Logo Logo
/// 

ImpulZ LUTs ohne Artefakte/wie richtig einsetzen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von roki100:


Wie nutzt man ImpulZ LUTs richtig?

Das sowieso:
Node 1: Belichtung/Exposure
Node 2: WB/ColorTemp Korrektur

und dann ImpulZ:
Node 3: BMPCC/BMCC -> XY_CIN LUT
Node 4: Cineon Conversions -> Cineon to VisionSpace_ImpulZ

Ist das so korrekt? Anders habe ich komische ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt und die ImpulZ-Dokumentation verstehe ich nicht ganz :/



Antwort von Frank Glencairn:

Du brauchst ein "Sandwich" aus Cin Lut (Negativ Film Stock) und Print Lut (Print Film Stock), dazwischen machst du alles andere.

Node 1. BMPCC/BMCC -> XY_CIN LUT > 2. beliebige sonstige Korrektur-Nodes > 3. ImpulZ Print LUT



Antwort von roki100:

3. ImpulZ Print LUT
Wo finde ich diese "Print LUT"? Meinst Du damit "Cineon Conversions" ?








Antwort von roki100:

Also ImpulZ kann man echt vergessen. Man hat mit dem "Sandwich" zwar keine ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt wie Banding, dafür aber komische blockartige ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt und dementsprechend Aliasing an den kanten. Das Bild sieht insgesamt unscharf aus / oder die Auflösung weniger.



Antwort von Frank Glencairn:

Ich hab die seit Jahren, und hatte noch nie irgendwelche ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt, irgendwas läuft da schief bei dir.



Antwort von roki100:

jetzt wollte ich Screenshots machen um dir zu zeigen und plötzlich ist alles in Ordnung. :/ Also langsam habe ich das Gefühl das mit Davinci 17 (aktuellste Version) etwas nicht stimmt. Ab und zu ist es auch langsam oder insgesamt langsamer geworden als die 16er Version.



Antwort von roki100:

wieder zurück zu 16er! Mit 17er stimmt definitiv etwas nicht. Mit der 16er funktioniert auch "Render Cache" richtig (hatte ich auch Probleme mit).




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
MPEG1 Film: Wie Artefakte entfernen?
Wie bekomme ich diese Artefakte weg?
Wie Slowmo richtig einstellen/interpretieren?
Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
Wie mache ich richtig den Weißabgleich bei HXR-NX100?
Tutorialclip: Wie man mit LUTs arbeitet: DOP Ben Davis (Guardians of the Galaxy, Dr Strange, Three Billboards ...
Unreal als Compositing einsetzen
Videotutorial: Hyperfokale Schärfe verstehen und bewußt einsetzen
Artefakte
DVD erstellen ohne Audioverluste - Wie?
Artefakte auf HD
Ohne Tiefen-Un-Schärfe - wie heißt das?
Wie Mpeg 2 für SVCD erstellen OHNE Kammeffekt
TV ohne SCART wieder auf Empfang bringen - wie?
Artefakte bei dunklen Stellen
Wie AVI ohne Ruckeln(!) auf DVD-Format bringen?
Danke und Frage (was: TV ohne SCART wieder auf Empfang bringen - wie?)
Wie mache ich einen 3D-Schatten, ohne dass die Schattenebene sichtbar ist?
Wie mache ich einen Lowbudget-Produktclip interessant ohne das Setting zu verlassen?
Flares, Streaks und Halos: Was sind deine Lieblingsobjektive für stilvolle optische Artefakte?
Pocket 4K Dual ISO Artefakte bei ISO 1250
"Die Nacht kennt kein Ufer" Spielfilm-Projekt ohne Budget, ohne Crew
Free LUTs
Frage bzgl. LUTs
demuxen - richtig verstanden?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom