD Audio output
> 250GB HDD
>
> Ausgabe Video auf
>
> Samsung SynchMaster 226BW
>
> Ausgabe Audio auf
>
> 2.1 Stereo
>
> Was fehlt mir jetzt noch außer Blu-Ray Abspielsoftware und einem Blu-
> Ray Laufwerk? Oder ist das "gut genug" um gleich nach dem einbau des
> Blu-Ray Laufwerkes loszulegen?

Sollte reichen - ich unterstelle mal, dass Blu-Ray nicht wesentlich
anspruchsvoller als HDTV-Live-Wiedergabe via DVB-S ist - und das schafft
mein E6420 (;2x2,4 GHz) mit der selben Grafikkarte und DVBViewer bei ca.
5% CPU-Auslastung wenn ich den Decoder von PowerDVD 7 verwende und die
Hardwareunterstützung der 8600GTS in PowerDVD aktiviere.

--
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de




Antwort von Andreas Erber:


"Arno Welzel" schrieb im Newsbeitrag

> albers.tim@web.de wrote:
>
>> Ich möchte auf meinem PC Blu-Ray Videos abspielen. (;Nur abspielen,
>> nicht rippen, brennen oder sonstwas ;))
>>
>> Folgende Hardware ist vorhanden
>>
>> Intel Core 2 Duo 6550 (;2x2,33GHz)
>> 2 GB RAM (;2x 1GB)
>> NVIDIA GeForce 8600 GTS 256MB
>> Gigabyte P35-DS3P mit Realtek HD Audio output
>> 250GB HDD
>>
>> Ausgabe Video auf
>>
>> Samsung SynchMaster 226BW
>>
>> Ausgabe Audio auf
>>
>> 2.1 Stereo
>>
>> Was fehlt mir jetzt noch außer Blu-Ray Abspielsoftware und einem Blu-
>> Ray Laufwerk? Oder ist das "gut genug" um gleich nach dem einbau des
>> Blu-Ray Laufwerkes loszulegen?
>
> Sollte reichen - ich unterstelle mal, dass Blu-Ray nicht wesentlich
> anspruchsvoller als HDTV-Live-Wiedergabe via DVB-S ist - und das schafft
> mein E6420 (;2x2,4 GHz) mit der selben Grafikkarte und DVBViewer bei ca.
> 5% CPU-Auslastung wenn ich den Decoder von PowerDVD 7 verwende und die
> Hardwareunterstützung der 8600GTS in PowerDVD aktiviere.

Oh doch ist es, da kommt nämlich noch die Decodierung des Kopierschutzes
dazu und das braucht ordentlich.

LG Andy





Antwort von Arno Welzel:

Andreas Erber wrote:

> "Arno Welzel" schrieb im Newsbeitrag
>
>>
>> Sollte reichen - ich unterstelle mal, dass Blu-Ray nicht wesentlich
>> anspruchsvoller als HDTV-Live-Wiedergabe via DVB-S ist - und das schafft
>> mein E6420 (;2x2,4 GHz) mit der selben Grafikkarte und DVBViewer bei ca.
>> 5% CPU-Auslastung wenn ich den Decoder von PowerDVD 7 verwende und die
>> Hardwareunterstützung der 8600GTS in PowerDVD aktiviere.
>
> Oh doch ist es, da kommt nämlich noch die Decodierung des Kopierschutzes
> dazu und das braucht ordentlich.

Ok, das habe ich in der Tat übersehen. Aber es waren ja noch über 90%
der CPU-Leistung frei dafür ;-)

--
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de




Antwort von Andreas Erber:

Elcaro Nosille wrote:

> D.h. es ist durchaus möglich auch mit den kleinsten der aktuel-
> len CPUs eine BR-Disc mit MPEG4-AVC/AAC abzuspielen.

Das kommt auch ganz auf die installierte Grafikkarte an. Ist das eine HD
Karte und werden die HD Funktionen benutzt dürfte es mit fast allen halbwegs
aktuellen CPUs gehen. Fehlt so eine Karte sieht die Sache schon wieder ganz
anders aus.

> Das zusätz-
> liche AES-Decoding dürfte nicht sonderlich ins Gewicht fallen
> wenn es halbwegs effizient implementiert ist.

Naja ich habs anders gelesen, vielleicht täusch ich mich ja auch.

LG Andy












Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Ultra-HD Blu-Ray Standard bringt 4K Blu-ray Discs samt HDR und Rec.2020
Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray
Mehrere Stunden VHS auf Blu-ray brennen
Mehrere Videos mp4 auf eine Blu-Ray brennen
MTS auf Blu Ray brennen mit Roxio Toast
Adobe Premiere - 720x576 Material auf Blu-Ray - welches Preset?
Suche Software, um ein Menü auf Blu-Ray-Rohling zu erstellen
Encore CS6, nach erstellen Ton auf Blu Ray zu spät
Videos auf Blu-Ray Player und Playstation sehr langsam
Stirbt UltraHD Blu-ray?
Blu Ray Recorder Frage
Davinci - Export - Blu-Ray
Blu Ray brennen mit Encore
Blu Ray nach DVD konvertieren
Blu Ray erstellen aus Vegas 11
Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
Premiere CS 6 Mit Blu-Ray Brenner
Can Xbox One S Play 4K Blu-ray Disc? Fixed
DVD/Blu-Ray. GEMA-Gebühren. Konzertmitschnitt
Blu-ray und DVD Authoring in 2017
Mit welcher Software (TV,Blu-Ray) nachbearbeiten?
Output für DVD Architect Blu-Ray erstellen
Richtiges Format wählen zur Blu Ray-Erstellung
Neues UltraHD Blu-Ray Format umfasst 4K und HDR
Amazon stellt DVD/Blu-ray Verleih Lovefilm ein
Durchwachsene Start-Zahlen für Ultra HD Blu-ray Discs

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen