Logo Logo
/// 

Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Blackmagic hat grade das Update für DaVinci Resolve 14.1 veröffentlicht, es bringt eine Vielzahl kleiner Verbesserungen und Neuerungen, unter anderem: Videoscopes; Preset...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar




Antwort von Frank Glencairn:

Meh - leider sieht Resolve jetzt meine Decklink Karte nicht mehr.
Das Control Panel findet sie auch nicht, aber Windows sieht sie, und behauptet alles läuft bestens.



Antwort von Alf_300:

Vielleicht hat das damit zu tun, dass MS Media Foundation om Krieg mit Directshow ist.








Antwort von Roland Schulz:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Meh - leider sieht Resolve jetzt meine Decklink Karte nicht mehr.
Das Control Panel findet sie auch nicht, aber Windows sieht sie, und behauptet alles läuft bestens.
Der aktuelle Desktop Video Treiber sieht auch meine Decklink nicht obwohl sie in Win10 einwandfrei im Gerätemanager steht, Bastelbude halt...



Antwort von Frank Glencairn:

Ich glaub das hat was mit der Treibersignierung zu tun - obwohl ich bei der Installation ungefähr 8 mal auf "Trotzdem Installieren" gedrückt hab, werden die Treiber IMHO nicht richtig (oder gar ned ) installiert. Hab versucht die Signierung abzuschalten, hilft aber nix.



Antwort von Kamerafreund:

Ich kann nicht glauben, dass mit Fairlight tatsächlich der Clip-Mixer abgeschafft wurde! :0 Ich dachte,das sei ein professionelles Sound-Tool?



Antwort von faxxe:

Da steht was von benötigtem Firmware Update für Micro und Mini Panels

-Heimo



Antwort von susy:

"DeckLink Driver
Note we recommend the latest DeckLink Driver from the Blackmagic Support Site, Desktop Video 10.9.7."



Antwort von Frank Glencairn:

Hab ich natürlich als erstes versucht - installiert aber nicht richtig wegen unsignierten Treibern.
Die waren schon immer unsigniert, und das war nie ein Problem, man konnte einfach auf "trotzdem Installieren" klicken, und alles war gut.



Antwort von CameraRick:

Welche Karte nutzt Du denn?
Ich hab die recht betagte Extreme 3D (oder irgendwie sowas, noch von vor der 4k-Zeit) und habe sie erst neulich mal installiert, ging mit dem aktuellen Treiber ohne Probleme sofort an. Sowohl in Media Express, als auch in Resolve (gestern erst mit der 14.1 getestet). Wenn Desktop Video sie nicht sieht, ists natürlich übel



Antwort von Fader8:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Hab ich natürlich als erstes versucht - installiert aber nicht richtig wegen unsignierten Treibern.
Die waren schon immer unsigniert, und das war nie ein Problem, man konnte einfach auf "trotzdem Installieren" klicken, und alles war gut.
Du kannst das manuell ausschalten in den Bios o.ä. - musste ich bei meinem M-Audio AI auch machen. Tutorials gibts dazu online.



Antwort von Frank Glencairn:

Im BIOS selber hab ich den Punkt nicht, und auch über F8 is nix zu machen, habs per Comandline abgeschaltet, fruchtet aber immer noch nicht. Ich probier jetzt mal nen älteren Treiber.

@ Rick: In diesem Rechner ist auch ne Extreme 3D.








Antwort von CameraRick:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
@ Rick: In diesem Rechner ist auch ne Extreme 3D.
Hm, das ist ja spannend. Ich schaue daheim mal was genau ich da am Werkeln habe, auch welchen Treiber. Habe den aber, wenn ich mich nicht irre, erst letzten Freitag (oder so) herunter geladen und installiert.
Nutze Win10 Pro x64, falls das einen Unterschied macht. Ist mein Privatrechner, also auch munter am Internet. Habe keinerlei Fehlermeldung (mit "dennoch installieren"-Button) bekommen. Ich schau nachher mal!

//edit
Bin jetzt daheim.
Bei mir läuft die Decklink HD Extreme 3D, Treiber 10.9.7. Arbeitet problemlos in Resolve 14.1, auf Win 10 Pro.
Auf der Arbeit musste ich vorhin zwangsmüssig die 14.1 installieren, wollte ich aber eigentlich nicht. Dort konnte ich aber mit dem installierten Treiber 10.8.2 nichts anfangen, Resolve ignoriert die Karte (Mini Monitor TB). Da ich den Treiber aber nicht updaten kann/will, hoffe ich bald wieder auf 12.5 wechseln zu können



Antwort von faxxe:

Das zu 14.1. dringend fällige Update 14.1.1 ist da:

https://www.blackmagicdesign.com/support/

14.1. war ja eine echte Bauchlandung

-Heimo



Antwort von MK:

faxxe hat geschrieben:
14.1. war ja eine echte Bauchlandung
Wenigstens darauf ist seit den Anfangstagen von Blackmagic Verlass :D

Warte schon sehnsüchtig darauf wann wieder mal der Ton in Media Express asynchron wird, der Fehler wäre zeitlich gesehen eigentlich mal wieder dran ;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Davinci Resolve mit RTX3060 oder RX6900XT
Probleme mit Davinci Resolve (flickern in Scope)
bm davinci resolve 17 beta 8 ist raus
Workspace in Davinci Resolve
davinci resolve 17b4 ist raus
DaVinci Resolve chromatische Aberrationen
DaVinci Resolve mit Komplett-PC möglich?
DaVinci Resolve 16.2.4 released
Probleme mit Davinci Resolve .... wiedermal
DaVinci Resolve 16.2.1 Update
Davinci aus einem anderen Raum steuern
DaVinci Resolve 16 Rauschentfernung
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 7 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 8 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 14 Beta 7 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 6 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 als Beta 6 verfügbar
Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
Blackmagic DaVinci Resolve 12.5 ist final...
Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.2 ist da
Blackmagic DaVinci Resolve 14 Beta 8 ist da
Blackmagic DaVinci Resolve 14 ist final // IBC 2017
DaVinci Resolve 15 Studio Public-Beta 3 verfügbar
Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom