Logo Logo
/// 

Nur ein Tag - ein Schwung Red Helium 8k S35 verkauft



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven / Komodo-Forum

Frage von iasi:


Erst die Art der Veröffentlichung mal eben in einem Beitrag im Forum.

Dann die Geschichte von dem 19 Jährigen, der für einen Tag die Kamera vom Red-Chef erhält und in nicht mal 3 Tagen einen Kurzfilm dreht und schneidet.

Und nun also eine Ankündigung vom Red-Chef, dass an einem Tag für kurze Zeit einige wenige Helium 8k S35 verkauft würden - und wohl auch verkauft wurden.
60.000€ - günstiger in Pfund ...

Immerhin gibt"s dadurch nun die technischen Daten:
http://nofilmschool.com/2016/07/imax-pe ... ium-weapon


Irgendwie ist das nun wieder mal so ein Vorgehen, über das man den Kopf schütteln muss.



Antwort von j.t.jefferson:

Habs auch schon in der Red Gruppe auf Face geschrieben: bin einfach nur noch von dem Laden abgefuckt. Hab letztes Jahr März/April das 8K Upgrade bezahlt. Am 2ten Tag von der NAB und hab immer noch nicht die Scheiss CAM mit 8K, da hauen die schon was neues raus.

Mit der Begründung: wir ham uns an unsere Termine gehalten die ersten cams gingen letztes Jahr raus...an große Produktionen. Geile Sache.

Wenn nicht arri genauso son Scheiss laden wäre...halt auf eine andere Weise...würde ich dahin wechseln. Bei mir ham die es sich langsam verschissen. Und ich hab schon über 200.000€ in den Scheiss investiert.


Edit: auf der anderen seite...die specs haben mich jetzt auch nicht umgehauen und da ist mir das 8K VV FormatFormat im Glossar erklärt lieber. So hab ich über 100fps noch in s35 Format. Bei der neuen wirds ja dann richtig klein...wobei man so auch mal s16 in 4K drehen könnte...aber das ist nicht so mein Ding.



Antwort von Jott:

Dann die Geschichte von dem 19 Jährigen, der für einen Tag die Kamera vom Red-Chef erhält und in nicht mal 3 Tagen einen Kurzfilm dreht und schneidet. Klar doch. Mit zwei Dutzend Leuten im Abspann und Jarred Land als Executive Producer. Und der Titel "The Underdog", fein gewählt. Glaubt ihr echt immer noch jeden PR-Sch... von RED?








Antwort von nic:

Wenn nicht arri genauso son Scheiss laden wäre...halt auf eine andere Weise...würde ich dahin wechseln. Bei mir ham die es sich langsam verschissen. Und ich hab schon über 200.000€ in den Scheiss investiert. Deshalb leasen wir das Zeug nur noch...



Antwort von iasi:

Was mich wundert:

Da kaufen Leute letztlich blind mal eben "ne Kamera für 60.000€.

OK - es gab und gibt Leute, für die ist das ein Nasenwasser, aber dennoch.

Zumal:
8k auf einem S35 Sensor?
Schon VV ist da grenzwertig - aber eben doch noch OK.

Zumal: Beim VV würden mich sowieso nicht in erster Linie die 8k reizen.



Antwort von iasi:

Dann die Geschichte von dem 19 Jährigen, der für einen Tag die Kamera vom Red-Chef erhält und in nicht mal 3 Tagen einen Kurzfilm dreht und schneidet. Klar doch. Mit zwei Dutzend Leuten im Abspann und Jarred Land als Executive Producer. Und der Titel "The Underdog", fein gewählt. Glaubt ihr echt immer noch jeden PR-Sch... von RED? deshalb: "Geschichte"



Antwort von j.t.jefferson:

Wenn nicht arri genauso son Scheiss laden wäre...halt auf eine andere Weise...würde ich dahin wechseln. Bei mir ham die es sich langsam verschissen. Und ich hab schon über 200.000€ in den Scheiss investiert. Deshalb leasen wir das Zeug nur noch... Ich habs halt zusätzlich im Rent aber die Kunden raffen bei dem durcheinander auch irgendwann nicht mehr was welche cam ist und kann.
Die Raven hat sich bei mir schon bald abbezahlt aber trotzdem finde ich die Firmenpolitik immer beschissener. Die Kameras machen ja trotzdem geile Bilder.



Antwort von j.t.jefferson:

ok---nehme alles zurück, weil die 8K VV Leutz ne Helium bekommen für die Wartezeit bis der Sensor kommt. Bin jetzt doch wieder glücklich :P



Antwort von iasi:

ok---nehme alles zurück, weil die 8K VV Leutz ne Helium bekommen für die Wartezeit bis der Sensor kommt. Bin jetzt doch wieder glücklich :P So schnell kann man dich glücklich machen?
Schön.

Dabei weiß man doch noch so gut wie nichts über das Helium-Teil.

Übrigens:
Jarred, You guys are truly the best.

Jarred: After this move.. The RED accountants truly would disagree with you on that one :)


http://www.reduser.net/forum/showthread ... agon-8K-VV

Das denke ich auch.
Es hat schon etwas von US-Wegwerfgesellschaft, wenn zuerst die 6k-Innereien durch 8-Helium und dann diese wiederum durch 8k-VV usgestauscht und wahrscheinlich entsorgt werden sollen.
Oder verbaut Red dann die gebrauchten Teile wieder in anderen Kameras?

Man bekommt immer wieder den Eindruck, dass bei Red viele Entscheidungen spontan aus dem Bauch heraus erfolgen.



Antwort von j.t.jefferson:

ok---nehme alles zurück, weil die 8K VV Leutz ne Helium bekommen für die Wartezeit bis der Sensor kommt. Bin jetzt doch wieder glücklich :P So schnell kann man dich glücklich machen?
Schön.

Dabei weiß man doch noch so gut wie nichts über das Helium-Teil.

Übrigens:
Jarred, You guys are truly the best.

Jarred: After this move.. The RED accountants truly would disagree with you on that one :)


http://www.reduser.net/forum/showthread ... agon-8K-VV

Das denke ich auch.
Es hat schon etwas von US-Wegwerfgesellschaft, wenn zuerst die 6k-Innereien durch 8-Helium und dann diese wiederum durch 8k-VV usgestauscht und wahrscheinlich entsorgt werden sollen.
Oder verbaut Red dann die gebrauchten Teile wieder in anderen Kameras?

Man bekommt immer wieder den Eindruck, dass bei Red viele Entscheidungen spontan aus dem Bauch heraus erfolgen. Glaub nicht das die entsorgt werden.
Reste werden doch immer bei denen verbaut...siehe Raven/Scarlet. Sind halt Mehrkosten wegen dem Ein- und Ausbau. Auf jeden Fall ham se die Stimmung verbessert. Waren in letzter Zeit ziemlich viele ziemlich abgefuckt.



Antwort von iasi:


Glaub nicht das die entsorgt werden.
Reste werden doch immer bei denen verbaut...siehe Raven/Scarlet. Sind halt Mehrkosten wegen dem Ein- und Ausbau. Auf jeden Fall ham se die Stimmung verbessert. Waren in letzter Zeit ziemlich viele ziemlich abgefuckt. doch nur die 8k-VV-Vorbesteller

Wenn Red so dämlich ist, sich durch Anzahlungen selbst unter Zeitdruck zu setzen, müssen sie letztlich mit solchen teuren Aktionen die unausweichlichen Anlaufschwierigkeiten ausbügeln.

Ich sag"s ja: Geschäftsführung aus dem Bauch heraus.

Und du darfst nun also gleich zweimal deine Kamera einsenden.
Warum willst du eigentlich diesen 8k S35?
Bisher gibt"s nur sehr vage Aussagen darüber, was diesen kleineren Sensor im Vergleich zum 6k besser sein lässt. Nur die Auflösung ?!



Antwort von j.t.jefferson:


Glaub nicht das die entsorgt werden.
Reste werden doch immer bei denen verbaut...siehe Raven/Scarlet. Sind halt Mehrkosten wegen dem Ein- und Ausbau. Auf jeden Fall ham se die Stimmung verbessert. Waren in letzter Zeit ziemlich viele ziemlich abgefuckt. doch nur die 8k-VV-Vorbesteller

Wenn Red so dämlich ist, sich durch Anzahlungen selbst unter Zeitdruck zu setzen, müssen sie letztlich mit solchen teuren Aktionen die unausweichlichen Anlaufschwierigkeiten ausbügeln.

Ich sag"s ja: Geschäftsführung aus dem Bauch heraus.

Und du darfst nun also gleich zweimal deine Kamera einsenden.
Warum willst du eigentlich diesen 8k S35?
Bisher gibt"s nur sehr vage Aussagen darüber, was diesen kleineren Sensor im Vergleich zum 6k besser sein lässt. Nur die Auflösung ?! "Anegblich" mehr lowlight---wobei mir scheiss egal weil ich immer mit Team und Licht drehe. Was mich interessiert wäre dann doch n Video mit meinen 16mm Zeiss Distagon Objektiven in 4K zu drehen. Dann liegen die Dinger nicht mehr sinnlos in der Ecke...oder werden einmal im Jahr zu nem Black Magic Pocket Dreh ausgeliehen.








Antwort von Valentino:

Hab ihr das mit dem neongrünen 8k-Helium-Monster mitbekommen:
http://www.premiumbeat.com/blog/red-ann ... mm-sensor/

So langsam macht sich Red selber "obsolet" ;-)

Besser Lowlight-Fähigkeit bei kleineren Pixeln, das funktioniert nur wenn man die 8k PixelPixel im Glossar erklärt wieder zu 4k binned.
Das wollte uns Red auch schon bei der 6k Red Dragon erzählen, das der Sensor besser ist bei Lowlight. Nicht mal mit dem LL-OLPF ist man zu einer besseren Lichtempfindlichkeit gekommen. Erst du den spartial-NR Trick konnte Red ihr Versprechen halten und das leider mit recht langen Renderzeiten.

Aus dem 8k S35 Sensor bekommt man bei ganz hochwertigen Optiken gerade mal 15 bis 20 Mio. PixelPixel im Glossar erklärt raus. Dafür muss aber auch eine VerschlusszeitVerschlusszeit im Glossar erklärt deutlich über 1/100 gewählt werden. Bei Film sieht das aber nur "beschissen" aus und mit viel Glück sind von den 8k RAW gerade mal 4k real nutzbare Auflösung.

Dann doch besser gleich den 8k VV-Sensor und die Garantie das am Ende wirklich mehr raus kommt und nicht die Hälfte davon reiner Datenmüll ist.

@j.t.jefferson
Die 4k Crop wird bei dem 8k Sensor auch nicht wirklich besser aussehen wie das was Sony und Arri im S16 Mode aus ihren Kameras holt. Dazu darf man nicht vergessen, das die Ultra16 Optiken von ARRI nie für digitale Sensoren gerechnet wurden und dazu auch nie mehr als 2k auflösen sollten.



Antwort von motiongroup:





Antwort von Valentino:

Das Video ist bekannt und sieht hier auch am 4k TV nicht wirklich besser aus als das letzte 6k Dragon Reel. Ist halt extrem clean das Bild und die Bewegungen recht "Videolike", da wahrscheinlich mit 1/60 belichtet wurde.

Für Imagefilme und Werbung eine geniales Bild, für szenischen Film wird man erst mal ein Diffusion-Filter vor die Optik hauen.



Antwort von j.t.jefferson:

Hab ihr das mit dem neongrünen 8k-Helium-Monster mitbekommen:
http://www.premiumbeat.com/blog/red-ann ... mm-sensor/

So langsam macht sich Red selber "obsolet" ;-)

Besser Lowlight-Fähigkeit bei kleineren Pixeln, das funktioniert nur wenn man die 8k PixelPixel im Glossar erklärt wieder zu 4k binned.
Das wollte uns Red auch schon bei der 6k Red Dragon erzählen, das der Sensor besser ist bei Lowlight. Nicht mal mit dem LL-OLPF ist man zu einer besseren Lichtempfindlichkeit gekommen. Erst du den spartial-NR Trick konnte Red ihr Versprechen halten und das leider mit recht langen Renderzeiten.

Aus dem 8k S35 Sensor bekommt man bei ganz hochwertigen Optiken gerade mal 15 bis 20 Mio. PixelPixel im Glossar erklärt raus. Dafür muss aber auch eine VerschlusszeitVerschlusszeit im Glossar erklärt deutlich über 1/100 gewählt werden. Bei Film sieht das aber nur "beschissen" aus und mit viel Glück sind von den 8k RAW gerade mal 4k real nutzbare Auflösung.

Dann doch besser gleich den 8k VV-Sensor und die Garantie das am Ende wirklich mehr raus kommt und nicht die Hälfte davon reiner Datenmüll ist.

@j.t.jefferson
Die 4k Crop wird bei dem 8k Sensor auch nicht wirklich besser aussehen wie das was Sony und Arri im S16 Mode aus ihren Kameras holt. Dazu darf man nicht vergessen, das die Ultra16 Optiken von ARRI nie für digitale Sensoren gerechnet wurden und dazu auch nie mehr als 2k auflösen sollten. ja aber denke das 4K auf 2K bei rausrendern schon besser aussehen wird als bei den Sonys...wenn ich se hab mach ich nen Vergleich mit der Sony.
Beides am Ende dann auf 2K rausgegeben. Denke auf 2K wirds schon gut aussehen.



Antwort von iasi:


"Anegblich" mehr lowlight---wobei mir scheiss egal weil ich immer mit Team und Licht drehe. Was mich interessiert wäre dann doch n Video mit meinen 16mm Zeiss Distagon Objektiven in 4K zu drehen. Dann liegen die Dinger nicht mehr sinnlos in der Ecke...oder werden einmal im Jahr zu nem Black Magic Pocket Dreh ausgeliehen. Und bei Außendrehs?

Ich denke da dann immer an die toll ausgeleuchteten Darsteller im Vordergrund, während die Abenddämmerung eigentlich schon fast wie die dunkle Nacht daher kommt.

olle 16mm Scherben? Die haben eben nunmal ihren Sinn verloren.

Ich kann jednfalls noch nicht so recht den Sinn eines "kleinen" S35 mit 8k erkennen.
Schon beim VV waren die 8k grenzwertig. Weniger Auflösung kann auch mehr sein. Ordentliche 6k auf VV für echte 4k am Ende - das wär"s.



Antwort von HJS:

Wie kann man sich eigentlich vorstellen dass RED bei einem 3,65 Mikrometer großen Sensel, wo ja noch die Verdrahtung abgeht, 80dB Dynamik oder 16,5 Stops erreichen kann? Ich dachte, dass das physikalisch unmöglich ist?

Gruß Jürgen



Antwort von Valentino:

Slashcam hat hier ja schon mal erläutert wie das bei den neuen Sensoren mit den kleinen Pixeln vermutlich geht:
https://www.slashcam.de/artikel/Grundla ... namik.html

Was Red natürlich nicht verändern kann, das Ersten die Optiken gar nicht für so kleine PixelPixel im Glossar erklärt gerechnet ist und Zweitens ab der Pixelgröße der Streueffekt recht stark ist.

Am Ende hat Red nach knapp 10 Jahren Marketing-4k-Geschwätz endlich eine echte S35 4k Kamera für ihre Kunden ;-)
Auch bei den Blenden kann man bei Red gerne mal 1,5 bis 2 abziehen.



Antwort von j.t.jefferson:

Slashcam hat hier ja schon mal erläutert wie das bei den neuen Sensoren mit den kleinen Pixeln vermutlich geht:
https://www.slashcam.de/artikel/Grundla ... namik.html

Was Red natürlich nicht verändern kann, das Ersten die Optiken gar nicht für so kleine PixelPixel im Glossar erklärt gerechnet ist und Zweitens ab der Pixelgröße der Streueffekt recht stark ist.

Am Ende hat Red nach knapp 10 Jahren Marketing-4k-Geschwätz endlich eine echte S35 4k Kamera für ihre Kunden ;-)
Auch bei den Blenden kann man bei Red gerne mal 1,5 bis 2 abziehen. Finde aber das die Weapon mehr DR hat als meine Sony A7s mit 14+ stops.
Wenn ich also von den 16 Stops 2 abziehe.



Antwort von iasi:

Bei der Samsung NX1 hast du ähnliche Werte: 3.63µm - nur dass der Helium-Sensor etwas größer ist als ein APS-C.
Bei einer Canon D80 bist du bei ähnlicher Pixelgröße.

Wenn man einfach den DR anhand der Pixelgröße runter rechnen würde, hätten Camcoder mit ihren winzigen Sensoren gar keinen DR mehr.








Antwort von Valentino:

Die A7s wird die 14 Blenden+ auch nur bei RAW Foto haben, den in das in 8bit "gemapte" SLOG und mit h264 herunter komprimierte Video hat deutliche Lücken, wenn man es wieder zu linearen Video verbiegt.

Das Red meistens ein bis zwei Blenden daneben liegt ist auch kein Geheimnis und wird bei fast allen Dynamiktest bestätigt.
Unter realen Drehbedienungen fällt die Dynamik schon mal gerne vier Blenden zurück, da man keine Dia-Frames im Kompendium hat und Streulicht auf die Linsengruppe, OLPF und Sensor fällt. Da hilft der Beste Sensor nichts.



Antwort von iasi:

Slashcam hat hier ja schon mal erläutert wie das bei den neuen Sensoren mit den kleinen Pixeln vermutlich geht:
https://www.slashcam.de/artikel/Grundla ... namik.html

Was Red natürlich nicht verändern kann, das Ersten die Optiken gar nicht für so kleine PixelPixel im Glossar erklärt gerechnet ist und Zweitens ab der Pixelgröße der Streueffekt recht stark ist.

Am Ende hat Red nach knapp 10 Jahren Marketing-4k-Geschwätz endlich eine echte S35 4k Kamera für ihre Kunden ;-)
Auch bei den Blenden kann man bei Red gerne mal 1,5 bis 2 abziehen. ja - alte Optiken sind nicht auf 8k gerechnet - da gab es noch keine Digi-Cams - die sind nur auf hohe Auflösung gerechnet.

Du tust gerade so, als würde Red völliges Neuland betreten.
Dabei gibt es solche Pixelgrößen schon länger.
Und sieht man sich mal DXOMARK Kameratests an, stellt man fest, dass so manche APS-C Kamera mit höherer Auflösung gegenüber einer FF sogar mehr DR bietet.
Und die 50MPixel-Canons bei gleicher Sensorgröße besser abschneiden, als z.B. die 5dIII mit nur halb so hoher Auflösung.



Antwort von iasi:

Unter realen Drehbedienungen fällt die Dynamik schon mal gerne vier Blenden zurück, da man keine Dia-Frames im Kompendium hat und Streulicht auf die Linsengruppe, OLPF und Sensor fällt. Da hilft der Beste Sensor nichts. bei realen Drehbedienungen braucht man eher selten 12.5 Blendenstufen DR ... damit lägen die Reds zudem noch immer auf dem Niveau von vielen FF-Fotokameras.

Zudem wird doch meist durch falsche Belichtung viel verschenkt.



Antwort von Valentino:

Bei den DXO geht es in erster Linie um Standbilder und die hohen Auflösungen sind nur mit den sehr teuren Optiken zu realisieren.

Es geht hier aber um Bewegtbild und da muss man halt noch ein paar andere Faktorn beachten.

Die meisten DSLR Setups mit gutem ZoomZoom im Glossar erklärt (Body+Optik=2 bis 3k Euro) reizten meist 10 bis 15 Mio PixelPixel im Glossar erklärt bei 20 bis 24 Mio PixelPixel im Glossar erklärt Bayer Sensor aus.

Was man bei DXO aber auch ganz gut sieht, das größere Sensoren mit gleicher oder geringer Auflösung deutlich mehr Details auflösen.

Behaupte auch nicht das das was Neues ist mit dem 8k Bayer-Sensor, nur das es da ein paar Dinge zu beachten gibt.



Antwort von iasi:

Bei den DXO geht es in erster Linie um Standbilder und die hohen Auflösungen sind nur mit den sehr teuren Optiken zu realisieren.

Es geht hier aber um Bewegtbild und da muss man halt noch ein paar andere Faktorn beachten.

Die meisten DSLR Setups mit gutem ZoomZoom im Glossar erklärt (Body+Optik=2 bis 3k Euro) reizten meist 10 bis 15 Mio PixelPixel im Glossar erklärt bei 20 bis 24 Mio PixelPixel im Glossar erklärt Bayer Sensor aus.

Was man bei DXO aber auch ganz gut sieht, das größere Sensoren mit gleicher oder geringer Auflösung deutlich mehr Details auflösen.

Behaupte auch nicht das das was Neues ist mit dem 8k Bayer-Sensor, nur das es da ein paar Dinge zu beachten gibt. Welche anderen Faktoren denn?
Wenn man eine Fotokamera ordentlich schüttelt, hat man bei kurzen Belichtungszeiten dieselben Ergebnisse wie bei Filmkameras.
Der einzige Unterschied besteht doch bei den fps - da muss eine Filmkamera eben zumindest 24 schaffen.

Wenn man ordentliche Objektive etwas abblendet, erreichen sie auch hohe Auflösungen, die ein entsprechender Sensor auch abrufen kann:
http://www.dxomark.com/lenses/mounted_o ... pe=rankDxo

unter 1000€:
http://www.dxomark.com/Lenses/Sigma/Sig ... DS-R__1009



Antwort von Valentino:

Welche anderen Faktoren denn?
Wenn man eine Fotokamera ordentlich schüttelt, hat man bei kurzen Belichtungszeiten dieselben Ergebnisse wie bei Filmkameras.
Der einzige Unterschied besteht doch bei den fps - da muss eine Filmkamera eben zumindest 24 schaffen.

Wenn man ordentliche Objektive etwas abblendet, erreichen sie auch hohe Auflösungen, die ein entsprechender Sensor auch abrufen kann Lass gut sein iasi, da werden wir uns glaub nicht mehr einig bei dem Thema.



Antwort von iasi:

Lass gut sein iasi, da werden wir uns glaub nicht mehr einig bei dem Thema. Dann darfst du eben nur nicht ständig dieselben Behauptungen wiederholen - vor allem ohne sie zu belegen.

Heute denkt man das Filmen neu erfunden zu haben, nur weil man wild aus der Hand filmt oder die Kamera ständig wackeln lässt.
Aber denk mal, was DP bedeutet ... Director of Photography ...

Es gab und gibt z.B. Tabellen zur Schwenkgeschwindigkeit ... manchmal denke ich, viele wissen gar nichts mehr davon ...



Antwort von Jott:

Bei Actionfilmen wie meinetwegen Fast and Furious muss der DoP seine Schwenktabelle verlegt haben.



Antwort von Onkel Danny:

Lass gut sein iasi, da werden wir uns glaub nicht mehr einig bei dem Thema. Dann darfst du eben nur nicht ständig dieselben Behauptungen wiederholen - vor allem ohne sie zu belegen. ...
Das war aber ein übelster Schuss in den eigenen Kopf mein lieber iasi xD








Antwort von sgywalka is back:

Griass Euch! Tuts immer noch streiten?

Es gab viel zu tun, meine Partie ist fix bei Game of Thrones dabei / noch mehr
hackeln und gut is..schwitzen, worken machen...

8k auf s35.... wenn der Hobel noch ein wenig aus dem Layout presst, ja eh super.
Kostet ja auch und mit der hanebüchernen Show holns eh schon überall den Grintzer
ab. Des ganze in Yuu-tube? Na servas. Als würde man eine Männerunterhose, Modell
Weiss / xl / Eierlang und 12 Jahre alt in einer Ariel-werbung auf " noch schön weisser"
bringen. So ein Schwachsinn.
Und haben die keine Geld für Licht? ( letzdesn hatten wir Licht im up 500.000 Euro-bereich,
wenn ich im Arsch vom Ziegenficker eine Doku über 6 Milliarden, die Kofferweise " verloren" gingen drehe und eh nur endoskopiere, dorsal lateral a-nal, dann geht die RED EH NET EINI IN OASCH!!) ( ioooooooooooooooooh scheit des Ziegerle)
Und welche Linsen? Sternen-warte-format? Dicke weiber, liiiiiiiiichtsork und ab 45.000, das Stück. Also wirds a perverse Hollywood-produktion sein. Der Best Boy verrdient do schu mehr wie der Dop und der Regissuer bei uns wenns wieder an Tatort machen, oder den
Fistlinger mit seine explosiven MUkkifilem querfinanzieren...

na ja.. nur no Perverse unterwegs...



Antwort von Funless:

Es gab viel zu tun, meine Partie ist fix bei Game of Thrones dabei / noch mehr
hackeln und gut is..schwitzen, worken machen... Na dann sollteste aber schon mal langsam nach'm neuen Projekt umschauen, denn bei Game Of Thrones ist mit der achten Season Schluss, hat HBO gestern angekündigt. Wenn'de eh' schon drüben in Yuuh-Äss of Äy am schwitzen, worken machen bist, vielleicht bei The Walking Dead anklopfen zum weiter schwitzen, worken machen? Oder du bleibst einfach weiter bei HBO und steigst schwitzend, workend machend nahtlos bei Westworld ein?

Myxzptlk!



Antwort von j.t.jefferson:

Es gab viel zu tun, meine Partie ist fix bei Game of Thrones dabei / noch mehr
hackeln und gut is..schwitzen, worken machen... Na dann sollteste aber schon mal langsam nach'm neuen Projekt umschauen, denn bei Game Of Thrones ist mit der achten Season Schluss, hat HBO gestern angekündigt. Wenn'de eh' schon drüben in Yuuh-Äss of Äy am schwitzen, worken machen bist, vielleicht bei The Walking Dead anklopfen zum weiter schwitzen, worken machen? Oder du bleibst einfach weiter bei HBO und steigst schwitzend, workend machend nahtlos bei Westworld ein?

Myxzptlk! Sehr geil 😂



Antwort von iasi:

Lass gut sein iasi, da werden wir uns glaub nicht mehr einig bei dem Thema. Dann darfst du eben nur nicht ständig dieselben Behauptungen wiederholen - vor allem ohne sie zu belegen. ...
Das war aber ein übelster Schuss in den eigenen Kopf mein lieber iasi xD Na wenn du das so siehst, dann hattest du wohl in der Schule das Argumentieren mit den 3 B noch nicht ... Kommt noch. :)

Lies nochmal meine Posts ... Vielleicht kommst du ja selbst drauf, was mit den Bs wohl gemeint ist.

Nur Behauptungen auszutauschen ist ziemlich fruchtlos.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven / Komodo-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
RED - nur noch ein Body - halber Preis
RED kündigt 8K S35 Helium Sensor für Weapon & Epic-W an
Schon mal jemand ein Video an Adobe verkauft?
RED Cine X + RED Player frieren sofort ein
In Kamera Waage nur ein Annäherung?
"Nur" schneiden - gibt es ein Tool
Media Player Classic: nur ein Problem
Kaputt? Nur ein Tonkanal beim Sennheiser EW100 G2 Empfänger
Wie kann man in DaVinvi Resolve 16 ein bestimmtes Thumbnail für ein Projekt festlegen?
Sennheiser: MKE 440 für Ein-Mann-Teams und ein VR Mikro // NAB 2016
Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines F
Wenn ihr nur noch ein Objektiv nutzen dürftet...welches wäre das?
Red Helium Video
DivX Create Bundle gratis - nur 1 Tag!
Der Film soll nur auf Netflix veröffentlicht werden und hat ein Budget von 150 Million Dollar!?!
Shootout: ARRI Alexa Mini vs. RED Epic-W Helium
RED 8K Dragon vs 8K Helium Sensor: Dynamikumfang, Lowlight, Skintones
RED 8K S35
RED Helium Epic-W 8K & Weapon 8K: Hintergründe, Preise, Upgrades,
16x Helium 8K: Facebook und RED präsentieren Manifold VR-Kamera mit 6DoF
RED Gemini S35 Sensor: Spezialanfertigung mit 18.8+ Stops
AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5
RED Komodo Sensor - Größer als S35 mit 1,9:1 Seitenverhältnis
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
Ist ein Server ein Server?
Red-User - einfach nur Fanboys oder Masochisten? - Jinnimag

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom