Logo Logo
/// 

"Stativ" dass man fix auf Platte fixiert, und dann so bis 50+cm hoch ausziehen kann?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von Tobias Claren:


Hallo.

Ungewöhnliche Frage (besseres Forum bekannt?).

Gibt es eine Art Halterung mit dem Ich eine Kamera auf eine ebene Fläche fixieren (z.B. Holzplatte) kann.
Dabei aber möglichst in der Höhe verstellbar. Einmal unten, und dann so ungefähr bis 50cm oder höher (was dann Augenhöhe wäre).
Normale Überwachungskamera-Halterungen haben eine feste Größe, und sind waagerecht an die Wand zu montieren.

Ich denke darüber nach einen Camcorder in ein Überwachungskameragehäuse zu setzen, um ihn draußen geschützter zu nutzen.
Wetter, weniger empfindlich... Sucher ausgezogen und ohne Batterie kann man sie ja per Stromzufuhr ein/aus-schalten.
Und bedienen per WLAN.



Antwort von suchor:

Moin,
spontan würde mir da ein Reprotisch einfallen, oder ein Slider an die Wand gedübelt :)
LG



Antwort von carstenkurz:

Zu wenig Infos. Schwenk/Neigekopf nötig?

Offene Erde oder fester Belag?

Würde ein billiges Photostativ aus Kunststoff kaufen und die Beine 'irgendwie' fixieren. Manche haben dort abschraubbare Füße, die eine Schraubverbindung möglich machen. Da muss man sich die Fußkonstruktion mal anschauen.

Natürlich kann man auch ein Metallrohr in den Boden rammen und 'irgendeinen' Schwenkkopf oder Kugelkopf 'irgendwie' drauf oder drin befestigen.

Auch bestimmte Mikrofonstative wären möglich (da gibts Adapter auf Kameragewinde).

- Carsten





Antwort von Tobias Claren:

@ suchor

"Wand"?
Ich erwähnte eine ebene Holzplatte.
Die wäre hinten auf einem Dreirad :-).
Mobil, um mich daneben stellen zu können.

Ich will hinten auf der "Kiste" eine Kamera aufsetzen.
Aber in Augenhöhe. Die Kiste hat dann evtl. 110cm Höhe (durch die Geräte darunter).
Also muss Ich Höhe gewinnen.
Klar, Ich kann auch da was mit einer Latte etc. machen, aber wenn es was Fertiges gibt.

An einb billiges Stativ dachte Ich auch, aber Ich brauche eben nicht diesen Dreibein-Aufbau, der ja nur existiert, weil man es nicht verschraubt.
Mikrofonstative? Die man am Boden fest schraubt? Ich finde bisher nur solche mit Dreibein oder Platte.



Antwort von carstenkurz:

Die mit Platte haben ein Gewinde unten.
Es gibt auch einfache Einbeinstative mit Verschraubung unten, aber nicht für 10-20 €, und ob die Verschraubung am untersten Glied die Last aushält, bezweifle ich. Die Mittelstange eines Mikrostativs hält sowas aus, ist preiswert, und auf Kameras/Köpfe adaptierbar.

- Carsten



Antwort von suchor:


@ suchor

"Wand"?
Ich erwähnte eine ebene Holzplatte.
Die wäre hinten auf einem Dreirad :-).
Mobil, um mich daneben stellen zu können.

schreit das nicht direkt nach einem Reproständer/Reprostativ?
LG



Antwort von DAF:

Vorschweißflansch > Rohr rein (beim Schlosser o. der Autowerkstatt deines Vetrauens festpunkten lassen) > Manfrotto Superclamp dran
Nicht schön (war aber auch nicht gefragt!) - hält aber. Und macht das was du willst.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Warum ein teures Rig kaufen, wenn man auch ein Stativ benutzen kann?
Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
Wo kann man Videocassetten auf Festplatte USB Stick überspielen lassen ?
Kann man auf diese Art mehrere Sender gleichzeitig aufnehmen?
Gerücht um schweren Intel CPU Bug - Fix kostet bis zu 30%-Performance
Wie kann man in PremierePro cs4 Fotos automatisch auf Timelinemarker setzen
Videofilm codieren und dann auf eine DVD schreiben dauert endlos.
Ist man verroht, wenn man sich dieses Video ansehen kann…?
Panasonic DVX200 Files auf externe Platte kopieren?
wie kann man nur so bescheuert sein und mit 175 millionen einen weiteren king arthur drehen
Arbeitsverezeichnis für Media Encoder / CS6 auf andere Platte legen
Anfänger und auf der Suche nach meinem ersten Stativ
Premiere und After Effects bis auf weiteres ohne GH5 10 Bit Unterstützung
Kann man RHINOCAMERA trauen?
Kann man Farbtonangleichung automatisieren?
Wie kann man diese Aufnahmen machen
bearbeitungsprogramm in dem man formate mischen kann
Kann man ACR settings zu Premiere adaptieren?
Kann man externes Footage im Projekt "aktualisieren" ?
Wie kann man bei AE Buchstaben "fliegen" lassen
Kann man ältere Vegas Pro Versionen verkaufen?
Sonys neuer XEVC Codec basiert auf HEVC und kann 12-Bit 8K RAW?
Was kann man an diesen Club-Aufnahmen verbessern? (Lichtstarkes WW-Objektiv?)
Kann man wohl noch Hero2 & Zubehör verkaufen?
Kann man Clips zeit-korrekt in einer Sequenz anordnen?
Wo kann man am die besten Grundzüge des Soundreparierens lernen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom