Logo Logo
/// 

Kennt jemand einen ähnlichen Versender wie Reichelt?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Harald Deichmann:


Hi,
es wär schön, wenn mir jemand einen Versender nennen könnte, der
ähnliche Preise wie Reichelt hat, jedoch günstigere Bedingungen für
einen Versand nach Österreich.
Ich wollte mir bei Reichelt 50m Sat-Antennenkabel bestellen für rund
19 Euro, jedoch verschicken die nichts ins Ausland unter einem
Mindestbestellwert von150.- Euro.
Und hier vor Ort soll ich bei Obi 40.- Euro für 25 m berappen, was ich
als Wucher empfinde und nicht bereit bin zu zahlen.
TIA
Harald




Antwort von Jens Hoerburger:

On 27 Oct 2005 07:36:03 -0500, Harald Deichmann
wrote:

>Und hier vor Ort soll ich bei Obi 40.- Euro für 25 m berappen, was ich
>als Wucher empfinde und nicht bereit bin zu zahlen.

Bist in Wien zuhause? Dann fahr in den kleinen Elektronik-Bastler-Shop
am Anfang von der Liebhartsgasse, von der Gablenzgasse kommend. Ein
kleiner unscheinbarer Laden, mit einem *höchstkompetenten* Verkäufer.
Die Preise liegen weit unter dem, was du bei Obi, Mediamarkt oder
Conrad zahlst. (;Für diverse Adapterstecker u.ä. kommst teilweise mit
einem Zehntel des Preises davon.) Ein wahrer Geheimtipp, sag ich dir!

lg Jens




Antwort von Ralf Koenig:

Harald Deichmann wrote:
> es wär schön, wenn mir jemand einen Versender nennen könnte, der
> ähnliche Preise wie Reichelt hat, jedoch günstigere Bedingungen für
> einen Versand nach Österreich.
> Ich wollte mir bei Reichelt 50m Sat-Antennenkabel bestellen für rund
> 19 Euro, jedoch verschicken die nichts ins Ausland unter einem
> Mindestbestellwert von150.- Euro.
> Und hier vor Ort soll ich bei Obi 40.- Euro für 25 m berappen, was ich
> als Wucher empfinde und nicht bereit bin zu zahlen.

elv.de, lass dir nen Katalog schicken.

Koaxial-Kabel für SAT-Anlagen, 50-m-Rolle
Artikel-Nr.: 68-181-05 16,95 €

"Versand nach Österreich

Für Aufträge ab € 200,00 Bruttowarenwert [...]

Für Aufträge unter € 200,00 berechnen wir eine Versandkostenpauschale
von € 5,95. Bedingt durch Größe und Gewicht einzelner Produkte kann es
vorkommen, dass der Versand der Ware per Spedition erfolgen muss. In
diesen Fällen berechnen wir die tatsächlich angefallenen
Transportkosten, unabhängig vom Warenwert.

Wir übernehmen das gesamte Risiko für Beschädigungen oder Verlust Ihrer
Ware auf dem Transportweg. Für diese Leistung berechnen wir jeweils nur
0,85% des Bestellwertes."

Macht 16.95 EUR plus 5.95 EUR plus ca 0.20 EUR Versicherung, also ca. 23
EUR. Keine Ahnung ob noch irgendein MWSt-Kram dazu kommt, schließlich
sind die Sätze ja unterschiedlich.

Es lebe der Euro, :-)
Ralf









Antwort von Carsten Salveter:

Ralf Koenig schrieb:

>
> Macht 16.95 EUR plus 5.95 EUR plus ca 0.20 EUR Versicherung, also ca. 23
> EUR. Keine Ahnung ob noch irgendein MWSt-Kram dazu kommt, schließlich
> sind die Sätze ja unterschiedlich.

IMHO müßte er ohne UST-ID NR den deutschen Mehrwertsteuersatz zahlen,
sonst nix.

Gruß Carsten




Antwort von Horst Stolz:

Ralf Koenig schrieb:
>Harald Deichmann wrote:
>> es wär schön, wenn mir jemand einen Versender nennen könnte, der
>> ähnliche Preise wie Reichelt hat, jedoch günstigere Bedingungen für
>> einen Versand nach Österreich.
>> Ich wollte mir bei Reichelt 50m Sat-Antennenkabel bestellen für rund
>> 19 Euro, jedoch verschicken die nichts ins Ausland unter einem
>> Mindestbestellwert von150.- Euro.
>> Und hier vor Ort soll ich bei Obi 40.- Euro für 25 m berappen, was ich
>> als Wucher empfinde und nicht bereit bin zu zahlen.
>
>elv.de, lass dir nen Katalog schicken.
>
>Koaxial-Kabel für SAT-Anlagen, 50-m-Rolle
>Artikel-Nr.: 68-181-05 16,95 ¤
>
>"Versand nach Österreich
>
>Für Aufträge ab ¤ 200,00 Bruttowarenwert [...]
>
>Für Aufträge unter ¤ 200,00 berechnen wir eine Versandkostenpauschale
>von ¤ 5,95. Bedingt durch Größe und Gewicht einzelner Produkte kann es
>vorkommen, dass der Versand der Ware per Spedition erfolgen muss. In
>diesen Fällen berechnen wir die tatsächlich angefallenen
>Transportkosten, unabhängig vom Warenwert.
>
>Wir übernehmen das gesamte Risiko für Beschädigungen oder Verlust Ihrer
>Ware auf dem Transportweg. Für diese Leistung berechnen wir jeweils nur
>0,85% des Bestellwertes."
>
>Macht 16.95 EUR plus 5.95 EUR plus ca 0.20 EUR Versicherung, also ca. 23
>EUR. Keine Ahnung ob noch irgendein MWSt-Kram dazu kommt, schließlich
>sind die Sätze ja unterschiedlich.
>
Soweit mit bekannt ist, gilt an Endverbraucher stets der Satz des
Händler-Landes, es dürfte also nichts dazukommen.

Das Hauptproblem ist, dass auch innerhalb der EU im
grenzüberschreitenden Verkehr von den Paketdiensten enorme Gebühren
kassiert werden.
Wenn ich an unsere Verwandten in AT ein 5 kg Paket mit DHL (;ehemals
Deutsche Post) schicke, zahle ich 17 Euro. Kein Wunder, dass kaum ein
Händler am Kleinmengen-Versand interessiert ist.
Und auch kein Wunder, dass in Freilassing eine Hermes-Annahmestelle
anbietet, als Empfangsadresse für Salzburger Kunden zu fungieren.

Als Grenzbewohner musste ich auch feststellen, dass bei
Computer-Artikeln in AT oft unverhältnismäßig hohe Preise verlangt
werden. Es ist schon einige Zeit her, als ich bei Aldi einen
Zehnerpack CD-R für 3,99 sah, am gleichen Tag die identischen bei
Hofer für 6,99. Aber vielleicht kassiert in AT das mit der Gema
vergleichbare Konsortium noch unverschämtere Abgaben, als in DL.
Aber immerhin ist der Tschibo-Kaffee in AT deutlich billiger und es
sind die teureren Lebensmittel oft von höherer Qualität;-)

Gruß, Horst

--
Bitte für Email nur korrekte Replyadresse verwenden.
Ebenfalls existierende Absenderadresse wird nicht regelmäßig ausgelesen.




Antwort von Günter Thaler:

Horst Stolz schrieb:

> Als Grenzbewohner musste ich auch feststellen, dass bei
> Computer-Artikeln in AT oft unverhältnismäßig hohe Preise verlangt
> werden.

Lidl: 5er-Pack DVD-Rohlinge Octron in Deutschland 3,40 bis 3,70 EUR, in
Österreich 5,99 EUR in Graz. Saturn und Mediamarkt bei uns ebenfalls
vieles etwas teurer.

> Aber vielleicht kassiert in AT das mit der Gema
> vergleichbare Konsortium noch unverschämtere Abgaben, als in DL.

Mag sein: Austro Mechana.

> Aber immerhin ist der Tschibo-Kaffee in AT deutlich billiger und es
> sind die teureren Lebensmittel oft von höherer Qualität;-)

Unser Weißwein ist auch der bessere ...

Und handyfonieren ist billiger.

Aber sonst sind wir leider noch sehr Provinz.

Günter




Antwort von Reindl Wolfgang:

Carsten Salveter wrote:

> IMHO müßte er ohne UST-ID NR den deutschen Mehrwertsteuersatz
> zahlen, sonst nix.

Amazon.de verrechnet für österr. Kunden aber den österr. MWSt.Satz,
dafür aber nur österr. Inlandsporto bzw keines (;mit einer österr.
Absender-Adresse in Linz)

Wolfgang





Antwort von Harald Deichmann:

On Thu, 27 Oct 2005 14:43:23 0200, Jens Hoerburger

wrote:

>On 27 Oct 2005 07:36:03 -0500, Harald Deichmann
>wrote:
>
>>Und hier vor Ort soll ich bei Obi 40.- Euro für 25 m berappen, was ich
>>als Wucher empfinde und nicht bereit bin zu zahlen.
>
>Bist in Wien zuhause?

Nicht mehr, wir wohnen jetzt 80km weiter südlich, was aber kein
Problem ist; kann die Söhne meiner Lebensgefährtin bitten, dort mal
vorbeizuschauen.

> Dann fahr in den kleinen Elektronik-Bastler-Shop
>am Anfang von der Liebhartsgasse, von der Gablenzgasse kommend.

Den Namen des Ladens weißt du nicht zufällig?
Aber erstmal vielen Dank!

ciao
Harald
--
They are coming to take me away ha ha hi hi
Napoleon XIV




Antwort von Harald Deichmann:

On Thu, 27 Oct 2005 16:48:19 0200, Ralf Koenig
wrote:

>Macht 16.95 EUR plus 5.95 EUR plus ca 0.20 EUR Versicherung, also ca. 23
>EUR.

Na, das hört sich doch schon sehr viel besser an.

>Keine Ahnung ob noch irgendein MWSt-Kram dazu kommt, schließlich
>sind die Sätze ja unterschiedlich.

Also bei Amazon.de und Dretschler.com zahl ich die 4% Differenz
zusätzlich. Macht aber nix, sind es eben rund 24 Euro. Immer noch sehr
viel besser als 80.
Danke!

ciao
Harald




Antwort von Carsten Salveter:


> Amazon.de verrechnet für österr. Kunden aber den österr. MWSt.Satz,
> dafür aber nur österr. Inlandsporto bzw keines (;mit einer österr.
> Absender-Adresse in Linz)

Von wo aus werden die Waren versandt?
Ausschlaggebend ist der Sitz des Händlers. Wenn die Waren in AT
abgeschickt werden ists ok.

Gruß
Carsten




Antwort von Jens Hoerburger:

On 28 Oct 2005 10:09:01 -0500, Harald Deichmann
wrote:

>Den Namen des Ladens weißt du nicht zufällig?

Oje, leider nicht. Ist auch ein gaaaaanz unscheinbarer Laden. Bin mir
nicht mal sicher, ob der überhaupt einen Namen hat. Sollte aber leicht
zu finden sein, da er ganz am Anfang der Liebhartsgasse auf der
rechten Seite ist.

lg JEns




Antwort von Reindl Wolfgang:

Carsten Salveter wrote:
>
> > Amazon.de verrechnet für österr. Kunden aber den österr. MWSt.Satz,
> > dafür aber nur österr. Inlandsporto bzw keines (;mit einer österr.

> Von wo aus werden die Waren versandt?
> Ausschlaggebend ist der Sitz des Händlers. Wenn die Waren in AT
> abgeschickt werden ists ok.

> > Absender-Adresse in Linz)
^^^^

Amazon hat auch in A genügend Kunden, daß sich da sehr schnell einer
finden würde, der auf die deutsche MWST klagen würde, falls das nicht
ok wäre...

Wolfgang











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kennt jemand "DV Corrector"?
Kennt jemand "Gaslicht 3D" ???
Kennt jemand diesen Sound?
Kennt jemand den V7 LTV26 ?
Kennt jemand diesen Song?
Kennt jemand "Die Mondverschwörung"?
Kennt jemand diese HDD?
Kennt jemand diesen Song?
kennt jemand Panasonic Movie Album SE 4.0?
Kennt jemand diese Plugin für Firefox?
Hallo, kennt jemand Alternativen zu gearo.de und erento?
Kennt sich jemand mit LED Videowalls aus?
Kennt jemand eine Soundbibliothek mit französischer Poetry?
Kennt sich hier jemand mit Pinnacle 9.1 aus?
Kennt sich jemand mit PC Sat Receivern aus?
Kennt Sich hier jemand mit modernen Musikvideos aus
Kennt sich jemand mit Audiobus 3 & Launchpad app aus?
Red Raven/ Frage an Reduser - kennt jemand das Problem - Gegenlicht
Kennt sich hier jemand unheimlich gut mit Outlook aus?
Kennt jemand eine Webseite, die der Youtube-Musikbibliothek ähnelt?
RX 480 in Resolve - hat jemand einen Tipp?
ND Filter 105mm Durchmesser, hat jemand einen Tipp?
Kann jemand einen Camcorder von sehr geringer Qualität empfehlen?
falls mal jemand sein color grading auf einen bestimmten film abstimmen will
QIC-150 Format... Kann das jemand einspielen bzw. wie?
wie einen dreh verhindern?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen