Logo Logo
/// 

Dell zeigt 32" UltraSharp UP3218K 8K Profi-Monitor // CES 2017



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


4K Monitore sind schon lange nichts besonders mehr, also auf zu neuen Auflösungsgrenzen: Dell hat auf der CES den ersten 32" 8K 7.680 x 4.320 PixelPixel im Glossar erklärt Monitor vorgestellt, d...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Dell zeigt 32" UltraSharp UP3218K 8K Profi-Monitor // CES 2017




Antwort von CameraRick:

Also im Grunde nur für sehr hohe DPI?
Um die Auflösung effektiv zum Arbeiten nutzen zu können musst ja schon 20cm vor der Scheibe kleben?



Antwort von SirRollingVonShutter:

Für Fotografen die endlich ihr Bilder in voller Auflösung betrachten können sicher ein Traum.





Antwort von DV_Chris:

Laut Nvidia funktioniert die Auflösung selbst mit einer GTX1060 mit 3GB.



Antwort von CameraRick:

Und wie nah willst Du vor sitzen, um die drei Bilder in voller Auflösung auch sehen zu können? Ich meine die Auflösung reicht nicht mal für zwei Bilder einer 20mp Cam aber das nur am Rande



Antwort von SirRollingVonShutter:

***wegen beleidigung gelöscht*** Keiner spricht hier von 3 Bildern.



Antwort von CameraRick:

Da hab ich mich wohl verlesen, vermutlich mit den 3GB vermischt.
Muss Dich ganz schön berührt haben... :)



Antwort von Starshine Pictures:

Wer so ein bisschen auf den grossen Touchscreen von Microsofts Studio steht, aber einen wirklich potenten Rechner dran baumeln möchte kann sich ja diesen Dell Screen mal anschauen. Inklusive kompatiblen Stift und Dial zur Bedienung wie beim Studio.





Antwort von Valentino:

Für VFX, Grafik und Animation verstehe ich die Sache mit dem Touchpad-Screen ja noch. Gerade bei der Animation sind solche Geräte die logischen Nachfolger der Gegenlichttische mit Disney Lochung.
Wenn es aber um den reinen Filmschnitt geht, sehe ich beim besten Willen kein Vorteil gegenüber der gängigen Interfaces wie Jog-Shuttel, Maus und Keyboard.
Es wird aber immer wieder in diesen ganzen Videos gezeigt, wie schön man in einem NLE durch die TimelineTimeline im Glossar erklärt scrubben kann, wirklich effizient arbeiten sieht man da nur keinen.
Ein User der über so ein Display Pro Tools oder Logic bedient, sieht man in den Videos hingegen nie.

Wer beim Grading viele Masken zeichnet, dem reicht auch schon ein normales Touchpad, da man wie beim Schnitt meistens auf den Vorschaumonitor schaut.



Antwort von motiongroup:

Das Netz war voll der Beispiele mit Umgang des Surface Studios in Verbindung mit Premiere und andere Kreativpakete ... selbst getestet am iPad Pro mit Astropad und DuetDisplay pro und auf nem Cintiq.. die Idee ist ja so neu nun auch nicht da es das von Wacom schon seit Jahren funktionierend gibt..

Für Printer und manch anderes unbedingt JA, Touch generell, besonders für Steuerung von Apps die Maus und Touch ausgelegt sind NEIN ..

Der Zwitter Touchbar von Apple... klares ja aber nur dort wo sie verbaut wurde, niemals auf externen Geräten alla iPad.. das gehört genau oberhalb der Tastatur hin statt den F keys wegen der Wege und der Orientierung..
Was aber funktioniert sind externe speziell konzipierte Touch Apps als Zubehör zu Apps wie Resolve oder Logic die eventuell Faderbänke, Monitore und Controller nachbilden..

Für die Painter bspw. ist das klasse aber nichts Neues aber es sieht spacig aus..




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Dell zeigt 30 Zoll 4K OLED Monitor Ultrasharp UP3017Q // CES 2016
Dells Ultrasharp 8K Monitor UP3218K ab sofort in USA erhältlich fü
Neue Profi-Monitore von Dell: UltraSharp 25, 27 und 32
Dell bringt 32-Zoll 4K Monitor noch vor Weihnachten - UltraSharp 32
4K war gestern: Dell stellt UltraSharp 27 Ultra HD 5K (5120 x 2880) Monitor
Kingston zeigt 2 TB USB-Stick // CES 2017
QNAP zeigt 16 Bay und Thunderbolt 3 NAS-Systeme // CES 2017
Samsung zeigt 31.5" UHD-Profi-Monitor UD970 // IFA 2014
Neue Dell UltraSharp Monitore U3417W und UP3017
Samsung: neuer Curved Quantum Dot Monitor CH711 mit 125% sRGB // CES 2017
Snapdragon 835 bringt Smartphones 2017 bessere Bilder und VR // CES 2017
Kurznews: Panasonic zeigt DMC-GH 4K Mockup auf der CES
Fraunhofer Institut zeigt HEVC/VR DASH Streaming per Videokacheln // CES 20
Dell U3818DW: ultrabreiter 38" WQHD Monitor
Dell bringt 4K HDR10 Display mit 27 Zoll für 2000 Dollar // NAB 2017
Machs gut, Camcorder... // CES 2017
Frage zu Decklink Studio 2, Edius Pro 7, Dell 4k-Monitor
CES 2017: Kodak bringt Ektachrome zurück
Dell bringt 28 Zoll 4K Monitor für 699 US-Dollar – P2815Q
All(t)e gegen OLED - Frische Displaytechnologien zur CES 2017
Dell P4317Q 43 Zoll UltraHD Monitor: vier 21" FullHD Monitore in eine
Unterwasserdrohne PowerRay filmt und angelt Fische // CES 2017
HP Sprout Pro: 3D Objekte einscannen und bearbeiten // CES 2017
Panasonic GH5 - XLR-Modul und Firmware-Preise // CES 2017
Mobiler 3D Selfie-Scanner als Prototyp auf der // CES 2017
Neue MFT-Optiken von Panasonic - u.a. Leica 12-60mm // CES 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows



update am 22.August 2017 - 19:42
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*