Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Infoseite // Adobe CC 19 Videofiles bei import nicht synchron



Frage von marcello38:


Hallo zusammen,
ich habe jetzt schon öfters dieses Problem gehabt, dass beim Importieren meiner Aufnahmen in CC 2019 Bild und Ton asynchron waren.
Und heute schon wieder:-( Vielleicht hat jemannd von euch eine Idee, was der Grund dafür sein könnte?
nun mal paar facts zuerst: gefilmt habe ich mit einer Panasonic hc-vx989. Das Material ist ca 2,5 Stunden lang und besteht aus 9 mal 3,89 Gb großen Datein.
Und jetzt das Merkwürdige, wenn ich die die FIlmdateien ins CC 19 importiere und eine Sequenz angepasst an die Filmdatein erstellen lasse, ist das erste File synchron und die restlichen, die daran hängen alle um paar MSekunden asynchron.
Ausserdem scheint das Ende des ersten Filmdatei irgendwie komisch zu sein, siehe Screenshot im Anhang.
Das ganze ist echt ärgerlich, da es nicht das erstmal ist :-(

hier noch die Infos der Filmdatein (mit Mediainfo ausgelesen)
Würd mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte :-)

Allgemein
ID : 0 (0x0)
Vollständiger Name : D:\Scrum_Workshop\00002.MTS
Format : BDAV
Format/Info : Blu-ray Video
Dateigröße : 3,99 GiB
Dauer : 22 min 56s
Modus der Gesamtbitrate : variabel
Gesamte Bitrate : 24,9 Mb/s
maximale Gesamtbitrate : 28,0 Mb/s
Aufnahmedatum : 2019-04-12 08:06:48+01:00
Kodierendes Programm : Panasonic

Video
ID : 4113 (0x1011)
Menü-ID : 1 (0x1)
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.2
Format-Einstellungen : CABAC / 2 Ref Frames
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für RefFrames : 2 frames
Codec-ID : 27
Dauer : 22 min 55s
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 23,6 Mb/s
maximale Bitrate : 25,0 Mb/s
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 50,000 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling/String : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.228
Stream-Größe : 3,79 GiB (95%)

Audio
ID : 4352 (0x1100)
Menü-ID : 1 (0x1)
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Format_Commercial_IfAny : Dolby Digital
Codec-ID : 129
Dauer : 22 min 56s
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 256 kb/s
Kanäle : 2 Kanäle
Channel layout : L R
Samplingrate : 48,0 kHz
Bildwiederholungsrate : 31,250 FPS (1536 SPF)
BitDepth/String : 16 bits
Video Verzögerung : -340 ms
Stream-Größe : 42,0 MiB (1%)
ServiceKind/String : Complete Main

Text
ID : 4608 (0x1200)
Menü-ID : 1 (0x1)
Format : PGS
Codec-ID : 144
Dauer : 22 min 55s
Video Verzögerung : 40 ms
timeline.PNG

Space


Antwort von Alf_300:

Ich schatze das sind 2 aufeinanderfolgend Files aus einer CAM (ohner die dazugrhörigen Daten importiert) ;-((

Du kannst versuchen diese Files vorher mit dem TS_muxer zusammenzufügen

Space


Antwort von dienstag_01:

Der erste Tipp lautet immer: kompletten Ordner von der Speicherkarte auf die Festplatte kopieren. Dann Import über den Medienbrowser in Adobe Premiere.

Space


Antwort von marcello38:

hi zusammen, danke für eurer rasche Antwort.
meinst du bei gesamten Ordner, wirklich den gesamten Ordner, quasi auch diese Dateien, die ich nicht mal öffnen kann?
Ich habe bisher immer nur die abspielbaren Videodateien von der SD Karte auf meinen Rechner kopiert und die dann klassisch per Medienbrowser ins Premiere eingefügt.
Das würde natürlich einiges erklären :-(

Space


Antwort von dustdancer:

RTFM - Dann passieren diese essentiellen Fehler halt einfach nicht. Für die Menschen, die dem Lesen nichts abgewinnen können, gibt es für die meisten Sachen sogar schon Tutorials...
Karten werden schon immer als ganzen kopiert, weil die anderen Files meist nicht zum Spaß auf der Kamera drauf sind. Gibt ein paar Ausnahmen, wie z.B. Convent Design Recorder, die auf Daten auf die Karten speichern, die man nicht kopieren sollte, aber das ist ein Spezialfall und wir in den Handbüchern der Hersteller behandelt.

Space


Antwort von marcello38:

Ich werde es mir ab jetzt sicherlich merken :-) Danke dir

Space


Antwort von dienstag_01:

marcello38 hat geschrieben:
Ich werde es mir ab jetzt sicherlich merken :-) Danke dir
Aber wie schon gesagt, das Problem lässt sich auch im Nachhinein noch beheben.

Space


Antwort von marcello38:

dienstag_01 hat geschrieben:
marcello38 hat geschrieben:
Ich werde es mir ab jetzt sicherlich merken :-) Danke dir
Aber wie schon gesagt, das Problem lässt sich auch im Nachhinein noch beheben.
Wie muss ich da vorgehen, Projekt habe ich in Premiere schon angelegt?
vielen Dank für deine Hilfe

Space


Antwort von Jörg:

Benenne den Ordner der bereits auf der Platte befindlichen clips um.
Sie werden in Premiere als offline clips erscheinen.
Kopiere nun den gesamten Karteninhalt auf den Rechner, markiere das erste offlinefile in Premiere, führe einen relink der Datei durch. Alle anderen clips werden neu verknüpft, das Problem ist beseitigt.
Den genauen Ablauf erklärt die fantastische Premieredokumentation im Einzelnen...

Space



Space


Antwort von dienstag_01:

Wenn der Ordnerinhalt fehlt, kann man mit separater Software die Files zusammenkopieren. Eine hat Alf_300 oben genannt. Gibt sicher auch andere.
Fakt ist ja, Bild und Ton sind komplett da, werden nur *falsch* eingelesen.

Space


Antwort von marcello38:

Spitze:-) danke euch!

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Videofiles über Internet synchron abspielen
MP4 Datei nicht mehr synchron nach Import (AUDIO)?! HILFE!!!
Bild & Ton nach Export nicht synchron / Adobe Premiere Pro
Hauppauge PVR 350, bei Live Bild ist Ton nicht Synchron
Ton und Bild nicht synchron bei Pinnacle PCTV Stereo
10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
MiMojo App für iOS - mobile Videofiles hochladen und managen
videofiles .rm editieren
Videofiles um 90° drehen?
dv import in adobe premiere 1.5
DVB Mitschnitt A/V nicht synchron
DivX: nach dem enkodieren Ton nicht mehr synchron
Bild und Ton sind nicht synchron
Selbstgemachte DVD - ton auf Hardwareplayer nicht synchron?
xoro hsd 400 DivX nicht synchron
Ton und Bild nicht synchron
Bild und Ton in mpg nicht synchron
PCTV Pro: Audio und Bild nicht synchron




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash