Logo Logo
/// 

Face-Tracking - Tracker verliert Punkte



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Frage von MoniWo:


Hallo :)

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Motion Tracking und hierbei vor allem mit Face Tracking (beide Augen und Mund). Ziel ist, dass am Ende ein Foto auf das Gesicht der Figur im Film gesetzt werden kann.

Ist das Ausgangsmaterial nicht so gut, habe ich allerdings vor allem bzgl. der Skalierung Probleme. Wenn sich beispielsweise eine Person auf die Kamera zubewegt, "pumpt" das Foto im Anschluss unschön, was daran liegt, dass beim manuellen Anpassen der Abstand zwischen den Augen nicht gleichmäßig vergrößert wird.

Eine Überlegung war in Photoshop ein Dreieck aufzuspannen, mit grünen Punkten an den Ecken (für Augen und Mund) und anschließend diese Punkte zu tracken, da diese ja vom Tracker eindeutig erkannt werden sollten. Komischerweise hat der Tracker viel mehr Probleme diese Punkte zu verfolgen, als das schlechte Ausgangsmaterial. Schon nach 2-3 Frames verliert er die Punkte.

Habt ihr eine Idee waroan das liegen kann? Und vielleicht andere Vorschläge oder Ideen, wie sich ein Gesicht gut tracken lässt?

Danke und liebe Grüße
Moni



Antwort von Shiranai:

Mit was trackst du denn? Mit After Effects internem Tracker?

Wenn der Tracker Punkte verliert, kannst du nur probieren, die Trackingfläche/Suchradius zu vergrößern und mal rückwärts zu tracken.

Ansonsten mal Tracking per Mocha ausprobieren.



Antwort von MoniWo:

Interner Tracker, richtig. Habe das gleiche Material zuvor ohne das Dreieck getrackt, das ging auch, musste allerdings des öfteren manuell verbessern.

Das Dreieck sollte eigentlich der Verbesserung dienen, da es ja viel stärkere Kontraste aufweist und es dadurch einfacher werden müsste. Trackingfläche/Suchradius habe ich in verschiedenen Kombinationen getestet und getrackt habe ich tatsächlich sowieso rückwärts, da die Person am Ende besser zu erkennen ist (näher an Kamera) als zu Beginn.

Die eigentliche Frage die ich mir Stelle, wie kann das Tracken mit Punkten, die sich ganz stark vom Rest des Materials abheben schlechter funktionieren, als mit verwaschenen und undeutlichen Konturen...?

Mocha werde ich mir trotzdem einmal ansehen. Danke





Antwort von Peppermintpost:

face Tracking, sprichst du da von dem neuen Feature aus After Effects, oder trackst du da etwas manuell ins Gesicht?

Zum neuen Face Tracker selbst kann ich nichts sagen, hab ich noch nicht ausprobiert. Was das Tracking im allgemeinen angeht.
Jeder Tracker in jeder Software hat einen anderen algorithmus unter der Haube. Und jeder Programmierer verfolgt da ein anderes Ziel. Also kann es in einem Fall helfen dem Bild eine Unschärfe zu geben und der Tracker funktioniert plötzlich besser, bei einem anderen erhöht man besser den Kontrast. Ein Tracker klebt an einer Raufaser Tapete schafft es aber nicht ein Treppengeländer zu verfolgen. Manche Tracker sind extrem empfindlich wenn es leichte Luma Änderungen im Bild gibt, andere kommen mit Rauschen nicht klar.

Tracking ist wirklich eine sehr individuelle Angelegenheit, die von Shot zu Shot und von Tracker zu Tracker neu beurteilt werden muss.

Ich persöhnlich benutze in schwierigen Fällen immer verschiedene Tracker aus unterschiedlicher Software und vergleiche die Ergebnisse.
Grundsätzlich gehört der AE Tracker zu den schlechtesten die es auf dem Markt gibt. Das bedeutet nicht er ist unbrauchbar, aber bei schwierigen Trackings sind andere Tracker fast immer überlegen.
Dann gibt es ja auch noch unterschiedliche tracking Methoden, also Punkt Tracking, Planar Tracking und 3D Tracking. Da muss man sich auch für die richtige Methode entscheiden die zur Szene und zur Aufgabe passt.

Wie auch immer. Ich finde es gibt 2 Programme die wirklich super Tracker haben das ist Smoke/Flame und das ist Shake. Nuke hat die letzten Jahre sehr viel Arbeit in den Tracker investiert und der ist inzwischen auch echt gut geworden. Dann im Planar Tracking Bereich ist Mocha mit abstand das beste, und bei den 3D Trackern finde ich den Nuke Tracker nicht schlecht und PF_Track. Syntheyes soll auch sehr gut sein und der 3D EqualizerEqualizer im Glossar erklärt, die benutze ich aber nicht, kann ich also selbst nicht beurteilen.
Jedenfalls gibt es eine super Webseite:
http://tracksperanto.guerilla-di.org/
und hier kann man jeden Tracker (oder die gängigen) in jeden anderen übersetzen. Ich kann also im Shake oder Nuke tracken und das dann in ein After Effects oder Flame Setup konvertieren.

Alles was ich schreibe ist der totale mega Gau wenn man nur 3 Trackings im Jahr macht, wenn man aber wie ich Compositor ist und eher 5 Trackings am Tag macht, dann ist es Pflicht mehrere Tracker zur Auswahl zu haben und bei schwierigen Trackings die auch zu benutzen.
Es gibt auch kaum eine Disziplin wo man so oft überrascht wird welches Tool am besten für den speziellen Shot funktioniert.
Selbst mit 20 Jahren Erfahrung kann ich beim Tracking oft nicht vorhersagen welche Software mir die besten Ergebnisse liefern wird. Ich probiere einfach so lange bis eine Software mir das Ergebniss liefert was ich haben will.



Antwort von MoniWo:

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Wir gehen das Problem jetzt nach einigen Tagen Abstand noch einmal an und schauen mal, was passiert. :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Motion Tracking beim Greenscreen ohne Tracking-Punkte
ZHIYUN Crane V2 mit Face-/Object-Tracking?
FS7 und Face/ Iris Tracking Autofokus (a lá A7rii / fs5)
Live-Face Tracking und Projection Mapping mit 1.000fps: Inori
Schwarze Punkte auf dem Bild!
Motion Tracker
ClipKanal: Auckland Face Simulator
Platz 1 für Nikon D850 im DxOMark Score (erstmalig 100 Punkte)
Verliert Sony Marktanteile an Canon?
Kurznews: Boris FX übernimmt Motion Tracker Mocha(-Macher)
Imagineer Systems aktualisiert planeren Tracker mocha Pro 5.2
iMac verliert Datum nach Stromverlust!
Gesichts- und andere Tracker/Tools für Nuke - KeenTools
Premiere 5.5 findet verliert Kontakt zum Material
HitFilm Pro 13.0 erschienen -- jetzt mit 3D Kamera-Tracker von Foundry
IKinema Orion -- Low Budget Motion Capture via HTC Vive Tracker
Motion Tracker Mocha Pro 5 erhältlich, auch als Plug-in
Projekt verliert Smartproxy Dateiverknüpfungen Corel Video Studio Pro X7
Kleinkind verliert Auge durch ausser Kontrolle geratene Drohne
Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro
Camcorder mit Speicherung auf HD mit mehr als 640 x 480 Punkte bei Videoaufnahme ?
Flame verliert seine Pflicht-Hardware und wird günstiger
Die Kameras der Top 200 Filme: ARRI Spitze - RED verliert
WinTV PVR 350 verliert Sender, wenn Outlook Express gestartet wird
Problem: Premiere Pro CS6 verliert die Verbindung zu den Render-Files (Mac)
Apple stellt iPhone 8, 8 Plus und X mit 4K 60p H.265 - sowie Face ID für iPhone X vor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.September 2019 - 18:30
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*