Logo Logo
/// 

Billiger DV Camcorder?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Michael Stum:


Hallo,

ich hoffe hier nicht OT zu sein (;de.rec.film.heimkino schienmir noch
unpassender, und andere NGs auf die "film" oder "video" gepasst hätten
habe ich in der de. Hierarchie nicht gefunden).
Also: Ich suche einen DV Camcorder.
Wichtigstes Kriterium: Der Preis - gibts da was für um/unter 400 Euro?
Die Qualität muss nicht berauschend sein, da hauptsächlich fürs Web
gefilmt wird (;max 640x480 bei 3 MBit/s).
Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.

Da ich aber auch eine Digitalkamera suche wäre hier vielleicht auch eine
Möglichkeit - die Kameras die ich kenne machen aber grausam schlechte
Videos.

Jemand nen Tipp?
Wie gesagt: Neugeräte, keine gebrauchten und kein ebay.




Antwort von Wolfgang Ottenweller:

"Michael Stum" schrieb:

Hallo,

> Also: Ich suche einen DV Camcorder.
> Wichtigstes Kriterium: Der Preis - gibts da was für um/unter 400 Euro?

natürlich:
http://www.geizhals.at/deutschland/?cat%dvcam&sortr&bpmax=&asuch=&filter= Angebote anzeigen

Die Spielzeuge von Mustek, Trust u.ä. überlesen, bei 273 Euro geht's mit den
richtigen Camcordern los.

> Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
> Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.

Ich kenne keines der aktuellen Modelle, kann also nix empfehlen.

> die Kameras die ich kenne machen aber grausam schlechte Videos.

Ist ja auch nur als Zusatzspielerei drin.

> kein ebay.

Trotzdem würde ich mir die Neugeräte bei Ebay ansehen, kaufen kann man dann
ja woanders.

Gruß, Wolfgang





Antwort von Michael Stum:

Wolfgang Ottenweller schrieb:
> "Michael Stum" schrieb:
>
> Hallo,
>
>
>>Also: Ich suche einen DV Camcorder.
>>Wichtigstes Kriterium: Der Preis - gibts da was für um/unter 400 Euro?
>
>
> natürlich:
> http://www.geizhals.at/deutschland/?cat%dvcam&sortr&bpmax=&asuch=&filter= Angebote anzeigen
>
> Die Spielzeuge von Mustek, Trust u.ä. überlesen, bei 273 Euro geht's mit den
> richtigen Camcordern los.
>
>
>>Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
>>Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.
>
>
> Ich kenne keines der aktuellen Modelle, kann also nix empfehlen.

Auf Geizhalz bin ich garnicht gekommen, gute idee.
Hossa, sind dieDinger wirklich so günstig geworden?
Im Prinzip scheint der hier völlig zu reichen:
http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id%GR-D23E&catid0010

Kennt den jemand? Ist laut Geizhals bei seriösen Läden ab 274,98 Euro zu
haben.






Antwort von Lutz Bojasch:

Michael Stum wrote:

> Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
> Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.

Hallo
KEIN Bild, KEIN Video wird bei zuwenig Licht annehmbare Qualität
bringen, selbst teure Kameras können die Physik nicht ausschalten. Du
bräuchtest zu einer billigen Kamera dann einfach eine Leuchte
> Da ich aber auch eine Digitalkamera suche wäre hier vielleicht auch eine
> Möglichkeit - die Kameras die ich kenne machen aber grausam schlechte
> Videos.
Vergess die Digital-Knipsen und Handys mit Video-Funktion, da ist auch
der billigste Digital Camcorder besser.

Gruß Lutz




Antwort von Michael Stum:

Lutz Bojasch schrieb:
> Michael Stum wrote:
>
>
>> Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
>> Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.
>
>
> Hallo
> KEIN Bild, KEIN Video wird bei zuwenig Licht annehmbare Qualität
> bringen, selbst teure Kameras können die Physik nicht ausschalten. Du
> bräuchtest zu einer billigen Kamera dann einfach eine Leuchte

Ja, siehe meine Antwort auf Wolfgangs Posting - der von mir gewählte JVC
hat eine Videoleuchte mit drin.
Ich suche dazu noch Erfahrungsberichte bevor ich das Ding mitte Februar
kaufe (;oder nicht, je nachdem was das Internet so hergibt an
Erfahrungsberichten)




Antwort von Michael Spohn:

Michael Stum schrieb:
> Ja, siehe meine Antwort auf Wolfgangs Posting - der von mir gewählte JVC
> hat eine Videoleuchte mit drin.

Nee. Das ist nur etwas für... Ja, für was überhaupt?!? :-)

Mein Camcorder hat auch so 'ne Funzel drin. Aber die ist nur für
absolute Notfälle zu gebrauchen, wenn man wirklich mal auf die Schnelle
etwas filmt, was man *dirngend* halbwegs aufs Band bekommen will.

So eine Situation hatte ich bisher nur ein einziges Mal während einer
Hausbesichtigung, wo ich auf einem unbeleuchteten Dachboden filmen
mußte. Aber selbst bei normaler Zimmerbeleuchtung sind viele Camcorder
schon eher schlecht als recht...

Eine Zusatzleuchte gibt es z.B. von Hama, und viele werden einfach mit
Kameraakkus oder über Netzteil betrieben.

> Ich suche dazu noch Erfahrungsberichte bevor ich das Ding mitte Februar
> kaufe (;oder nicht, je nachdem was das Internet so hergibt an
> Erfahrungsberichten)

Am besten ist es wirklich, sich in einem Fachgeschäft die Kameras
anzusehen und zu testen. Dort kann man dann eine Aufnahme in einem
dunklerem Raum machen sich das direkt und am Fernseher ansehen. Da sieht
man dann sofort die Unterschiede. Allerdings wäre es unfair, sich im
Geschäft beraten zu lassen und dann via Internet beim Billighändler zu
kaufen!





Antwort von Michael Stum:

"Michael Spohn" schrieb
> Michael Stum schrieb:
> > Ich suche dazu noch Erfahrungsberichte bevor ich das Ding mitte Februar
> > kaufe (;oder nicht, je nachdem was das Internet so hergibt an
> > Erfahrungsberichten)
>
> Am besten ist es wirklich, sich in einem Fachgeschäft die Kameras
> anzusehen und zu testen. Dort kann man dann eine Aufnahme in einem
> dunklerem Raum machen sich das direkt und am Fernseher ansehen. Da sieht
> man dann sofort die Unterschiede.

Hmmm... mal schauen ob es hier in der Gegend was gibt.

> Allerdings wäre es unfair, sich im
> Geschäft beraten zu lassen und dann via Internet beim Billighändler zu
> kaufen!

Richtig, deshalb informiere ich mich auch wenn möglich selbst im Internet da
ich in Fachläden sehr ungerne lange Beratung in Anspruch nehme um dann zu
merken das ich es nicht will.

Andererseits - wozu gibt es Media Markt und Saturn? Bei der Metro Gruppe
habe ich nämlich kein Problem mit Beratungsklau.
Mal schauen ob es hier in der Gegend einen MediaMarkt gibt.





Antwort von Frank-Christian Kruegel:

On Sun, 23 Jan 2005 21:39:46 0100, Michael Stum wrote:

>Hallo,
>
>ich hoffe hier nicht OT zu sein (;de.rec.film.heimkino schienmir noch
>unpassender, und andere NGs auf die "film" oder "video" gepasst hätten
>habe ich in der de. Hierarchie nicht gefunden).
>Also: Ich suche einen DV Camcorder.
>Wichtigstes Kriterium: Der Preis - gibts da was für um/unter 400 Euro?
>Die Qualität muss nicht berauschend sein, da hauptsächlich fürs Web
>gefilmt wird (;max 640x480 bei 3 MBit/s).

Da Du einen DV Camcorder suchst, steht das Ausgabeformat bereits fest:
720*576 PixelPixel im Glossar erklärt bei etwa 3.5 MB/sMB/s im Glossar erklärt als DV1 AVIAVI im Glossar erklärt (;d.h. 4 GB für 18 Minuten
Video). Daß das Ding FirewireFirewire im Glossar erklärt haben wird und Du eine Firewirekarte brauchst,
steht auch bereits fest.

>Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
>Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.

Wenn Du eine lichtstarke Kamera suchst, kann es keine billige sein. Da ist
dann nämlich eine gute Optik und ein großer Sensor-Chip gefragt, und beides
hat nun einmal seinen Preis. Die Physik kannst Du nicht austricksen. Ggf
wirst Du sogar eine 3-Chip-Kamera (;d.h. eine, bei der für rot, grün und blau
separate Sensorchips verwendet werden und das Licht durch Prismen aufgeteilt
wird - die billigen haben für alle Farben einen einzigen Chip mit Farbfilter
davor, und ein Filter schluckt halt Licht) wollen ... ob Du die bezahlen
willst, ist aber eine ganz andere Frage. Solche Kameras fangen so bei 1200
Euro langsam an.

Ich schätze, 800¤ wirst Du für eine gute Einchip-Kamera investieren müssen.
Geh irgendwo hin, wo Du die Kameras testen kannst. Wenn Du jemanden kennst,
der bereits eine DV-Kamera hast, kauf Dir ein Band (;kostet nur ein paar
Euro), mach Testaufnahmen mit den verschiedenen Kameras darauf, so daß Du
die nachher in den Computer ausspielen und dort in aller Ruhe vergleichen
kannst. Über den Sucher kannst Du die Ergebnisse nicht so richtig
beurteilen.

>Da ich aber auch eine Digitalkamera suche wäre hier vielleicht auch eine
>Möglichkeit - die Kameras die ich kenne machen aber grausam schlechte
>Videos.

Vergiß es.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Ing. Frank-Christian Krügel




Antwort von Olaf Dzwiza:

> Andererseits - wozu gibt es Media Markt und Saturn? Bei der Metro
> Gruppe habe ich nämlich kein Problem mit Beratungsklau.

Was willst Du *da* an Beratung klauen?





Antwort von Michael Stum:

Olaf Dzwiza schrieb:
>>Andererseits - wozu gibt es Media Markt und Saturn? Bei der Metro
>>Gruppe habe ich nämlich kein Problem mit Beratungsklau.
>
>
> Was willst Du *da* an Beratung klauen?

Garnichts, aber ich kann das Gerät mal anfassen, diverse Geräte
anschauen etc. etc.
Also ein großes Schaufenster mit Anfassmöglichkeit.




Antwort von Michael Stum:

Frank-Christian Kruegel schrieb:
> On Sun, 23 Jan 2005 21:39:46 0100, Michael Stum wrote:
>
>
>>Hallo,
>>
>>ich hoffe hier nicht OT zu sein (;de.rec.film.heimkino schienmir noch
>>unpassender, und andere NGs auf die "film" oder "video" gepasst hätten
>>habe ich in der de. Hierarchie nicht gefunden).
>>Also: Ich suche einen DV Camcorder.
>>Wichtigstes Kriterium: Der Preis - gibts da was für um/unter 400 Euro?
>>Die Qualität muss nicht berauschend sein, da hauptsächlich fürs Web
>>gefilmt wird (;max 640x480 bei 3 MBit/s).
>
>
> Da Du einen DV Camcorder suchst, steht das Ausgabeformat bereits fest:
> 720*576 PixelPixel im Glossar erklärt bei etwa 3.5 MB/sMB/s im Glossar erklärt als DV1 AVIAVI im Glossar erklärt (;d.h. 4 GB für 18 Minuten
> Video). Daß das Ding FirewireFirewire im Glossar erklärt haben wird und Du eine Firewirekarte brauchst,
> steht auch bereits fest.

Klar, deshalb soll es ja DV sein.
Das DV genormt ist ist auch klar, ich meinte aber eher: Da das Video
später eh noch umkomprimiert werden muss sind Bewegungsunschärfen und
kleine Kompressionsartefakte nicht sooooo schlimm.

>>Wichtig wäre allerdings, das er in dunklen Räumen eine annehmbare
>>Qualität macht da dies der Haupteinsatzweck ist.
>
>
> Wenn Du eine lichtstarke Kamera suchst, kann es keine billige sein.
[...]
> Solche Kameras fangen so bei 1200
> Euro langsam an.

Autsch.

> Ich schätze, 800¤ wirst Du für eine gute Einchip-Kamera investieren müssen.

Ebenfalls Autsch.
>
>>Da ich aber auch eine Digitalkamera suche wäre hier vielleicht auch eine
>>Möglichkeit - die Kameras die ich kenne machen aber grausam schlechte
>>Videos.
>
> Vergiß es.

Schon gemacht.




Antwort von Wolfgang Ottenweller:

"Frank-Christian Kruegel" schrieb:

Hallo,

> Wenn Du eine lichtstarke Kamera suchst, ... fangen so bei 1200
> Euro langsam an.

und bringen ohne Zusatzlampe weniger Qualität als das billigste Modell mit
einer vernünftigen Leuchte dazu. Damit ist allerdings keine eingebaute
gemeint...

Gruß, Wolfgang






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
HP Z24X als billiger Referenzmonitor?
Billiger Follow FOCUS vs teuren
Billiger TV Kamera Shutter Tester
Panasonic VariCam LT um 5.500 Euro billiger
Grafikkarten schon bald deutlich billiger?
Winterschlussverkauf? Red Raven 4.5k jetzt ,- billiger
GoPro: neues Actioncam-Einsteigermodell, Session wird billiger
Player für HDV-Bänder oder alternativ billiger Gebrauchtcamcorder?
Billiger gehts immer -- Rollei 4K-Actioncam 425 für 130 Euro
Blackmagic ATEM Mini: Kompakter billiger Live-Produktionsmischer // IBC 2019
Filmpower Nebula 4500 5-Achsen Zweihand Gimbal: billiger und höhere Traglast
AMD Ryzen Threadripper 2990WX: 32 Kerne und billiger als ein Intel 18 Core
JVC GY-LS300 in den USA 1.000 Dollar billiger und bald mit mehr SloMo
GoPro Hero 5 -- wasserfest, touch- und sprachgesteuert... und billiger // P
Camcorder
Camcorder
camcorder
Camcorder -> PC
dvd-camcorder?!
Suche Camcorder
MPEG4-Camcorder?
DVD camcorder
Camcorder Stative
Preiswerter Camcorder
Einsteiger Camcorder
DV-Camcorder Kauf

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen