Logo Logo
/// 

Grafikkarte relevant falls externer MPEG Encoder eingesetzt wird?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Marc Eggenberger:


Hallo zusammen.

Wenn z.b. Pinnacle Sutdio Moviebox Deluxe eingesetzt wird, dann ist ja
eigentlich die Grafikkrate im PC nicht mehr sehr relevant. Die Box hat
ja alle Inputs & Outputs (;auch S-Video).

Stimmt das?

Würde dann auch eine Onboard Grafikkarte wie eine Radion9200 reichen?

--
mfg
Marc Eggenberger




Antwort von Jascha Lendeckel:

Hallo Marc,

Marc Eggenberger schrieb:

>Hallo zusammen.
>
>Wenn z.b. Pinnacle Sutdio Moviebox Deluxe eingesetzt wird, dann ist ja
>eigentlich die Grafikkrate im PC nicht mehr sehr relevant. Die Box hat
>ja alle Inputs & Outputs (;auch S-Video).
>
>Stimmt das?
>
>Würde dann auch eine Onboard Grafikkarte wie eine Radion9200 reichen?
>
>
Für was reichen? Zum Fernsehen, wahrscheinlich!? Für Office, mit
Sicherheit. Für Spiele, kommt auf das Spiel an, eher nicht!
Wenn dir das als Antwort reicht, gut. Wenn nicht dann brauchen wir hier
schon etwas mehr an Infos.

Gruß Jascha




Antwort von Michael Landenberger:

Hallo,

"Marc Eggenberger" schrieb:

> Wenn z.b. Pinnacle Sutdio Moviebox Deluxe eingesetzt wird, dann ist ja
> eigentlich die Grafikkrate im PC nicht mehr sehr relevant. Die Box hat
> ja alle Inputs & Outputs (;auch S-Video).

Aus den Outputs der Moviebox kommen nur über die Moviebox wiedergegebene
Videos. Mit dem Videoausgang einer Grafikkarte kann man auch den normalen
Bildschirminhalt am TV darstellen (;obwohl der Anblick kein erfreulicher sein
dürfte).

Die Inputs der Moviebox wiederum führen direkt an den MPEG-Encoder, d. h.
jedes Videosignal, was du dort einspeist, wird zwangsweise in MPEGMPEG im Glossar erklärt
umgewandelt. Die Inputs von Grafikkarten liefern dagegen mangels Encoder in
der Regel erst einmal einen unkomprimierten Stream, den du je nach
Leistungsfähigkeit deines Rechners und vorhandener Plattenkapazität direkt
auf die Platte schreiben oder auch per Software-Encoder in Echtzeit in ein
Format deiner Wahl (;das muss dann nicht unbedingt MPEGMPEG im Glossar erklärt sein) encoden lassen
kannst.

Ich besitze übrigens den Vorläufer der Moviebox, Pinnacle Bungee. Bei diesem
Gerät kann man nur Videos über den Video Out ausgeben, die auch mit Bungee
aufgenommen wurden. Ich weiß nicht, ob das bei der Movie Box genauso ist. In
diesem Fall würde sich der Videoausgang nicht zur Wiedergabe von Material
eignen, das du nach der Aufnahme bearbeitet hast. Ebensowenig eignet sich
dann der Ausgang zur Wiedergabe von DVD-Video.

> Würde dann auch eine Onboard Grafikkarte wie eine Radion9200 reichen?

Zur Wiedergabe von MPEG-Video und DVDs am PC-Bildschirm reicht das auf jeden
Fall. Die Wiedergabe an einem TV über den S-Video-Ausgang hängt dagegen von
der Qualität desselben ab. Wenn du kein TV-Gerät mit S-Video-Eingang hast,
dürften die Ergebnisse nicht sonderlich begeistern.

Gruß

Michael







Antwort von Marc Eggenberger:

In article , lendeckel@abresch-maerkl.de says...
> Hallo Marc,

[...]

> Für was reichen? Zum Fernsehen, wahrscheinlich!? Für Office, mit
> Sicherheit. Für Spiele, kommt auf das Spiel an, eher nicht!
> Wenn dir das als Antwort reicht, gut. Wenn nicht dann brauchen wir hier=

> schon etwas mehr an Infos.

Sorry .. hab gedacht in dem Forum isses klar ...

zum Videoschneiden. Das Teil wird nicht zum Spielen gebraucht, nur
Videoschneiden und ganz wenig Office.

--
mfg
Marc Eggenberger




Antwort von Ralf Fontana:

Marc Eggenberger schrieb:

>> Fuer was reichen? [...]

>Sorry .. hab gedacht in dem Forum isses klar ...

Foren gibts im www. Dein Posting ist in einer Newsgroup gelandet.

>zum Videoschneiden. Das Teil wird nicht zum Spielen gebraucht, nur
>Videoschneiden und ganz wenig Office.

Dann stimmt Deine Annahme. Die Box liefert einen DatenstromDatenstrom im Glossar erklärt der nur
noch auf HD gespeichert wird. Beim schneiden wird im wesentlichen
gelesen, auf den Bits rumgeturnt und geschrieben. Die Grafikkarte muss
dabei nur ab und zu mal ein Vorschaubild liefern.

Interessant wird es wenn Du auch Videos abspielen willst. Meine
Radeon9000pro (;AGP, mit eigenem Speicher) war aber auch dazu allemal
leistungsfähig genug.

--
Der Macintosh war schon mausbedienbar, als ein PC-Benutzer auf die Aufforderung
"Können Sie mal ein zweites Fenster öffnen?" noch mit "Nein, nicht bei minus 15 Grad!" antwortete.
(;Wolf-Dieter Roth in Telepolis)





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Gute MPEG 2 Encoder?
MPEG Encoder gesucht
MPEG Encoder
Main Concept MPEG Encoder
MPEG Encoder Zusätzlich ?
Hardware MPEG-2 Encoder
MainConcept MPEG Encoder Wasser Logo
VOB -> MPEG TMPGEnc 3.0 XPress Encoder
dvb-t mit mpeg-hardware-encoder?
Composite/S-Video/TV -> MPEG-2 mit Hardware-Encoder
Hilft MPEG-2 Hardware Encoder beim Video abspielen?
Welche Grafikkarte mit TV-Out wird von Premiere Pro als Preview-Monitor unterstützt?
mpeg ausgabe wird grau
MPEG Datei - falsche Länge wird angezeigt. Reparieren?
Warum der digitale Videopegel relevant ist.
Kurzfilmdrehbuch für Nathanjo. Aber falls er es nicht will...
Kratzer im Objektiv – Drama oder gar nicht so relevant?
MPEG mit Ton wird immer nur ohne Ton auf DVD gebrannt
falls mal jemand sein color grading auf einen bestimmten film abstimmen will
Aufnahme wird nicht beenden wenn Display zugeklappt wird.
Adobe umrendern in Mpeg 1 oder Mpeg-PS
mpeg(NTSC) in mpeg(PAL) wandeln
Externer Monitor
Externer Monitor
Warum externer Recorder?
Frage zu externer HDD

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen