Logo Logo
/// 

2 TV Karten in einem Rechner



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Detlef Meissner:


Ich habe als neue Karte von Hauppauge die WINTV PR250 gekauft. Leider
liefert sie nur die Daten als MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt kodierten Stream. Ich habe noch eine 2.
TV Karte ohne Hardwarekompremierung, auch eine Hauppauge. Ich möchte aber
gerne Filme von privaten Sender aufnehmen und die Werbung ausschneiden.
Dazu sollte der Stream unkompremiert vorliegen.
Deshalb meine Frage, kann ich beide Karten in den Rechner einbauen und
gezielt die Karte die ich für die Aufnahme benötige, auszuwählen.

Danke für die Hinweise
Gruß Detlef




Antwort von Heiko Nocon:

Detlef Meissner wrote:

>Deshalb meine Frage, kann ich beide Karten in den Rechner einbauen und
>gezielt die Karte die ich für die Aufnahme benötige, auszuwählen.

Nun, wenn du die richtige Software benutzt, dann ganz sicher.

Das heißt in erster Linie schonmal, von Hauppauge allenfalls die Treiber
zu nehmen. Wenn überhaupt...





Antwort von Wolfgang Hauser:

Detlef Meissner schrieb:

>Ich habe als neue Karte von Hauppauge die WINTV PR250 gekauft. Leider
>liefert sie nur die Daten als MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt kodierten Stream. Ich habe noch eine 2.
>TV Karte ohne Hardwarekompremierung, auch eine Hauppauge. Ich möchte aber
>gerne Filme von privaten Sender aufnehmen und die Werbung ausschneiden.
>Dazu sollte der Stream unkompremiert vorliegen.

MPEG läßt sich durchaus verlustfrei schneiden, allerdings nicht
framegenau. Reicht aber für diesen Zweck, die Bastelei mit einer
zweiten Karte ist völlig überflüssig.
Geeignete kostenlose Programme sind z.B. Cuttermaran und MPEG2Schnitt.

Framegenau geht es mit Produkten, die "Smart Rendering" können, auch.
Dabei wird dann nur die zerschnittene GOP neu codiert, der Rest bleibt
unverändert.






Antwort von Detlef Meissner:



> MPEGMPEG im Glossar erklärt läßt sich durchaus verlustfrei schneiden, allerdings nicht
> framegenau. Reicht aber für diesen Zweck, die Bastelei mit einer
> zweiten Karte ist völlig überflüssig.
> Geeignete kostenlose Programme sind z.B. Cuttermaran und MPEG2Schnitt.
>
> Framegenau geht es mit Produkten, die "Smart Rendering" können, auch.
> Dabei wird dann nur die zerschnittene GOP neu codiert, der Rest bleibt
> unverändert.

Danke für die genannten Programme. Ich werde es
mal mit diesen Programmen probieren, wenn ich sie habe. Damit
dürfte es sich tatsächlich mit der 2. Karte erledigt haben.

Gruß Detlef





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche TV-Karte, jetzt Win TV???
Satellit TV; TV Karte
Kein Empfang mit TV-Karte
2. TV/Sat-Karte im PC
Welche TV Karte ist eigentlich nicht scheisse ?
Welche TV-Karte?
Analoge oder digitale SAT TV Karte?
3 TV Karten notwendig zur Videoüberwachung?!
Mit alter TV-Karte brauchbar aufnehmen?
Nutzen einer dt. TV-Karte im Ausland
TV-Karte, merkwürdiges Problem...
TV/FM-Karte für Anfänger?
VMagic - Ton nur auf einem Rechner?
Mehrere MPEG-2 codecs auf einem Rechner möglich?
Rechner für Videoschnitt?
Neuer ALDI-Rechner
SD-Karten archivieren??
Rechner erkennt Videorekorder nicht
Rechner erkennt Karteninhalt nicht
Rechner? - Videoprogramm, war: Hallo!!
DVB-S Receiver an den Rechner?
Q: Wieviel Rechner braucht man?
Actionscams per WLAN an Rechner anbinden
Apple Rechner zu schwach für VR?
Optimaler Rechner für Videoschnitt
DV-AVI mit altem Rechner

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen