Logo
/// News

Corel VideoStudio X10 mit neuen Zeit- und Maskenwerkzeugen

[13:21 Di,14.Februar 2017 [e]  von ]    

Eine neue Version des Schnittprogramms Corel VideoStudio ist verfügbar, welche einige Neuerungen bei der Videobearbeitung bringt. So lassen sich Objekte auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt nun gruppieren, um sie mit Effekten zu belegen oder zu verschieben. Außerdem gibt es neue, keyframebasierte Transparenzeinstellungen.

corelVideostudioX10




Eine neue "Zeit-Neuzuordnung" (offensichtlich eingedeutschtes Time Remapping) läßt die Videobilder schneller oder langsamer laufen, erstellt also nachträgliche Zeitlupen oder Zeitraffer. Nur in der Ultimate-Version sind ferner neue Werkzeuge zur Maskenerstellung enthalten.

360° Videos können nun in VideoStudio X10 geöffnet und ein gewünschter Bildausschnitt für eine Standardwiedergabe ausgegeben werden. Die Software soll für die Core-Technologie der 7. Generation von Intel optimiert worden sein.

Corel VideoStudio Pro X10 kostet 70 Euro, die Ultimate-Version 90 Euro - hier sind im Lieferumfang mehr Plugins enthalten (Boris Title Studio sowie NewBlue Titler Pro 1, ProDad Adorage Volume 9 Partikel- und Objekteffekte). Wie sich die Versionen in Funktion und Lieferumfang genau unterscheiden, läßt sich dieser Tabelle entnehmen. Beide Programme sollen ab sofort verfügbar sein.

corelVideostudioX10_masken


Link mehr Informationen bei www.videostudiopro.com

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDJI bringt neues Zubehör für die Mavic Pro: Propeller-Schutz, ND Filter und mehr bildYuneec Tornado H920 Plus: Profi-Drohne mit Panasonic 4K Kamera


verwandte Newsmeldungen:
Ulead VideoStudio:

Corel stellt VideoStudio X9 mit HEVC-Support und Multikamera-Schnitt vor 16.Februar 2016
Corel VideoStudio X7 bringt 64-Bit und Schnelligkeit 1.März 2014
Corel VideoStudio Ultimate/Pro X6 mit UltraHD 4K und AVCHD 2.0 Support 6.März 2013
Nachtrag: Pinnacle Studio für iPad derzeit kostenlos; VideoStudio läuft weiter 5.September 2012
Corel VideoStudio Pro X5 im Test 5.April 2012
Corel VideoStudio Pro X5 mit HTML5-Export und 50p-Support 8.März 2012
Corel VideoStudio Pro X4 ab sofort erhältlich 22.Februar 2011
alle Newsmeldungen zum Thema Ulead VideoStudio

Videoschnitt:

Corel Pinnacle Studio 21 mit neuer Oberfläche und Keyframe-Kontrolle 15.August 2017
AMD Radeon Pro SSG Grafikkarte mit integrierter 2TB SSD für 7.000 Dollar 3.August 2017
RED Raven ab sofort exklusiv bei Apple mit FCP X für 16.999 Euro 2.August 2017
AMD Radeon RX Vega 64 Grafikkarte: Konkurrenz für GeForce GTX 1080 1.August 2017
VR-Editing per kostenloser VR-App: Google Blocks 31.Juli 2017
Kostenloses Schnittprogramm Avid Media Composer First im Test 23.Juli 2017
Stock Footage in Premiere Pro CC per Pond5 Plugin 5.Juli 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
5K Videobearbeitung neuer PC wie Konfigurieren?
Brennen beim Magix-DVD-Programm
Echtzeit Live Schnitt mit Premiere CC
Corel Pinnacle Studio 21 mit neuer Oberfläche und Keyframe-Kontrolle
Sony Catalyst Editing-Apps aktualisiert auf v2017.2
Probleme nach Colorgrading
Premiere: IN- und OUT-Point-Auswahl von Seuqenz in andere Sequenz einfügen
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt

mehr Beiträge zum Thema Ulead VideoStudio


Archive

2017

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.August 2017 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*