Logo Logo
/// 

FCP X Tour auf der IBC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von R S K:


http://www.fcp.co/final-cut-pro/article ... -september

Sieht schon sehr gut aus. Bin selber auch da (wie auch auf dem SuperMeet), also falls einer Lust auf einen Kaffee hat… :-)

- RK



Antwort von DV_Chris:

Nette Aktion, die aber auch nichts daran ändert, dass Apple selbst dem größten Profi Event Europas fernbleibt.



Antwort von motiongroup:

War immer so und wird immer so bleiben.. Ist bei der Software und bei der Hardware so, warum sich also darüber aufregen..? Die Produktspezifischen Events sind gut organisiert und sehr gut besucht und somit wird auch keine Ressource an anderes verschwendet.. Fokus drauf und fertig... Die die sich dafür interessieren kommen und werden 100% bedient... Done..





Antwort von DV_Chris:

Die IBC wäre halt eine durchaus geeignete Plattform, den neuen MacPro vorzustellen. So noch einer kommt.



Antwort von motiongroup:

Produktvorstellung? War und wird immer auf speziellen Apple eigenen Events erledigt wie auch bei der Software Anfang des Sommers, den ersten HW Event Anfang Herbst und eventuell noch einen Späteren gegen Jahresende..
Es wird auch niemals ein ifön zu irgendwelchen allgemein Events vorgestellt. Selbst Samsung und andere Hersteller machen dieses aktuell nach um nicht in der Allgemeinheit unter zu gehen.. Und sind wir mal ehrlich nur ein separater Event liefert genügend Gesprächsstofft für die Trollfraktion...;)

Trotz allem Berichten und lesen im Kaffesatz sehe ich keinen MacPro am Horizont für dieses Jahr schon aus der fehlenden Notwendigkeit einer Neuentwicklung..... Modellpflege eventuell nur welche? THB 3 erfordert komplett neue Plattform.. GPUs, meiner Meinung nach auch nicht.. Xeon eventuell mit Igpu ..
Man wird sehen.. Mac mini wäre notwendig.. MacBook Pro nun ja wer glaubt das die neue HW exorbitant schneller ist wird eh alle Jahre auch am pc Sektor eines besseren belehrt..



Antwort von DV_Chris:

Dieses Jahr schaut es ja so aus, dass der Apple Event mit der IBC zusammen fällt. Nachdem immer zu lesen ist, dass FCPX mehr und mehr den Profi Markt erobert, wäre also ein IBC Auftritt ein konsequenter Schritt.

Beim MacPro liest man selbst auf Apple freundlichen Seiten, dass dieser Herbst eine "now or never" Situation darstellt. Wenn es denn "never" heißen sollte, dann stellt sich die Frage, worauf künftige noch leistungshungrigere Versionen von Resolve laufen sollen?



Antwort von motiongroup:

Absoluter Blödzin von den Tellerandblickern.. Scheiß egal welche Anwendung von welchem Hersteller auch immer läuft ohne Probleme auf dieser Dose selbst auf den ledigen iMacs.. Meine fresse was sollen denn solch Szenarien vom Candle aussagen außer wann der Einbruch zu null definitiv erreicht wurde.. Was ist den geschen auf der Hardwareseite das den Umstieg resp eine Neuentwicklung als zwingend erscheinen lässt... Genau nichts..nada..
Wie schauts den wirklich aus... Resolve hat mit der Implementation der neuen QT Protest Schnittstelle über einen Drittanbieter endlich soweit aufgeholt von der Verarbeitung her das auch unter Windows endlich Spaß bei der Verarbeitung von Prores aufkommt.. Auch wenns noch einwende zwickt haben sie ihre Sache doch recht gut gemacht ebenso wie die Ediusentwickler.. Und auch diese Nle kommt mit Standardkomponenten bestens klar und es braucht zumindest keine Monster GPu like TitanX oder Quado 100000 zu sein..

Es ist auch vollkommen Povidl ob fcpx wo genau angekommen ist? Mir isbdas scheißegal weil ich damit schneide und nicht meine Schwanzlänge messe..
Dieser Brancheninsider Blubber der hier verbreitet wird ist weit entfernt aller Realität.. Das sie preislich aktuell daneben liegen ... Man müsste es wieder vergleichen, nur lohnen die sich wirklich diese Vergleiche.. Ich würde sagen nein weil wie auch im Falle einer Red, einer Arri, einer Eos 5d Mark 100 immer wieder Dinge zählen die für andere unwichtig erscheinen..

Ich sage dir auch warum weil ich das für mich selbst als Experiment mit einem hackintosh selbst angetastet habe und diese trotzdem das sie unter Windows teils bessere Leistungen abliefert wie unter OS X und das nur an Zahlen belegt unter OS X trotzdem gefühlt gleich schnell läuft und trotzdem schon alleine durch die fehlende Anbindung meiner THB Komponenten ein Schattendasein unterm Schreibtisch fristet und ich speziell im Vergleich zum Imer diesem in jedem Fall den Vorzug geben würde, selbst meinem mbpro2011 auf dem ich mit affinity oder Sketchbook pro noch nie einen Engpass erlebt habe und oder sogar auf einem alten mbair unsere Projekte vorbereite.. Das ist mit auch ein Grund warum der Absatz nicht nur bei Apple stagniert.. Die Investitionen rentieren sich noch nicht und oder das Klumpert hält zu lange;)



Antwort von DV_Chris:

Mitte September sind wir alle klüger.



Antwort von Funless:

Dieses Jahr schaut es ja so aus, dass der Apple Event mit der IBC zusammen fällt.

Apple Event höchstwahrscheinlich am 7. September, IBC ab dem 9. September. Wo fällt da was zusammen? Wenn die IBC beginnt, haben die üblichen Apple Bashing Trolle schon bereits zu genüge die Tastatur mit ihrem Geistesdurchfall vergewaltigt. So what?

Nachdem immer zu lesen ist, dass FCPX mehr und mehr den Profi Markt erobert, wäre also ein IBC Auftritt ein konsequenter Schritt.

Konsequenter Schritt für wen? Für Apple? Jeder der mit FCPX und Apple HW arbeiten will oder damit zu arbeiten gedenkt benötigt keine IBC um diesen Entschluss zu fassen.

Und Apple benötigt ebenfalls keine IBC, wie übrigens oben schon geschrieben, gehörte es noch nie zur Apples Firmenpolitik an solchen Veranstaltungen teilzunehmen, keine IBC, keine NAB, kein MWC in Barcelona, ebensowenig auf Consumermessen also keine IFA, keine CeBIT, etc. Also weshalb sollten sie das jetzt ändern? Denn ihrem Erfolg tut das bekanntermaßen keinen Abbruch, Apple ist nach wie vor das wertvollste Aktienunternehmen auf der Welt, noch vor Google.

Ist bei Apple übrigens kein Einzelfall, hier eine Analogie aus der Videospielbranche (welche mittlerweile weltweit mehr Umsatz macht als die Filmbranche, wie Du als höchst Allgemeininformierter bestimmt wissen wirst):

Rockstar Games, die mit Ihren Spielen der GTA Reihe einen weltweiten Umsatzrekord nach dem anderen brechen, findet man auch nie auf irgendwelchen Messen, weder auf der E3 in Las Vegas, noch auf der GamesCon in Köln oder auf sonstigen Events wie bspw. in Japan.

Unternehmenserfolg ist also automatisch nicht immer gleichbedeutend mit irgendwelchen Auftritten auf Messen.



Antwort von motiongroup:

Oder vielleicht erst irgendwann..;) oder auch nie und Apple wirft hin und häckelt in Cupertino nur noch Strickjacken



Antwort von DV_Chris:

Apple war über Jahre hinweg auf der NAB. Also zumindest glaube ich nicht, dass ich mir den Stand eingebildet habe ;-)



Antwort von Jott:

Auch auf der IBC. Ist aber lange her. fcp 6 und Käsereiben auf einem fetten Stand. Sie hatten dann aber gemerkt, dass eigene Events fernab von Massenmessen viel mehr Medienecho bringen.



Antwort von DV_Chris:

Oder vielleicht erst irgendwann..;) oder auch nie und Apple wirft hin und häckelt in Cupertino nur noch Strickjacken

Bringe die nicht auf solche Ideen!

(Immerhin habe ich gestern durch den Kauf eines neuen iPhone den Untergang etwas aufgehalten *g*)



Antwort von Jott:

Zwei Wochen vor dem Erscheinen der nächsten Generatiion? Hat was.



Antwort von DV_Chris:

Zwei Wochen vor dem Erscheinen der nächsten Generatiion? Hat was.

Eben drum. Brauche nur eine Funktion und das möglichst kompakt. Daher ein SE.



Antwort von HollywoodHanky:

Kam ja auch seit dem letzten Bugfix Update vor fünf Monaten nichts mehr aus der FCP X Richtung. Vllt. wirds auch eingestampft, das wäre nun wirklich konsequent.



Antwort von Funless:

Apple war über Jahre hinweg auf der NAB. Also zumindest glaube ich nicht, dass ich mir den Stand eingebildet habe ;-)

Und seitdem sie es nicht mehr sind ist das Unternehmen nachweislich nochmal exorbitant gewachsen.

War also offenbar keine Fehlentscheidung dort wegzubleiben, denn nach Deiner Logik sollte das Unternehmen ja mittlerweile längst Bankrott sein, weil es an der NAB nicht mehr teilnimmt. ;o)

Zwei Wochen vor dem Erscheinen der nächsten Generatiion? Hat was.

Naja es sind noch dreieinhalb Wochen bis zum D/A/CH Release, dann geht's noch. ;o)



Antwort von motiongroup:

Glaub ich nicht... Du hast sicher eines der letzten Lumis geschossen um darauf Edius laufen zu lassen 😎:)

Wir haben 5cs und von der Firma aufgedrückte 5ses Notwendigkeit zu wechseln.. Hmmm nö... Ich habe grad erst nach 5jahren das ipad2 gegen ein iPad Pro 9,7 mit Stift getauscht.. Und ja das kann was aber gegen ein iPad Air Mini.. Nö hätt ich auch nicht gekauft ..

Die 4c d300er und die 6c d500/d700 laufen und laufen also wo drückt der Schuh.. Uns ned also Wayne..



Antwort von DV_Chris:

Ich habe jetzt nur im Hinblick auf iOS 10 gewechselt. Denn unglaublich aber wahr: mit meinem 4s kann ich noch immer telefonieren. ;-)



Antwort von motiongroup:

Nö Hanky, sie machen jetzt aus fcpx einen Snapchatclone wie man von eingeweihten lesen durfte .. Angrennt die Pappnassen... Ich sag ja die Zukunft liegt in Wolljäckchen und Pudelshauben mit Apfellogo..gestrickt bei pegatron von kleinen Kinderhänden.



Antwort von motiongroup:

Ich habe jetzt nur im Hinblick auf iOS 10 gewechselt. Denn unglaublich aber wahr: mit meinem 4s kann ich noch immer telefonieren. ;-)

Und genau aus dem Grund geht alles den Bach runter...

Aber tu er ned schummeln, er ist doch ein alter nokianer..



Antwort von DV_Chris:

Letztes Nokia war ein E7-00 (lang lebe die Hardware Tastatur!). Jetzt LG und Huawei Androiden. Und eben für eine bestimmte Sache das SE als 4s Ersatz.



Antwort von motiongroup:

Bugzi.?????

Und eben für eine bestimmte Sache das SE als 4s Ersatz.

Sag's nicht, ist sicher was Unanständiges:))))

Brrrr ich hab grad ne Gänsehaut...



Antwort von R S K:

Brrrr ich hab grad ne Gänsehaut...

Oh man. Die mentalen Bilder mussten jetzt wirklich nicht sein… *hurk*.

:-P
RK



Antwort von motiongroup:

Kopfkino... Da geht wirklich alles ;))))



Antwort von Axel:

http://www.fcp.co/final-cut-pro/article ... -september

Darin:
Denver Riddle (Color Grading Central-USA) will give a live demo of Color Finale Pro.

Das sollte ja angeblich schon im Mai "verfügbar" sein. Da bin ich drauf gespannt.



Antwort von R S K:

Das sollte ja angeblich schon im Mai "verfügbar" sein. Da bin ich drauf gespannt.

Lustigerweise hat er mir vor über einem Monat auch gesagt: "Tomorrow." :-D

Mal schauen. Ich darf schon damit spielen, aber er wartet da auf das ein oder andere. ;)

- RK




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Edius auf der IBC
Grass Valley stellt EDIUS 9 auf der IBC vor
Auf Tour in Bromberg / Polen / Timelapse
Nix Neues zum Avid Media Composer auf der IBC?
Grass Valley EDIUS 9 - erste Einblicke auf der // IBC 2017
"2001: A Space Odyssey" auf 70mm Tour
Fraunhofer Institut zeigt 50% besseren HEVC Nachfolger VVC auf der // IBC 2018
Das Kollaborations-Tool Frame.io zeigt sich in Version 3.5 auf der // IBC 2019
FCP auf einem andern mac?
FCP auf neuen Rechner übertragen
FCP 7 Audio/Video Einstellungen mit der BMPCC im Prores Format
Fcp7 und Fcp x auf Macbook Pro
FCP auf OSX 10.9.5 kein AVCHD Import mehr?
FCP X erkennt Mediathek auf externen Festplatte nicht mehr
Sony PXW-X70: Nach Firmware-Update auf 2.00 XAVC-L-Import in FCP X möglich
Schon wieder ein fcpx Projekt auf fcp beschrieben wie es umgesetzt wurde
TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
Un Petit Tour Dans Paris
Sigma - Fabrik-Tour (cinema5D)
Foto Video Tour USA Südwest
A Private Tour Of The Kodak Technology Vault
Google Earth Pro: Erstellte Tour wackelt
Canon 4K-Power-Tour - vier Deutschland-Termine
wie kommt der Film von der Kamera auf den PC?
Gesichts-Capturing -- Stand der Dinge auf der Siggraph
Was ist denn jetzt mit der neuen Pana auf der NAB?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen