Infoseite // 8mm Film "Scannen"



Frage von Maik Jähne:


Hallo allerseits,

ich hab schon per google versucht ein paar infos zu finden, leider recht
erfolglos :-/
Ich wollte einen Durchlicht(;Film)scanner so "erweitern" das man
Super/Normal 8 Film scannen kann, möglichst automatisch gesteuert. Ich
dachte da an eine Art Schrittmotor der den Film weiterzieht und die
Fangrolle antreibt, ein Steuersignal an die Scansoft und fertig sind die
Superbilder für die DVD ...

:-) also hat jemand schonmal sowas probiert? Ich dachte ich hätte in
irgend einer Zeitung mal was gelesen ...

Danke schonmal Grüße Maik



Space


Antwort von Thomas Heier:

Maik Jähne wrote:

> also hat jemand schonmal sowas probiert? Ich dachte ich hätte in
> irgend einer Zeitung mal was gelesen ...

Selbermachen. In der aktuellen c´t ist ein Webbewerb ausgschrieben.
Schau mal rein, vielleicht kannst du 2 Fliegen mit einem Aufwand
schlagen...

--
Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem
Dorf (;Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg).


Space


Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Maik,

> ich hab schon per google versucht ein paar infos zu finden, leider
> recht erfolglos :-/
> Ich wollte einen Durchlicht(;Film)scanner so "erweitern" das man
> Super/Normal 8 Film scannen kann, möglichst automatisch gesteuert.
> Ich dachte da an eine Art Schrittmotor der den Film weiterzieht und
> die Fangrolle antreibt, ein Steuersignal an die Scansoft und fertig
> sind die Superbilder für die DVD ...
>
> :-) also hat jemand schonmal sowas probiert? Ich dachte ich hätte in
> irgend einer Zeitung mal was gelesen ...
>
such mal auf http://www.conrad.de nach Artikel-Nr.: 351970

Gruss
Heinz



Space


Antwort von Maik Jähne:

das kenn ich schon und will es halt besser machen/haben ...

> such mal auf http://www.conrad.de nach Artikel-Nr.: 351970
>
> Gruss
> Heinz
>

Grüße Maik



Space


Antwort von Bernhard Wohlgemuth:

Maik Jähne schrieb:

> das kenn ich schon und will es halt besser machen/haben ...

Von Hama gibt es auch ein etwas größeres Rückprojektions-Teil für
Dias mit einem Oberflächenspiegel und einer Mattscheibe im Format
20 x 20 cm. Das ist prinzipiell schon mal besser, weil durch die
größere Fläche die Körnung des aufgerauhten Glases im Verhältnis
feiner ist.

Aber auch damit sieht man die Körnung noch und auch der HotSpot-
Effekt ist deutlich vorhanden.

Für dieses Dings gibt es aber eine "Tuning"-Möglichkeit: Die Firma
Video-Optik Brähler bietet eine spezielle Mattscheibe namens
"Glass-Screen" an, bei der zwischen zwei Glasscheiben eine dünne
Paraffinschicht eingeschlossen ist und die anstelle der Original-
Mattscheibe in den Rahmen eingesetzt werden kann.

Diese Scheibe hat ein extrem feines Korn, außerdem wird der
HotSpot-Effekt stark vermindert.

Wirf mal einen Blick darauf:

http://www.video-optik.de/glasscreen/

Zusammen mit einem regelbaren Projektor (;auf 25 bzw. 16 2/3
Bilder/sek) kann man Schmalfilme in einer Qualität auf Video bannen,
die deutlich weniger Nachbearbeitung verlangt.

Gruß Bernhard



Space


Antwort von Maik Jähne:

Moin!

Bernhard Wohlgemuth wrote:
>
> Aber auch damit sieht man die Körnung noch und auch der HotSpot-
> Effekt ist deutlich vorhanden.

ebend :-(;

>
> Für dieses Dings gibt es aber eine "Tuning"-Möglichkeit: Die Firma
> Video-Optik Brähler bietet eine spezielle Mattscheibe namens
> "Glass-Screen" an, bei der zwischen zwei Glasscheiben eine dünne
> Paraffinschicht eingeschlossen ist und die anstelle der Original-
> Mattscheibe in den Rahmen eingesetzt werden kann.
>
> Diese Scheibe hat ein extrem feines Korn, außerdem wird der
> HotSpot-Effekt stark vermindert.
>
das klingt gut, dann werd ich das wohl mal testen...

> Wirf mal einen Blick darauf:
>
> http://www.video-optik.de/glasscreen/
>
> Gruß Bernhard
>

hat da sonst noch jmd Erfahrungen mit gemacht?

Grüße Maik



Space






Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


digital camera that trades 8mm film for 720p
Shooting a Music Video on 8mm & 16mm Film
Helligkeit von digitalisiertem 8mm Film stabilisieren
KOWA 8mm auf BMPCC 4k nicht unendlich
Merkwürdige 8mm-Camcorder-Anschlüsse
Walimex pro / Samyang 8mm 3.5 UMC 2 fish-eye
Zucken der digitalen 8mm Version
8mm Filmscanner - G E S U C H T :-)
Videokassette 8mm abspielen
Das Jahr 2022 auf 16mm Film. Serene Moments on a Bolex Camera and Kodak Film
Empfehlenswerter Film "BORDER"
Mendes 1917 - One Shot Film, behind the scenes
Der Film soll nur auf Netflix veröffentlicht werden und hat ein Budget von 150 Million Dollar!?!
The Small Escape - Ein sehenswerter Film
Bester Wedding Film ever?
Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash