Logo Logo
/// News

Pentax goes HD-Video - Pentax K-7

[19:00 Mi,20.Mai 2009 [d]  von ]    



Während Pentax bisher nur im Einsteiger-Segment Kameras angeboten hat, soll nun auch der Semiprofi mit einer DSLR angesprochen werden. Natürlich ist dabei vor allem für slashCAM-Leser interessant, wie die Videofunktionen aussehen werden. Der APS-C-Sensor (23,4 × 15,6 mm) ist zwar für geringe Tiefenschärfe sicherlich nett, doch scheinbar ist der Videomodus auf die hierzulande ungebräuchlichen 30 FPS fixiert. Neben 720p soll es auch noch einen etwas schrägen HD-Modus mit 1536 x 1024 PixelPixel im Glossar erklärt im FormatFormat im Glossar erklärt 3:2 geben. Aufgezeichnet werden dabei MotionJPEG-Dateien im AVI-Container auf SD/SDHC-Karten. Die maximale Aufnahmelänge beträgt dabei 4 GB oder 25 Minuten. Aus den technischen Daten lässt sich schließen, dass die maximale DatenrateDatenrate im Glossar erklärt ungefähr bei 50 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt liegt. Das 3-Zoll-LCD mit 921.000 Subpixeln könnte auch ziemlich scharf ausfallen. An sinnvollen Anschlüssen steht eine Mikrofon-Buchse sowie ein HDMI-Anschluss bereit. Inwieweit man letzteren zur PreviewPreview im Glossar erklärt sinnvoll nutzen kann, sowie welche manuelle Kontrolle beim Filmen möglich sein wird, ist noch ungeklärt. Das Datenblatt betont einzig den Autofokus während der Videoaufnahme. Die Pentax K-7 soll ab Ende Juni 2009 im Kit mit einem 18-55 mm Objektiv für 1.449 Euro Listenpreis erhältlich sein. Willkommen im Club.

Link mehr Informationen bei www.pentax.de



  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
mht    12:30 am 22.5.2009
d300 wäre der treffendere Vergleich (Material). Dafür sind /2,8 Zoom-Objektive recht preiswert.
Mac4ever1950    14:32 am 21.5.2009
Sehr interessant. Ich habe eine K10D, mit der ich sehr zufrieden bin. Handling ist super, die Objektive vor allem könnte ich weiter nutzen, wenn ich den Body verkaufe, um Video...weiterlesen
henrx    22:32 am 20.5.2009
Nun, die 1.449 € sind natürlich der Kit-Preis. Vorraussichtlich wird die UVP für Body-Only bei 1.299 € liegen. Der Straßenpreis der K20D, des indirekten...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSchneller GPU-beschleunigter Videoencoding-Server von Elemental Technologies bildZwei neue AVCHD-Camcorder von Panasonic mit 32 und 64 GB Flash-Speicher: HDC-TM350 und TM30


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue ARRI Hi-5 Handeinheit für smarte Kamera- und Objektivsteuerung bietet wechselbare Funkmodule 28.Juli 2021
Laowa 14mm f/4 Zero-D Festbrennweite jetzt auch für DSLR (EF / F) 19.Juli 2021
Cosina stellt Voigtländer Nokton 35mm F1.2 für X-Mount vor 15.Juli 2021
Canon präsentiert RF 14-35mm F4 L IS USM Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv 29.Juni 2021
Nikon Z fc vorgestellt - spiegellose Systemkamera für Retro-Fans 29.Juni 2021
Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70 2.Juni 2021
Atomos: Neuer Shinobi 7 HDR Monitor mit 2200 Nits, Touchscreen Camera Control, SDI uvm. 26.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 28.Juli 2021 - 15:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*