Logo Logo
/// 

Sony A6300: Gesichtserkennung voll in die Hose gegangen!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Heute ein paar Portraits mit der a6300 geschossen und mal Gesichtserkennung probiert und gut das ich mit zoom mal rein gesehen habe,
denn fasst alle so erstellten Aufnahmen waren nicht scharf.

Erst nachdem ich in einen anderen Modi gewechselt habe, ist mir aufgefallen,
das der Rahmen beim auslösen garnicht grün sondern weiß war.

Das Gesicht war aber ganz klar freigestellt vor Grau und ausreichend hell.
Hat jemand eine Ahnung woran dies liegen kann?

Danke! :-)



Antwort von Axel:

Die Fokuseinstellungen der A6300 (werden identisch sein mit der meiner A6500) sind eine "Wissenschaft für sich". Das weiße Rechteck deutet darauf hin, dass das Gesicht erkannt wurde. Es gibt aber Gründe, warum der AF nicht darauf scharfstellt:
> beim Modus AFS wird die Entfernung gemessen, aber erst beim halben Runterdrücken des Auslösers sowie (da es "Single-Shot" heißt) beim Auslösen selbst fokussiert. Im Videomodus sind die Empfindlichkeit und Geschwindigkeit des AF (natürlich auf AFC) besser zu verringern, sodass das Scharfstellen auch mal eine Sekunde dauern kann, was für Fotos, vor allem natürlich für Fotos von bewegten Motiven, kontraproduktiv ist, sowohl in AFS als auch in AFC und den anderen Modi.
> Die Gesichtserkennung funktioniert auch, wenn sich das Gesicht außerhalb des Fokusfeldes befindet, aber Priorität hat dann nicht das Gesicht, wie in diesem Video ab 13'58" erklärt:




Antwort von klusterdegenerierung:

Hallo Axel,
danke für das Tuto! :-)
Er erklärt jetzt eigentlich genau das, was ich auch gemacht habe, warum es allerdings nicht wirklich scharf wird, dazu habe ich echt keine Idee.

Ich muß noch mal schauen, ob ich die AF Scharf oder AF Auslösen EInstellung gewählt habe, aber das erklärt ja trotzdem nicht, die Problematik.

Kannst Du bei Deiner 6500 eigentlich das Lock on AF auf eine Customtaste legen?
Das dieses wichtige feature so vergraben ist, finde ich echt ungünstig.





Antwort von dosaris:

AF Scharf oder AF Auslösen EInstellung gewählt habe, aber das erklärt ja trotzdem nicht, die Problematik.

dass die 6300 bisweilen Probleme mit AF hat, hatte ich schon öfters gelesen.

Neueste Firmware drin?
unterschiedliche Spot-modi versucht?
welcher Linsenvorsatz?

ähnliches Verhalten hab ich bei Einsatz des Teleconverters
(andere Sony-cam):

obwohl die AF-Automatic doch wohl den aktuellen Bild-Kontrast zur
Focus-Einstellung beurteilt und von der realen Objekt-Entfernung nix
weiß liegt die bei Teleconverter immer etwas daneben.
per manem läßt es sich dann richtig einstellen.

Phänomenologisch eindeutig, eine physikalische Erklärung habe ich dafür nicht.



Antwort von Axel:

Ich muß noch mal schauen, ob ich die AF Scharf oder AF Auslösen EInstellung gewählt habe, aber das erklärt ja trotzdem nicht, die Problematik.

Ich habe das Ding seit, keine Ahnung, vier? fünf? Wochen, aber noch nicht ein einziges Foto geschossen. Ich schätze, für Fotos würde ich manuell mit PeakingPeaking im Glossar erklärt scharf stellen.

Kannst Du bei Deiner 6500 eigentlich das Lock on AF auf eine Customtaste legen?

Gerade nachgesehen: ja. Funktionert auch.

... dass die 6300 bisweilen Probleme mit AF hat, hatte ich schon öfters gelesen.

Ich habe 2 original Sony AF-Optiken (noch eine Handvoll andere zur Verfügung durch meinen Kumpel) sowie die das billige Sigma 19mm Art. Bei allen dreien ist der AF besser, als ich es jemals manuell machen könnte. Es gibt allerdings das Argument, das ich früher oft selbst gegen Autofokus bei Großsensoren ins Feld geführt habe: woher soll die Kamera wissen, was im Bildrahmen mein Motiv sein soll, das ich freigestellt wünsche?

In der Praxis zeigt sich, dass das ein weniger großes Problem ist. Vorausgesetzt, ich weiß, welcher Messtyp gerade Verwendung findet. Wenn Messfeld, Fokusmethode, Empfindlichkeit (wenn jemand kurz zum Hüsteln die Hand vor den Mund hält, will ich keine "Fokus-Transition") und Geschwindigkeit (ein Sprung auf die neue Entfernung sieht mechanisch aus, abgehackt, wenn der DoF groß ist, und bei sDoF atmen alle meine Optiken, selbst das angeblich völlig parfokale SELP18105) passend eingestellt sind und der Kontrast gut, wird alles nicht nur hinreichend scharf, sondern knackscharf. Ich bin gestern schon mit 120fps auf eine Topfpflanze zugerannt (AFC Center, einfachste Kombi), und es war nicht ein FrameFrame im Glossar erklärt ooF.

Neueste Firmware drin?
unterschiedliche Spot-modi versucht?
welcher Linsenvorsatz?

Ich habe auch (seit vorgestern) das Sigma 18-35, mit Metabones Smart Adapter Mark IV, und da sieht die Sache schon anders aus. Das ganze Getriebe macht einen Lärm wie ein Hamsterrad, aber ist im Videomodus weniger brauchbar. Okay, vor Jahr und Tag wäre ich von der AF-Leistung für eine wirklich geringe Tiefenschärfe bei f1.8 noch schwer beeindruckt gewesen, aber inzwischen bin ich schon verwöhnt.

Die Gesichtserkennung scheint für sich genommen nur geeignet für kontinuierliche Frontalaufnahmen. Dort allerdings funktioniert sie bei mir - wie gesagt nur Videomodus getestet - tadellos.



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich habe auch (seit vorgestern) das Sigma 18-35, mit Metabones Smart Adapter Mark IV, und da sieht die Sache schon anders aus. Das ganze Getriebe macht einen Lärm wie ein Hamsterrad, aber ist im Videomodus weniger brauchbar. Okay, vor Jahr und Tag wäre ich von der AF-Leistung für eine wirklich geringe Tiefenschärfe bei f1.8 noch schwer beeindruckt gewesen, aber inzwischen bin ich schon verwöhnt.

Versuche es sonst mal mit diesem https://www.amazon.de/gp/product/B01HGP ... UTF8&psc=1

Habe schon viel von Problemen mit dem Sigma Adapter gehört.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
Welche Objektive für die Sony a6300?
Sony A6300 und die leidige Frage nach dem Standardzoom
da ist eine hübsche frau, und die lässt mich gerde voll hängen
Sony-a6300
Sony A6300 oder A6500 ?
Sony A6300 + PlayMemoriesMobile App
Neue Firmware v1.10 für Sony A6300
Sony A7, A6300, F5 Gammakurven leicht gemacht!
Sony A6300 oder Panasonic G81?
Crane v2 + Sony A6300 + 10-18er - Balancing?
Musikvideo komplett mit Sony A6300 gedreht
Tolle Bilder aus der Sony A6300!
Sony a6300: Frage zur Bildschirmspiegelung via App
dpreview veröffentlicht erste Tests der Sony A6300
Sony a6300 schärfe raus nehmen bei pp profil
Sony A6300 trotz richtiger Karte keine Aufnahme
Dual ISO auch in Sony a6300/a6500 (und Fuji X-T2/H1)??
Hollywood-Kino mit Sony A6300 und A7S II bei Best F(r)iends?
Neue Sony Firmware verlängert Aufnahmezeit der A6300 vor Überhitzung
Alan Roberts EBU-Test: Sony A6300 nicht für Broadcastanwendungen geeig
Homecoming - Musikvideo für Jacke wie Hose
Gesichtserkennung alpha 6500
Sony A6300-A6500 oder Fujifilm XT-2 oder 3?
Video-Autofokus Gesichtserkennung nutzen in OneMan-Show?
Privacy Visor - neue Brille soll automatische Gesichtserkennung zu verhinde

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen