Logo Logo
/// 

30fps-AVI auf DVD bringen - in welcher Form?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Martin Pokorny:


Hallo Leute!

Ich habe eine Digitalkamera (;Canon Powershot S1IS), mit der ich immer
wieder mal kurze Videosequenzen filme. Die will ich nun möglichst ohne
gröbere Verluste auf eine DVD brennen.

Problem: Die Kamera nimmt 30fps auf - nicht kompatibel zum PAL-Standard.
Welche Vorgangsweise würdet ihr mir empfehlen?

Als Software steht mir zunächst einmal Sonic MyDVD zur Verfügung.

Möglichkeiten, die mir eingefallen sind:

- Eine PAL-konforme DVD brennen: Dazu müsste ich alle AVI-Dateien auf
25fps umcodieren, was ziemlich Zeit kostet & nicht gerade der Qualität
förderlich ist.

- Eine NTSC-konforme DVD mit 30fps brennen. Doch damit scheint mein
Fernseher (;oder doch der DVD-Player?) nicht klar zu kommen; S/W-Bild,
das noch dazu ziemlich grieselig ist. Ist das eigentlich "normal"? Habe
gehört, dass praktisch jeder DVD-Player, der PALPAL im Glossar erklärt kann, auch NTSCNTSC im Glossar erklärt können
sollte. Und dem Fernseher sollte es ja dann eigentlich egal sein, wie
die Farbinformation auf der DVD draufcodiert worden ist, oder?

- Eine DVD auf Basis PAL60 brennen. Wäre wohl die eleganteste Lösung,
doch Sonics MyDVD bietet mir diese Möglichkeit nicht an. Ginge das in
anderen (;erschwinglichen) Programmen? Wie aufwendig?

lg
Martin Pokorny




Antwort von Christian Grünwaldner:

Martin Pokorny schrieb:

> - Eine NTSC-konforme DVD mit 30fps brennen. Doch damit scheint mein
> Fernseher (;oder doch der DVD-Player?) nicht klar zu kommen; S/W-Bild,
> das noch dazu ziemlich grieselig ist. Ist das eigentlich "normal"? Habe
> gehört, dass praktisch jeder DVD-Player, der PALPAL im Glossar erklärt kann, auch NTSCNTSC im Glossar erklärt können
> sollte. Und dem Fernseher sollte es ja dann eigentlich egal sein, wie
> die Farbinformation auf der DVD draufcodiert worden ist, oder?

Der Player hat üblichweise ein Menü zum Einstellen des Ausgabesignals
(;z.B. RGB) oder an der Rückseite einen Switch mit PALPAL im Glossar erklärt, NTSCNTSC im Glossar erklärt und/oder
AUTO. Stell ihn auf PALPAL im Glossar erklärt, dann gibt er bei US-DVDs PAL60 aus. Das ist
natürlich Geräteabhängig.

Der TV muss mit dem Signal des DVD Players auch klar kommen. Abhängig ob
du ein S-Video Signal ausgibst, RGBRGB im Glossar erklärt über Scart/Cinch und dem FormatFormat im Glossar erklärt
(;NTSC, PAL60)

Ginst du echtes NTSCNTSC im Glossar erklärt aus, muss auch der TV das können oder evtl. darauf
eingestellt werden. Bei PAL60 braucht der TV üblicherweise keine
besondere Abstimmung.

> - Eine DVD auf Basis PAL60 brennen.

Sowas gibt es nicht. DVDs speichern nur MPEG-2. Der Player erzeugt das
jeweilige Ausgangssignal. Guck mal in die Beschreibung. Dafür ist sie da.

Christian




Antwort von Ottfried Schmidt:

Christian Grünwaldner wrote:

>Der Player hat üblichweise ein Menü zum Einstellen des Ausgabesignals
>(;z.B. RGB) oder an der Rückseite einen Switch mit PALPAL im Glossar erklärt, NTSCNTSC im Glossar erklärt und/oder
>AUTO. Stell ihn auf PALPAL im Glossar erklärt, dann gibt er bei US-DVDs PAL60 aus. Das ist
>natürlich Geräteabhängig.

Sehr richtig, das ist geräteabhängig. Meiner würde in der Einstellung
PAL ein ruckeliges PAL50 erzeugen ...

>Der TV muss mit dem Signal des DVD Players auch klar kommen. Abhängig ob
>du ein S-Video Signal ausgibst, RGBRGB im Glossar erklärt über Scart/Cinch und dem FormatFormat im Glossar erklärt
>(;NTSC, PAL60)

Viele TVs können bei S-Video kein NTSC.

>Ginst du echtes NTSCNTSC im Glossar erklärt aus, muss auch der TV das können oder evtl. darauf
>eingestellt werden. Bei PAL60 braucht der TV üblicherweise keine
>besondere Abstimmung.

Stimmt so auch nicht, denn PAL60 ist von NTSCNTSC im Glossar erklärt signaltechnisch kaum zu
unterschieden, die wenigesten Multinorm-TVs können das. Meistens muss
man dem TV sagen, was er denn nun wirklich machenn soll.








Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Davinci - Export - Blu-Ray
Wie AVI ohne Ruckeln(!) auf DVD-Format bringen?
Analoge Videos via PC auf DVD bringen.
Wie 2 Audiospuren auf DVD bringen
mehrere CDs auf eine DVD bringen
Wie am besten VHS auf DVD bringen?
TV-Aufzeichnung bearbeiten und auf DVD bringen
Wie Filme voh Hauppauge Nexus-S auf DVD bringen ?
S-VHS Aufnahmen per D/A-Wandler des Camcorders auf den PC bringen (DVD)
XViD/DivX/DVD in PAL/NTSC auf Fernseher bringen (Streaming)
AVI Format in You tube bringen- wie ?
Video8 auf DVD mit welcher Software
Video von 25fps auf 30fps umwandeln
10 GB *.avi auf DVD
AVI-File auf DVD
avi dateien auf DVD brennen
AVI-Dateien auf DVD brennen
avi auf DVD standanlone player abzuspielen?
Konvertieren von AVI auf DVD-Video
AVI Sammlung auf DVD-R-Groesse transcodieren
Wie brenne ich mehrere avi"s auf DVD?
wie brennt man .avi oder .mpegs auf DVD bitte?
KWinTV auf wirklichen Fullscreen bringen?
DV (DVSD) .avi nicht bearbeitbar, welcher Codec ?
Womit DivX und OTR-HQ auf TV bringen?
Welcher Avi Codec zum erstellen oder wandeln?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom