Logo Logo
/// 

Erstes Drohnen Showreel...



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Frage von Fuxsberger:


Hallo Leute,

ich habe hier mal mein erstes Showreel für euch das ich mit meiner Drohne produziert habe.
Ich habe die Mavic seit knapp 2 Monaten und in der Zeit einige Aufnahmen in Düsseldorf, Budapest und Sansibar gesammelt.
Ich würde mich freuen wenn ihr mal sagen würdet wie ihr die Aufnahmen findet und ob euch das Video gefällt?





Antwort von -paleface-:

Bei 00:58min bin ich aufgestanden und an meine Haustür gegangen....dachte es hat geklingelt.

Ob ich ein Drohnen-Reel mit einer Aufnahme vom Boden beginnen würde, weiß ich auch nicht.
Ansonsten wiederholen sich die Orte stark.
Wäre auch nicht schlimm....schlimmer finde ich das du immer gleich fliegst.
Da war kein Shot dabei wo ich sagen würde....ah geil geflogen.

Flieg doch mal durch Bäume hoch und zeige am oberen Ende ein Panorama, folge mal ein Auto oder flieg aus der Luft in ein Gebäude.

Aber so finde ich das Reel recht 0815.



Antwort von Jott:

Die deutschen Flugregeln jucken dich nicht, was? Würde ich vielleicht nicht unbedingt so öffentlich demonstrieren ...








Antwort von xteve:

Also ich finde es geil! Persönlich würde ich ein bisschen mehr offbeat schneiden... aber ohne Zweifel das sieht ordentlich aus!

Gruss aus Shanghai,
Steve



Antwort von RLX-Devlin:

Für einen Showreel finde ich die Textanimationen zu stillos und schlecht deigned, die Speedramps zu hakelig, steif und ablenkend, die Punch-ins und Jumpcuts unmotiviert bis sinnlos, das Video min. 1 Minute zu lang und den Song zu beliebig. Ich würde dich nicht buchen.

Für ein Youtubevideo zum Freunde zeigen finde ich es gut.



Antwort von Auf Achse:

Den IR Rotstich würd ich auch noch wegmachen.
Zu "immer gleich geflogen": einzig bei 00:58 fand ich die Umrundung gut. Bis zu Ende hab ich nicht geschaut ....

Auf Achse



Antwort von Darth Schneider:

Also ich finde das sind schöne Aufnahmen (Einige machen einen etwas ilegalen Eindruck, wenn man die wichtigsten Flugregeln beachten möchte.) Abgesehen davon sehe den Sinn von einem Drohnenshowreel nicht wirklich.
Soll ich mal ein Stativshowreel machen ? Oder ein Steadycamshowreel oder lieber ein meditatives Slidershowreel, oder ein Vieleicht ein meisterhaftes, schön nervöses Handkamerashowreel ?
Es ist doch eigentlich nur ein Stativ, das halt fliegen kann.
Mach doch lieber einen Film, wenn du schon die Zeit dazu hast.
Gruss Boris



Antwort von Auf Achse:

Na Sinn macht ein Copter Showreel schon. Nämlich um zu demonstrieren wie kreativ der Pilot fliegt UND filmt.
Viele Copterflieger sind gute Piloten aber leider schlechte Filmer was die Bildgestaltung usw. betrifft.
Viele filmende Copterpiloten sind im Gegensatz schlechte Piloten.

An den immer gleichen Flugbewegungen und Bildgestaltungen lässt sich einiges ablesen. Die Jumpcuts im Schnitt ändern nichts daran.

Auf Achse



Antwort von Sammy D:

Liegt das an der Mavic oder an Youtube, dass z.B. Baeume etc. keine Texturen haben?



Antwort von Auf Achse:

Ist mir ganz nebenbei auch aufgefallen.



Antwort von klusterdegenerierung:

Öh Boris, hast Du schlechte Laune?
Da hat sich doch jemand nur mit der Fliegerei beschäftigt!
Vielleicht ist das ja sogar sein einziges filmerisches Gebiet in dem er arbeitet?

Da ist doch ein Dronereel vollkommen legitim.
Wenn einer nur Musikvideos filmt, sagst Du dem dann auch, film doch mal was anderes?
Aber Du hast ja generell ein Problem mit reels wie Du im letzten post schon geschrieben hast,
was ich auch schon so rein garnicht verstehen konnte!

Seltsame Einstellung in der Hinsicht, in so einem Forum zumindest.



Antwort von Darth Schneider:

Ich mag keine Showreels,
es hat nichts mit meiner Vieleicht schon etwas schlechter Laune zu tun, es ist mehr eine Einstellungssache.
Es ist ja schon gut wenn die Leute ihre spezifischen Talente verkaufen wollen. Aber geht denn das nicht ohne diese Showreels ??
Ich doch würde gleich einen kurzen Kurzfim machen, oder einen Trailer, etwas spannendes, anderes. Showreels von Spezialisten gibt es doch wie Sand am Meer. Ich wollte niemandem ans Bein....pinkeln.
An Auf Achse:
Ps. Wirklich gute Piloten sind beim fliegen eher nicht mit filmen beschäftigt, sonst wären sie keine guten Piloten.
Ein wirklich guter Kameramann fliegt auch nicht beim filmen.
Gruss Boris








Antwort von klusterdegenerierung:

Boris, Dein "Filme drehen" in ehren, aber die meißten Leute die solche reels machen, möchten Kunden generieren,
da sie von ihrer Arbeit leben können möchten.

Ein Film drehen wie Du es vielleicht meinst, ist sicherlich ein ehrenwertes Ziel,
aber ich glaube kaum das man damit Geld verdienen kann, wenn man nicht schon im großen Film Geschäft ist.

Ich habe mal versucht dahinter zu kommen, warum Dir das derart auf die Nüsse geht,
aber so richtig kann ich nix finden! ;-)

Vielleicht ne Allergie, da hilft Ratiopharm. :--))



Antwort von Darth Schneider:

An Kluster. Vieleicht ist eine Alergie, ich habe auch eine wegen Imagefilmen und eine akute Hochzeitsfilmphobie und entsetzliche Angst vor schlechten Werbespots. Die zerstören meine Kreativität. Das ist nicht mal ironisch gemeint.
Ich sehe denn Sinn dahinter schon, aber ich denke, mit etwas besonderem, sprich keinem Ottonormalem Showreel, erregt man doch mehr Aufmerksamkeit bei den Kunden, Vieleicht ?
Warum haben dann alle Filmer und Medien Kollegen die ich kenne, die eigene Firmen haben erfolgreich im Geschäft sind gar keine Showreels ? Früher zu analog Zeiten hat das durchaus noch einen Sinn ergeben, aber heute ? Das Internet ist voll von zig Showreels. Lieber gleich ein spezifisches Beispiel, ein fertiges Produkt. Keine Ansammlung von Shots.
Gruss Boris



Antwort von Funless:

Goris? Ich dachte Boris? Verstecken sich unter Darth Schneiders Mantel vielleicht mehrere Persönlichkeiten? Boris, Goris .... und Doris?

Zum Reel:

Ich finde es okay aber jetzt nicht spektakulär. Andererseits bin ich aber auch kein Drohnenkenner und wüsste deshalb auch nicht ob es denn überhaupt spektakulärer ginge.



Antwort von klusterdegenerierung:

Ist halt wie ne Mappe in modern.
Wenn ich mich bei einer neuen Agentur vorstelle und die mal sehen möchten,
was ich so alles mache, kann ich denen natürlich 25 Links schicken mit denen die sich dann erstmal 2 Stunden
von der Aussenwelt verabschieden können, oder sie machen das in 3 Minuten und wenn sie einen geschulten Blick haben,
wissen sie auch schon wo der Hase lang läuft.

Danach können sie sich bei Bedarf noch tiefer damit beschäftigen und andere Vids anschauen. :-)



Antwort von Darth Schneider:

Ihr habt ja recht,schon gut solange es Jobs bringt.
Goris war ein sogenannter stupid iPad Automatik Schreibkorrektur Tippfehler. Aber Darth Schneider gefällt mir besser.
Boris heisse ich einfach, aber nicht Becker.



Antwort von klusterdegenerierung:

Dann hättest Du auch bestimmt schon ein paar lispellfehler eingebaut. ;-))



Antwort von Auf Achse:

Funless hat geschrieben:
Ich finde es okay aber jetzt nicht spektakulär. Andererseits bin ich aber auch kein Drohnenkenner und wüsste deshalb auch nicht ob es denn überhaupt spektakulärer ginge.

Mir ginge es nicht um SPEKTAKULÄRER im Sinne von gewagten Flugmanövern. Alleine die Bildgestaltung zu ändern würde den TO schon von der großen Menge der Druchschnittsfilmer abheben. Man beachte den Horizont der so gut wie in jeder Einstellung in der Bildmitte ist. DAS ist für mich völlig unspannend und unspektakulär.

Weiters: Verfolgungsflüge macht echt JEDER, auch völlig abgedroschen. Macht doch mal Verfolgungsflüge nicht hinter dem Objekt, sondern seitlich, schön tief, mit schöner ParallaxeParallaxe im Glossar erklärt der dahinter liegenden Landschaft. DAS ist schön, das ist anders, das hebt von der stumpfen Masse ab. Da muß man sich Gedanken machen, die dazu nötige Landschaft suchen. Das ist in diesem Sinne spektakulär und nur wenn ich solch ein Footage hätt würd ich damit ein Reel machen.

Zur Erklärung: Ich film ab und zu aus dem Helikopter und flieg auch mal mit meinem Copter für Aufnahmen (Offroad Geländewagen Trophy). Da brauchts entsprechende Vorbereitung, einen guten Piloten, natürlich auch Erfahrung und mit der Zeit bekommt man ein Gefühl welche Art der Flugaufnahme gut wirkt und wie die Bildgestaltung optimal ist. Den Rest kann man sich getrost sparen und verpulvert mit dem Heli nur unnötig Geld.

Auf Achse



Antwort von Funless:

Mit'nem Heli kostet das ja sogar mal richtig Geld, wenn ich mich nicht täusche.



Antwort von Auf Achse:

Ja, wirklich viel Geld / Stunde!

Deswegen schrieb ich: Fliegen und filmen wo und wie es Sinn macht und gute Aufnahmen generiert. Ich hab vom Veranstalter / Auftraggeber einen recht engen Stundenrahmen den ich nicht überschreiten darf. Der beinhaltet allerdings ALLES an Flugstunden, inklusive An / Abflug, Serviceflüge zum Airport, zum Nachtanken usw. Die verbleibenden Netto - Stunden gehören mir zum Filmen. Ich suche eigenständig die Landschaft nach passenden Film - Spots ab, mach mit dem Piloten den Zeitplan usw. Es liegt in meinem Ehrgeiz und auch meiner Verantwortung in dieser Zeit das beste rauszuholen.

Auf Achse








Antwort von Funless:

Danke dir für den interessanten Einblick. Wenn man mit sowas gar nichts zu tun hat, so wie in meinem Fall, dann wird einem das gar nicht so richtig bewusst.



Antwort von DeejayMD:

Hätte mir persönlich auch mehr Abwechslung gewünscht, aber sonst ganz OK.

Mal was zum Thema fehlender Texturen in den Bäumen:
Da ich mir demnächst zu meiner Inspire 1 auch ne Mavic zwecks Reisen anschaffen will, habe ich natürlich das Netz durchforstet und bin auf folgendens, interessantes Video gestoßen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZEQvOAs ... e=youtu.be

MfG,

Martin



Antwort von blueplanet:

DeejayMD hat geschrieben:
Hätte mir persönlich auch mehr Abwechslung gewünscht, aber sonst ganz OK.

Mal was zum Thema fehlender Texturen in den Bäumen:
Da ich mir demnächst zu meiner Inspire 1 auch ne Mavic zwecks Reisen anschaffen will, habe ich natürlich das Netz durchforstet und bin auf folgendens, interessantes Video gestoßen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZEQvOAs ... e=youtu.be

MfG,

Martin
...Unsinn! Weil es nur für den Lowlightbereich mit der Mavic gilt. Wenn du über "0" schärfst wird es schnell unansehnlich. In der Dämmerung (und dafür ist sie nicht gemacht) mag das zur Not angehen, aber nicht bei Tageslicht.
Ein optimales Sonnenschein-Setting für die Mavic ist: 2,7K/ 25p/ ISO200/ ShutterShutter im Glossar erklärt 80-100/ ND8 oder 16/ Bildprofil ART -1/-1/0 und Flugmodus Cinema oder Tripod. In der Post nachgeschärft bis max 10 entstehen damit kompatible GH4 & Co Aufnahmen.



Antwort von DeejayMD:

Ich kann dazu noch nichts sagen, da ich die Mavic noch nicht mein Eigen nenne, aber wenn es soweit ist wird natürlich ausgiebig getestet...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Erstes Drohnen Showreel...
Erstes Showreel
Zeiss Ventum 2.8/21 erstes E-Mount Objektiv speziell für Drohnen von Zeiss
Showreel
Showreel 2016
Showreel - MEINUNGEN?
Kritik Showreel
Showreel 2018 in 4k
Showreel Cutter
Showreel Musikrechte
Neues Showreel.
Showreel 2017 | #SKYCREW
Final cut showreel
Play Production Showreel 2017
Tipps fürs eigene Showreel
Mein erstes One-Take Musikvideo
Mein erstes Kurzfimdrehbuch
Erstes UrsaMini G2 Material
Ach sähe mein Showreel doch auch so aus!
Mein erstes Musikvideo - puhhh...
Erstes Musikvideo -Rap - Video
Unser neues (erstes) Reel
ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme
Chainshot Videoproduktion Aachen - Website und Showreel sind live
Erstes Bild eines MPEG entfernen
Canon C200 - Mein erstes Projekt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom