Logo Logo
/// 

Motion - (Realtime) Echtzeit Abspielgeschwindigkeit in Timeline



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von pauernet:


Hallo,
bin das erste mal mit Motion unterwegs und es ist schon eine Umstellung zu AFX.

Nun hab ich aber ein großes Problem das ich bisher nicht gelöst bekommen habe.

Wenn ich in Motion meine TimelineTimeline im Glossar erklärt abspiele (60fps) ist diese langsamer als das gerenderte Video.
Habe schon die Qualität auf Entwurf gestellt und Auflösung auf Viertel. Habe auch eine RAM-Vorschau gemacht. Nix hilft.
Habt ihr eine Idee wie ich das lösen könnte?

PS: Arbeite an einem MacBook Pro (15", Core i7 2,7GHz, 16GB RAM, Radeon Pro 460 4GB)
PPS: Bei der Animation (1080p) handelt es sich um nix besonderes. 2 Texte bewegen sich hinein und ein Bild kommt von unten reingefahren. Also wirklich das einfachste vom einfachen.

DICKES EDIT
Ich hab die Auflösung wieder auf VOLL gestellt und jetzt spielt er es mit der selben Geschwindigkeit ab.
Man kann diesen Beitrag löschen oder er bleibt für etwaige Suchergebnisse.



Antwort von R S K:

Passiert mal, ja. 😉

- RK



Antwort von Jott:

Am Rande: so was, wie du es beschreibst, geht problemlos und letztlich auch schneller in fcp x, ohne Motion (weil die umfangreiche Effekt- und Animationswelt von fcp x auf Motion aufsetzt - oder wie immer man das ausdrücken will).





Antwort von R S K:

Am Rande: so was, wie du es beschreibst, geht problemlos und letztlich auch schneller in fcp x…
Viele Basics, sicherlich. Aber wahrlich nicht alles. Keyframing ist z.B. noch immer um ein vielfaches eingeschränkter (nicht mal "easing" für Skalierung z.B.), leider. Und es ist halt auch die Frage ob es etwas ist was er immer wieder braucht, also als Vorlage. Und sobald du irgendwelche graphischen Elemente brauchst kann es in FCP schnell hässlich werden. Da ist die Bedienung in Motion doch um einiges optimaler (und auch Sinn der Übung). 😉

- RK



Antwort von Jott:

Klar. Er redet oben aber von absoluten Basics, daher der Hinweis am Rande.



Antwort von R S K:

Er redet oben aber von absoluten Basics

Das stimmt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
LiveCap: Echtzeit-Motion Capturing per Webcam // Siggraph 2019
Disney: Echtzeit Motion Capturing mit weniger Sensoren
Quantels Pablo in 8k und das in Realtime
Canopus ADVC100 realtime fullscreen video
[Linux] Vom DV Camcorder in realtime nach DVD-R?
SIGGRAPH 2017 im Zeichen der KI - Image Style Transfer in Realtime
Alight Motion - Motion Design und Compositing für Android
Welche Videoschnittkarte (Echtzeit)??
Welcher PC für Echtzeit-MPEG2
Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?
Echtzeit Live Schnitt mit Premiere CC
Video in Falschfarben darstellen (PC+Windows, möglichst Echtzeit)
Google/MIT Software verschönert Photos in Echtzeit
Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
Orah 4i VR Kamera: 360° 4K Videostreaming in Echtzeit
Pilot Era 360° Kamera stitcht 8K-Videos in Echtzeit
ADAM - Animationsfilm, gerendert in Echtzeit auf Mittelklasse-GPU
HILFE: Kodiert die Dazzle DVC 120 in Echtzeit?
Echtzeit-Kollaboration: Frame.io für Adobe Premiere Pro CC
Timeline
Sony A9 Firmware 5.00 bringt Echtzeit Fokustracking und Proxy Recording
Schonende Echtzeit-Bildverzerrung - Atomic Stretch für Premiere und AF
Microsoft ermöglicht automatische Echtzeit-Transkription von komplexen Gesprächen
ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
Siggraph-Demo: Echtzeit-Rendering digitaler Menschen wird immer realistischer
Blackmagic Ultimatte 12 -- Echtzeit-Keyer mit neuen Algorithmen // IBC 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*