Logo Logo
/// 

Kaufentscheidung Sony HDR-CX130



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Frage von Flintstone:


Hallo liebe Slashcam Gemeinde,

Nach längerem hin und her habe ich mich auf Drängen meiner Frau dazu entschieden einen Camcorder zu erstehen.
Wir erwarten in Bälde ein Kind und das soll natürlich auch entsprechend in Film festgehalten werden.
Nach gut 2 Tagen Händler und Internetrecherche kam ich zum Schluss, dass die Sony CX130 bzw. die Panasonic SD99 wohl die Richtigen für diverse Kindergeburtstage bzw. Urlaubfahrten sein driften.

Nun gut, es gibt hier zwar etliche Vergleiche welche ich mir auch schon zu Gemüte geführt habe, nach einen Vor Ort Vergleich bin ich aber schockiert.

Die Sony wäre meine Wunschkamera, ich finde die Features toll, der Touchscreen ist Top zu bedienen, die Features (unter anderem das Slow Motion) sind genau richtig, wenn da nicht etliche schwächen wären.

Ich habe den Vergleich beim Händler unter Kunstlicht gemacht, beide Kameras waren an einen 30" LCD angeschlossen, damit erkennt man doch sehr gut wie das Bild zumindest im Standard wirkt.

Sony:
- Das Bildmenü auf dem LCD flackert stark, besonders beim Button ganz Links im Eck zu sehen, der flackert wie bei 60er Jahre Röhren (seltsamerweise viel dem älteren Verkäufer nix auf). Wir haben daraufhin noch 2 andere Geräte geteste, allesamt mit dem selben Problem, finde ich etwas schockierend.

- Der Bildstabilisator war schockend schlecht. Vielleicht erwarte ich mir von einer 350€ Cam zu viel, aber selbst meine Digicam von Canon hat einen besseren Stabi. Das Bild im Weitwinkel hat ein leichtes Zittern (erkennt man am 30" sehr sehr gut), im eingezoomten Bereich (ca. 20x) ist die Cam nach meinem Ermessen nicht mehr freihändig gebrauchen. Selbst bei angelehnter Haltung schafft es die Kamera nicht ein ruhiges Bild darzustellen.
Ohne Bildstabilisator ist zwar diese Zittern weg, allerdings wackelt dafür halt alles ;)

Panasonic:
- Bildstabliisator war beeindruckend gut, ruhiges und bewegungsfreies Bild, selbst in 20x fachen ZoomZoom im Glossar erklärt (gleicher Bildausschnitt wie bei der Sony) war es mir möglich freihändig ein ruhiges Bild zu filmen. Die auftretenden Bewegungen sind nun nicht mehr ein Wackeln und Zittern sondern eher mit leichtem Seegang zu vergleichen. In meinen Augen beeindruckend gut.

Jetzt frage ich mich natürlich ob es hier seitens Sony ein Firmwareupdate gibt welches die Probleme behebt und möglicherweise dort nicht eingespielt war. Die Sony hat doch sehr viele positive Beurteilungen und ich kann mir irgendwie einfach nicht vorstellen, dass den ganzen CX130 Inhabern so etwas nicht auffällt. Ich würde gerne die Sony kaufen, aber bei den vorhandenen Schwächen ist dies nicht zu verantworten. Übrigens, wir haben 3 Geräte getestet, alle die selben Probleme.

Ich wäre um etwas Hilfe dankbar.

Edit:
Falls das das falsche Forum ist, bitte ich einen Mod das Them zu verschieben. Es geht mir aber nicht um eine Beratung hinsichtlich der Panasonic, sondern lediglich ob es ein Firmware Update oder eine Einstellung gibt um v.a. das Wackeln des Bildstabilisators in der Griff zu bekommen.
Ach ja, zu den Einstellungen: Die Kameras waren alle uf 1080p1080p im Glossar erklärt 50p, Automatik, höchste Qualität, Gesichtserkennung und Stabilisator an.



Antwort von deti:

Das Problem ist eher, dass du hier Beratung für ein Preissegment haben möchtest, bei dem die meisten Forenmitglieder nur müde lächeln.
Mit anderen Worten: Bei Einsteigerkameras kauf doch was du willst!
Ich würde zur Panasonic HDC-SD909 greifen.


Deti



Antwort von Jack43:

hallo Flintstone,

wenn Du kein Staiv verwenden willst bei Aufnahmen mit dem 20fach tele gibt es immer noch Mercalli! Damit kannst Du solche "Seegang-Aufnahmen" perfekt stabilisieren!

Gruss, Paul








Antwort von olja:

Das Problem ist eher, dass du hier Beratung für ein Preissegment haben möchtest, bei dem die meisten Forenmitglieder nur müde lächeln.
Naja, das ist wohl ein wenig hart ausgedrückt. Heutzutage kann man auch im Mittelfeld der Comsumercams anständige Filmchen machen und ein paar Unterschiede gibts da doch, die für den einen wichtig, für den anderen unwichtig sind. Über die DSC-HX9V wird hier auch nicht gelacht, sondern ernsthaft diskutiert. Preissegment 300 Euro.

Bei deinen Vorschlägen allerdings hier die eierlegende Wollmilchsau zu finden dürfte nicht von Erfolg gekrönt sein, schon gar nicht wenn man aus der Hand voll durchzoomt und erwartet, das das Bild ruhig ist. Von diesem Gedanken solltest du dich verabschieden, egal bei welchem Gerät.
Stative lösen dein Problem ;-)

Ja, Du erwartest definitiv zu viel, in diesem Preisbereich würd ich wahrscheinlich auch mal über sowas nachdenken.

viewtopic.php?p=504975#504975



Antwort von Flintstone:

@olja: danke für die Info. Den Kommentar von deti Schenk ich mir jetzt mal.
Ich habe mich wohl nicht klar genug ausgedrückt:
Ih Suche keine Kamera die im 20er ZoomZoom im Glossar erklärt ein rückenfreies Bild darstellt. Wer genau liest geht es mir darum, ob das bei der Sony CX130 tatsächlich richtig so ist.
Ich habe wie gesagt eine neue Canon Digiknipse die im vergleich zu der CX130 einen beeindruckend guten Bildstabilisator hat. Ich dachte daher, dass ein Cam mit einem empfohlenen VK von 450€ hier zumindest mithalten kann.
Wie gesagt zittert und wackelt die CX130 bereits im Weitwinkel. Das Problem im ZoomZoom im Glossar erklärt soll es nur verdeutlichen, dass man dabei allerdings ein Stativ verwenden sollte ist wohl klar.
Mich interessiert lediglich ob das ein allgemeines Sony Problem ist, ob man hier etwas bestimmtes an den Einstellungen machen muss, es ein Bedienungsfehler ist oder ob es ein Firmware Update gibt.
Selbst bei so ziemlich allen Youtube Videos der Cam ist dieser Effekt erkenntlich.

Aber ist egal, ich nehm einfach die Panasonic, ist schockierend wie schlecht hier Sony ist. Ich erwarte mir keine 3000€ Qualität, aber bei Kameras um 400-600€ darf man wohl einen ordentlichen Bildstabilisator verwenden.

Ich bedanke mich bei den netten Antworten. Den nichtssagenden Post von deti find ich traurig. Jeder fängt mal klein an, ich meld mich wohl am besten wieder wenn ich mir ne Red oder irgendwas um 10k oder mehr gekauft hab. Echt traurig.



Antwort von K.-D. Schmidt:

im 20er ZoomZoom im Glossar erklärt ein rückenfreies Bild
interessantes feature!

Gruß
KDS



Antwort von Jitter:

Ich kann Deine Kritik am Stabi der CX 130 nicht nachvollziehen. Ich hab sie auch mal im Laden ausprobiert und mit der SD99 verglichen. Im Weitwinkel kein Unterschied, bei ausgefahrenem ZoomZoom im Glossar erklärt kleiner Vorteil für die Panasonic. Bist Du sicher, dass der Stabilisator überhaupt aktiviert war? Brei Ausstellungsgeräten im Laden musst Du schon im Menü nachschauren, ob die Einstellung stimmt.



Antwort von Flintstone:

Sorry für die Tippfehler, das iPad ist bei der Rechtschreibung und der Korrektur derselben recht wählerisch.

Habe mich für die Panasonic entschieden. Beide CX130 hatten den Stabilisator an und auf der höchsten Stufe. Wenn man die Kameras nur am vorhandenen Kamerdisplay vergleicht fällt einem das Zittern und Wackeln nicht auf, schleift man das Bild per HDMi an einen grossen HD Fernseher weiter, sieht man es.
Echt schockieren wie massiv viel schlechter die Sony im Vergleich zur Panasonic ist. Sehr schade, da mir die Sony mehr zugesagt hätte, aber wenn ich im Weitwinkel schon scheitere ein ruhiges Bild zu bekommen hat das wenig Sinn.
Dreht man den Stabi auf die mittlere Stufe so wird das Bild ruhig (Zittern ist weg) dafür wackelt es halt aufgrund der Unruhe der Hand.

Danke auf jeden Fall.



Antwort von Jan:

Man sollte halt auch bedenken, dass die Sony mehr optischen ZoomZoom im Glossar erklärt hat.
Und dann sollte man noch vergleichen, ob der intelligente oder digitale ZoomZoom im Glossar erklärt aktiviert ist.


Wenn vergleichen, dann mit gleichem Zoomfaktor.

SD 99 ist ein Stück besser, aber unbrauchbar wird ich die CX 130 nicht nennen.

Die CX 130 hat mit der Zeitlupe, dem Direkt - Festplattenanschluss ohne Computer, ein bekanntes Filtergewinde, der Standard Definitionsaufnahme, einen stärkeren Akku und einem USB Kabel direkt an der Kamera auch ein paar kleine Vorteile.



VG
Jan



Antwort von RiPa:

Das Problem ist eher, dass du hier Beratung für ein Preissegment haben möchtest, bei dem die meisten Forenmitglieder nur müde lächeln.
Mit anderen Worten: Bei Einsteigerkameras kauf doch was du willst!
Ich würde zur Panasonic HDC-SD909 greifen.


Deti




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
HDR-CX130 Rec oder Standby?
HDR - CX130 Externes Mikro
Panasonic HDC-SD80 oder Panasonic HDC-SD99 EG-K oder Sony HDR-CX130
Sony HDR-CX115 gegen Sony HDR-CX130 gegen Samsung HMX-H200
Ist die Sony HDR-CX130 im Qulitätsvergleich besser als die Canon HF 100
Bildprobleme mit meiner Sony HDR-CX130
Sony CX130 oder Sony CX625
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Kaufentscheidung
Kaufentscheidung
Sony Camcorder HDR SR 11
Sony HDR FX1
Kaufentscheidung SAT USB mit CI
Sony HDR-AS30V Speicherkarte
Kaufentscheidung - Dreambox oder Tv Karte Nexus
Kaufentscheidung: G81 oder andere DSLM?
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
? zu Sony HDR-AX2000 vs. HXR-NX100
Sony HDR HC1E,kein Monitorbild
Ersatz für Sony HDR XR500
Hilfe bei Kaufentscheidung Kamera/Foto + Film
Sony PXW-Z90 - 4K HDR in 8- oder 10bit??
Sony 85" HDR 8K-TV mit 10.000 nits Helligkeit
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Manueller Fokus - Sony HDR PJ810 / PJ780VE
Sony HDR-HC7E: HD/HDV auf PC kopieren

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom