Logo Logo
/// 

Externe SSDs in der Videopraxis: SanDisk Extreme Portable SSD V2, Extreme Pro V2 und Samsung T5



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:





Mit der SanDisk Extreme Portable SSD Serie Version 2 spricht SanDisk mobile Medienschaffende und damit auch Videoanwender an. Wir haben uns die externen SanDisk SSDs auf moderner NVMe-Basis in der Standard und der Pro-Version angeschaut und mit der populären Samsung T5 mit dem älteren SATA-Standard verglichen. Für welche Videopraxis eignet sich welche externe SSD am besten und wie ist es um Transferraten, Verarbeitung, Performance im Videozusammenhang bestellt ? ?



Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Test: Externe SSDs in der Videopraxis: SanDisk Extreme Portable SSD V2, Extreme Pro V2 und Samsung T5




Antwort von Jörg:

rob schreibt
Wer vor allem eine günstige SSD für hochwertiges, externes 4K Videorecording benötigt und mit im Vergleich eher gemächlichen Transferraten bei Videobackups klarkommt, kann auch mit der SATA-basierten Samsung T5 glücklich werden.
Unterschreibe ich vollumfänglich.
Ich bin seit Jahren mit den Samsungs T5/T7 unterwegs und habe nicht das Geringste zu bemängeln.
Sie sind fürs mobile backup mittlerweile unverzichtbar, auch mobiles "editing" ist von den Winzlingen in Resolve problemlos möglich.
Selbst am heimischen Rechner dienen sie häufig als Zuspieler.
Hitzeprobleme? bei meinen Anforderungen niemals.
Meine nächste "workstation" wird weniger Festplatten intern haben...



Antwort von rush:

Moin!

@slashcam: Ihr schreibt das die SanDisks mit 5 Jahren Garantie für beide Modelle daherkommen - auf der WD Website prangert bei der Non-Pro jedoch "nur" ein 3 Jahres Garantie-Label.

https://shop.westerndigital.com/de-de/p ... 0-2T00-G25


Bei der Pro Variante werden die 5 Jahre Garantie auf der Produktseite angegeben.

Könnt ihr das nochmal checken?

Ich habe mir zwei ältere 2TB Samsung SATA SSDs jeweils in externe Gehäuse gepackt und komme da auf etwa 400MB/s... Für alles an komprimierten Videomaterial oder auch entsprechende Intra Codecs völlig problemlos im Betrieb.

Bei 6k bis 12k RAW mag es möglicherweise anders ausschauen - aber das nutzt ja nicht täglich jeder im Alltag.








Antwort von rob:

rush hat geschrieben:
Moin!

@slashcam: Ihr schreibt das die SanDisks mit 5 Jahren Garantie für beide Modelle daherkommen - auf der WD Website prangert bei der Non-Pro jedoch "nur" ein 3 Jahres Garantie-Label.

https://shop.westerndigital.com/de-de/p ... 0-2T00-G25


Bei der Pro Variante werden die 5 Jahre Garantie auf der Produktseite angegeben.

Könnt ihr das nochmal checken?

Ich habe mir zwei ältere 2TB Samsung SATA SSDs jeweils in externe Gehäuse gepackt und komme da auf etwa 400MB/s... Für alles an komprimierten Videomaterial oder auch entsprechende Intra Codecs völlig problemlos im Betrieb.

Bei 6k bis 12k RAW mag es möglicherweise anders ausschauen - aber das nutzt ja nicht täglich jeder im Alltag.
Hallo Rush,

Danke für dein Feedback.

Schau mal hier - da findest du die 5-jährige Garantie:
https://shop.westerndigital.com/de-de/p ... 1-500G-G25

Viele Grüße

Rob/
slashCAM



Antwort von rush:

Oha - da muss man ja beim Kauf bei anderen Händlern gut aufpassen auch das neuere, flottere Modell zu erhalten.

Besonders bei Angebotsartikeln wird dann vermutlich gern mal noch die ältere Variante angeboten.

Danke für den Hinweis.



Antwort von rob:

Ja,

da muss man tatsächlich aufpassen - "V2" ist auf jeden Fall ein Hinweis ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM



Antwort von Syndikat:

hm... wenn ihr schon die Sandisk Pro und Standard testet hättet ihr der Vollständigkeit halber bei WD auch die T7 testen müssen. Die wäre ja das Pendant zur SD-Pro.

Die T7 verwende ich übrigens an meiner E2M4 ohne Probleme. Davor hatte ich die Sandisk, allerdings in der Standard-Variante, damit war kein Arbeiten möglich weil ständig die Aufnahme abgebrochen wurde.



Antwort von cantsin:

Bei Sigma fp-Nutzern gibt es die Erfahrung, dass die T7 weniger gut bei der 4K-CinemaDNG-Aufnahme mit der Kamera zusammenspielt als die T5.

Interessant ist auch noch die Sabrent Rocket Nano als extrem kleine und schnelle USB-SSD. Die hat ungefähr die Hälfte der Abmessungen der T5/T7.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
SanDisk Extreme Pro Portable SSD: Kompakte SSD mit 1 GB /s per USB 3.1 // CES 2019
SanDisk Extreme Pro Portable SSD mit bis zu 2.000 MB/s Lese-/Schreibgeschwindigkeit
Tausche Crucial MX100 SSD gegen Extreme Pro SSD
Western Digital: Neue portable 4TB SSDs von SanDisk, WD und WD_BLACK
Samsung T5: Portable Mini-SSD mit 540 MB/s
Samsung: portable Thunderbolt 3 SSD X5 mit 2.800 MB/s // IFA 2018
Samsung 970 Evo und Pro PCIe-SSDs im Heise-Test
Final Cut Pro 6 + Blackmagic Decklink HD Extreme 3 + Sony EX1 Anschluss an Mac
Neue SSDs von Samsung 860 Evo und 860 Pro sind schneller und haltbarer
Chroma Keying und 2x DVE mit ATEM Mini Extreme
Grafikkarten: Schluckauf bei Nvidia? Extreme Lieferschwierigkeiten und AMD im Nacken
Von 30fps zu 480fps: Flüssige Bildraten und extreme Zeitlupen Dank KI
Lenovo: Neue mobile Workstations: ThinkPad X1 Extreme, P15 und P17
Neues Thinkpad X1 Extreme mit 15.6" Display und Intel Hexacore // IFA 2018
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer
LaCie: Portable SSD mit USB-C, max. 2 TB und 500 MB/s Schreibgeschwindigkeit
Extreme Ladezeiten mit Sony Ladestation
Panasonic HC-X909: immer extreme Windgeräusche
Videovorschau in 4K - Blackmagic DeckLink 4K Extreme 12G
ATEM Mini Extreme - keine Camera-Control
Samsung 980 Pro: Neue NVMe PCIe 4.0 SSD mit 6.500 MB/s!
Silicon Power: wasserdichte externe SSDs Bolt B80 mit USB-C und 550 MB/s
Oconnor stellt Camera Assistant Tasche für extreme Umweltbedingungen vor
Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
SanDisk zeigt erste mobile 8TB SSD
Sony SL-E: Externe SSD mit USB-C und 1 TB für mobile Backups

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows