Logo Logo
/// 

Adobe Premiere Elements 13 zeigt Clips von Panasonic P2HD Kamera nicht an



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von chrissibua:


Hallo zusammen,
ich bitte um Eure Hilfe (JA, ich habe die Suchfunktion erst benutzt...):
Ich habe eine Hochzeit auf einer Panasonic "P2HD" Kamera in DVC ProDVC Pro im Glossar erklärt 50i
aufgenommen, mir das neue Adobe Premiere Elements 13 gekauft und sitze nun da, wie der Ochs vor dem Berg. Das Programm importiert zwar die Clips von der Kamera, aber sie sind alle unscharf und lassen sich nicht starten. Ich googelte dann unbeholfen und installierte den "P2Viewer Plus". ABER, von allein tut sich trotzdem nichts... der P2 Viewer ist ja offenbar ein eigenes Programm, bei Premiere E13 tut sich weiter nichts....
Ihr könnt Euch vorstellen, dass bei mir als Laien die Nerven blank liegen, EINE HOCHZEIT!!! und nichts geht... :-(
Ich wäre um eine möglichst einfache und genaue Fehleranalyse und hoffentlich für eine Lösung sehr sehr dankbar.

Danke
Chris



Antwort von Funless:

Ich befürchte P2HD wird von Premiere Elements nicht unterstützt, ganz genau weiß ich es aber auch nicht da ich Premiere Pro benutze und da geht's jedenfalls.



Antwort von acrossthewire:

Kannst Du die Dateien denn mit dem P2HDViewer ansehen und sind sie dann in Ordnung?





Antwort von Jott:

DVCPro 50i wäre nicht HD, sondern nur good old DV PALPAL im Glossar erklärt (720x576), was nach heutigen Maßstäben in der Tat unscharf aussieht. Wenn's so ist, dann Daumen drücken, dass den Kunden eine DVD reicht. Dafür würde es passen.

Aber klär das doch erst mal. Die Kamera selbst müsste doch anzeigen, in was für einem FormatFormat im Glossar erklärt du aufgenommen hast.



Antwort von Jasper:

Für dvc pro hd gibt es keine Projekteinstellung (Voreinstellungen) , deshalb dürfte das Bild auch unscharf sein.



Antwort von Goldwingfahrer:

Panasonic "P2HD" Kamera

Welche ist das denn ?
da gibts solche die können in 720p und auch in 1920 x 1080 50i aufzeichnen.

Was zeigt Mediainfo an ?

Ist es eine Kamera aus dieser Liste ?
http://www.drwaguenther.ch/de/panasonic ... EU_AS.html

DVCPro 50i wäre nicht HD, sondern nur good old DV PALPAL im Glossar erklärt (720x576),

er meint sicher....DVCPRO HD

https://documentation.apple.com/en/fina ... tasks=true



Antwort von Jott:

Kann man hoffen. DVCPro ohne "HD" gibt's aber leider auch in P2-Kameras.



Antwort von Jasper:

Das Problem ist doch hier, die fehlende Vorlage für die Projekteinstellung.
D.h. wenn der Clip nicht den Eigenschaften einer Vorlage entspricht, wird einfach die Standard-Einstellung übernommen (z.B. DV-Avi) .
Die rote Linie über der TimelineTimeline im Glossar erklärt zeigt an, wenn der Clip nicht den Projekteinstellungen entspricht.
Achja :D man in Elements keine eigenen Projektvorlagen erstellen!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Premiere Elements 14: Panasonic Mini-DV-Camcorder wird nicht angezeigt
Adobe Premiere Pro 5.5 - Import von Nikon Clips
Importieren von Clips Adobe Premiere - Tonsur fehlt
Premiere Elements zeigt kein Video
Adobe Premiere Pro - Sortierung von Clips ohne Timecode - Brauche Hilfe bzw. Tipp
Premiere Elements - Handhabung: Alle Clips zur Rechten verschieben
Adobe Premiere CS 6 nimmt meine MEPEG Datei nicht an SONY Kamera
Nero oder Adobe Premiere Elements ?
Kein Ton in Adobe Premiere Elements
Adobe premiere Elements 7.0 - Effekt verschiebt sich!
DVD erzeugen aus Adobe Premiere Elements 2
Windows 10 - Adobe Premiere Elements 2018 - ADVC HD50
Adobe Premiere Elements versus Magix Video deluxe
Adobe Premiere Elements - Videozwischenschnitt ohne Ton auflegen
Adobe Photoshop und Premiere Elements 2018 angekündigt
Adobe Premiere Elements 14 mit 4K-Editing verfügbar
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen
Adobe Premiere Elements 15 -- mehr Hilfe für Anfänger
Premiere Elements 13 erkennt DV-Cam nicht!
Adobe Premiere Elements 2020 mit neuen Funktionen -- Vorgeschmack auch auf die Creative Cloud?
Adobe zeigt CloverVR, Premiere Pro Add-on für Schnitt im VR-Raum
Adobe Premiere Elements 7.0 - kann keine MTS-Datei (.MTS) verwenden
Adobe Premiere Pr CS6 zeigt keine Effekte wie Blenden und andere mehr an!
Premiere Pro CC 2014 - Skalieren von Clips
Adobe Elements 6
Adobe CS 6 Premiere Pro zwei Tonspuren Tiefen nicht vorhanden

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen