Logo Logo
/// 

Sort by focal length?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Hallöchen,
in Catalyst Browse kann ich mir ja über die Exif die Brennweite ansehen, aber in der Thumb oder Listenansicht wird Brennweite nicht angezeigt und läßt sich scheinbar auch nicht als Kategorie hinzufügen.

Auch in Resolve finde ich diese Möglichkeit nicht.
Gerne würde ich viele Dateien nach Brennweite sortieren um dann zu sehen, welche Brennweite im Durchschnitt die meißt verwendetste ist.

Kenn ja jemand einen Weg, oder muß ich tatsächlich jett jede Datei einzeln durchsehen?
Danke! :-)



Antwort von mash_gh4:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Gerne würde ich viele Dateien nach Brennweite sortieren um dann zu sehen, welche Brennweite im Durchschnitt die meißt verwendetste ist.
innerhalb der gängigen programme bzw. desktop-umgebungen ist das vermutlich kaum möglich, aber du kannst z.b. mit ExifTool od.ä. recht einfach die betreffenden werte in eine CSV-tabelle übertragen, und dann mit irgendeiner spread-sheet-applikation statistisch auswerten.



Antwort von klusterdegenerierung:

mash_gh4 hat geschrieben:
CSV-tabelle übertragen, spread-sheet-applikation statistisch auswerten.
WHAT?








Antwort von Axel:

Ich hätte gedacht, die Lösung für dich zu haben, und zwar "evrX", eine Mini-Software, die Metadaten für das spezifische NLE, für das man die Software getestet oder gekauft hat, aufbereitet. Die kostenlose Testversion erlaubt nur jeweils einen Clip anstatt ein Batch. Für FCP funktioniert das so, das man den Clip in die Dropzone des evrX-Fensters zieht, fertig. Wenn ich dann den Clip in FCP importiere, sehe ich u.a. Blende, Gammakurve, ISO, Shutter und WB-Wert. Aber leider nicht die Brennweite. Seltsam.



Antwort von klusterdegenerierung:

Oh Gott, das ist ja alles noch umständlicher als jede Datei in Catalyst anzuklicken. ;-)
Verstehe nicht, was so schwer daran ist, die Exif Punkte mit in die Sortlist zu nehmen.

Bei Resolve gibt es auch jede menge Optionen, aber Brennweite bzw Exif überhaupt, naja.
Ich habe dann Gestern mal von einem meiner typischen Drehs, wo ich mit der 28-70 arbeite ausgewertet und war mir ziemlich sicher, das ich zwischen 30-40 liegen werde, aber ich lag bei 50-70.

Fand ich recht erstaunlich ( also ich hab während des drehens nie wirklich drauf geschaut, immer nur Ausschnitt gewählt). :-)



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich glaube ich fänd es spannend, aus allem was ich bislang gedreht und geshootet habe, den Querschnitt zu erfahren und könnte mir vorstellen, das man dann je nach Summe, auf eine Brennweite bekommt, die man quasi fasst immer dran lassen kann, wahrscheinlich 50mm oderso. ;-)



Antwort von mash_gh4:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
mash_gh4 hat geschrieben:
CSV-tabelle übertragen, spread-sheet-applikation statistisch auswerten.
WHAT?
vielleicht wird's klarer, wenn du dir ein bsp. wie dieses ansiehst, wo die betreffen daten in ganz ähnlicher weise für die enthaltenen geokoordinaten in photos exportiert werden, aber natürlich geht das mit all den anderen metadaten-einträgen, die über ExifTool zugänglich sind, in analoger weise.



wenn sich das ganze für windows- od. mac-user ein bisserl kompliziert ausnimmt, hat das nur damit zu tun, dass man dort die mächtigkeit der kommandozeile oft nicht mehr nutzt, während gerade solche sachen damit viel einfacher zu bewerkstelligen sind als mit umständlicher herumclickerei in irgendwelchen obskuren GUI-tools od. -erweiterungen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Focal Clear Mg Professional: Neuer Referenz-Kopfhörer mit verbesserter Membran
Viltrox EF-M2 Adapter - Günstiger MFT Focal Reducer mit aktiver Canon Mount
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom