Logo Logo
/// 

Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Eggerd:


Hallo @ all
In letzter Zeit wurde hier öfter die Bedienungsanleitung des TBC von Electronic Design gesucht. Ich hab diese 55 Seiten mal abfotografiert. Ich überlege, ob ich sie irgendwo für Interessierte hochlade. Es sind 55 Jpg Bilder und insgesamt ca 5,5MB wegen einer halbwegs druckfähigen Qualität.
Hat jemand eine Idee und ist das rechtlich überhaupt sauber? Die Firma existiert meines Wissens nicht mehr. Von da wird mir bestimmt keiner antworten.
mfG Eggerd



Antwort von Janesdemuer:

Hallo

Ist Bedienungsanleitung noch vorhanden?

LG



Antwort von MK:

Das Gerät ist zwar quasi selbst erklärend, wenn aber jemand unbedingt die Anleitung braucht... irgendwo habe ich noch die offizielle PDF von Electronic Design.





Antwort von Janesdemuer:

Im Grunde sollte es selbsterklärend sein ja. Ich hab gerade einen angeschlossen und bekomme leider nur ein Signal wenn es auf Bypass steht. Dachte da etwas übersehen zu haben. Also ich könnte die wohl brauchen.



Antwort von MK:

Wenn es ein Composite-SignalComposite-Signal im Glossar erklärt (Cinch-Stecker) ist dann drück mal auf die Y-C Taste damit die LED ausgeht und der Composite-Eingang aktiv ist (bei Bypass wird S-Video auf S-Video durchgeschliffen und CompositeComposite im Glossar erklärt auf CompositeComposite im Glossar erklärt, nur ohne Bypass hat man alle Signale auf allen Ausgängen und muss mit der Y-C Taste wählen)... Die Werkseinstellungen werden mit einem Druck auf Default geladen. Wenn trotz richtig ausgewähltem Eingang immer noch kein Bild zu sehen ist, ist das Gerät mutmaßlich defekt, oder es liegt ein nicht unterstütztes Signal an (NTSC oder PAL60 - der TBC kann nur normales PAL).



Antwort von Janesdemuer:

Signal geht über rein über CompositeComposite im Glossar erklärt und auch über CompositeComposite im Glossar erklärt wieder raus an einen TV. Im LCD Display vom CompositeComposite im Glossar erklärt steht auch CompositeComposite im Glossar erklärt IN. Kein Bild. Das Netzteil ist nicht original, hab ein alternatives genommen (12V 1,5 A bis max. 20 W) Besteht die Möglichkeit das es für das durchschleifen über Bypass reicht, aber sobald der TBC dann arbeiten muss es nicht ausreicht? Über den externen Ref. IN und OUT bekomme ich teilweise Signale aber mit ständigen Unterbrechungen.



Antwort von MK:

Das Originalnetzteil hat 1.2 Ampere bei 12 Volt und innenliegendem Pluspol... das sollte also passen, der TBC läuft eigentlich mit allem was 12 Volt und die passende Mindeststromstärke hat.

Hast Du mal den zweiten Composite-Ausgang getestet?

Durch gleichzeitiges Drücken auf die PIC 1/2 und PIC 1+2 Taste kann ein Testbild am Ausgang erzeugt werden, teste mal ob das funktioniert.



Antwort von Janesdemuer:

Ich hatte alle möglichen Kombinationen mit Comp und S-Video durch, nix ging auch kein Testbild. Anderes Netzteil dran....dann wieder das alte Netzteil und plötzlich ging es. Ich hab keine Ahnung wo der Fehler war, aber ich dank dir für deine Hilfe.



Antwort von Alf_300:

http://kefalvideo.narod.ru/manual/tbc.pdf



Antwort von Eggerd:

nochmal als Info zu TBC Electronic Design

die original Bedienungsanleitung in deutsch ist noch vorhanden. Falls jemand die braucht, kann ich sie Dir nur per PN schicken, also wie ein Buch welches ich verleihe, Du liest die PDF und schickst sie dann ohne zu speichern zurück. Entschuldigt bitte die dumme Sülze, aber ich mag mich nicht von einem Abmahnfuzzi ausnehmen lassen, die Rechtslage ist mir nicht klar, falls ich die PDF offen ins Forum stelle. Vielleicht kann mal jemand die Rechtslage aufklären.

mfG Eggerd



Antwort von Eggerd:

Hallo Alf_300 oder andere Kundige

Du hast 7452 Beiträge im Forum, irre, bist Du kundig über der Rechtslage? Die Firma Electronic Design existiert nicht mehr. Kann mich jemand wegen einer kostenlosen PDF Anleitung die ich zum TBC einstelle, abzocken???

mfG Eggerd



Antwort von Darth Schneider:

Hm...Spielt denn das eine Rolle ?
Die Firma gibts nicht mehr und es handelt sich nur um eine Bedienungsanleitung für jemanden der das Gerät ja auch Zuhause hat.
Der Mann sollte ein Recht auf eine Bedienungsanleitung zu seinem TBC haben oder etwa nicht ?
Und wenn’s diese über Elekronic Design nicht mehr zu beziehen gibt, was soll er dann sonst ?
Ich sehe da gar kein Problem.
Ich würde behaupten, dies darf man kopieren und auch verschicken....Per Post ganz sicher, per eMail...wen interssierts.
Gruss Boris




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Empfehlung für SVHS Videorecorder mit TBC
Das Sound Design von Star Wars
Video Assist 4K -- Monitor-Recorder von Blackmagic Design
Motion Graphics Design von der Online-Stange - Renderforest
IfoEdit - "Bedienungsanleitung"
Der Video Assist von Blackmagic Design: 1080p 10 Bit Monitorrecorder
Bedienungsanleitung ASUTSA TLVCR244
Bedienungsanleitung Samsung VS 6332X
Hi8 -> DV, TBC im Camcorder
Videorecorder Sharp VC-ME80GM - Bedienungsanleitung
Neues Gimbal-Design von Pilotfly mit um 45° geneigter Roll-Achse // NAB 2017
Vorstellung der URSA Mini mit 4.6K Sensor von Blackmagic Design // NAB 2015
Bedienungsanleitung Blaupunkt Camcorder CCR-890 H
Erfahrung mit DaVideo TBC-1000? Die Lösung?
+ Beispiel:Horizontale Streifen in VHS, Trackingfehler? Durch TBC verstärkt
Production Design Tipps für Low-Budget Filmer
Convergent Design: Preissenkung für Odyssey 7Q+ plus freies Titan Upgrade
Convergent Design: Großes Update für Odyssey7 und Apollo Fieldre
Convergent Design: 3D LUTs und mehr für Odyssey7Q+ // NAB 2015
Reactor 2.0 - Script-Paketverwaltung für Blackmagic Design Fusion UND DaVinci Resolve
Alight Motion - Motion Design und Compositing für Android
Canopus ADVC 300 oder Canopus ADVC 500? TBC am Videorecorder?
Programm zum Animieren von Bewegung von Bildern für Premiere?
How to Sound Design Your Life
Convergent Design Sommeraktion!
Eos R an Convergent Design Odyssey 7q+

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen