Logo Logo
/// 

21:9 Displays war gestern - jetzt kommt 32:9!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Rick SSon:


Samsung scheint es mit dem Breitbild auf die Spitze zu treiben:

samsung-qh90-super-ultra-wide-329-monitor



Antwort von MLJ:

@Rick SSon
Ich weiß nicht was du hast ? Ist doch eine gute Sache ;) Das Ding stellt man hochkant auf um die Handy Videos die hochkant gefilmt wurden zu betrachten ;) Kleiner Scherz, okay ? :) 32:9 ? 21:9 macht ja noch Sinn aber noch breiter ? Dann müsste 16:9 auf so einem TV aussehen wie 4:3 auf einem 16:9 TV mit schwarzen Balken an den Seiten, furchtbar.

Cheers

Mickey



Antwort von Jott:

"Designed for Gamers", nicht zum 16:9-Filme gucken.

Aber: 2x16:9 in einen Screen zu bringen, was Zwei-Monitor-Setups ersetzt, mit denen fast jeder schneidet - was ist an der Idee so furchtbar?





Antwort von Rick SSon:


"Designed for Gamers", nicht zum 16:9-Filme gucken.

Aber: 2x16:9 in einen Screen zu bringen, was Zwei-Monitor-Setups ersetzt, mit denen fast jeder schneidet - was ist an der Idee so furchtbar?

Ja, damit werden Multi Display Lösungen eigentlich obsolet. Ich find's eigentlich auch eher für Gamer übertrieben, du kannst bei einem normalen Sitzabstand auch bei 21:9 schon nicht mehr wirklich "sehen" was in den Ecken passiert. Klar, du nimmst es wahr und es bringt mit Sicherheit was für die Spieltiefe, aber ich denke der Gewinn von 32:9 gegenüber 21:9 ist dann wirklich nur noch rein "gefühlt" :D.



Antwort von Starshine Pictures:

Also ich habe beim Schneiden immer ein "Höhenproblem" als dass ich Breite benötige. Ich habe problemlos 10 Spuren übereinander in meiner TimelineTimeline im Glossar erklärt die ich gern immer im Überblick behalten möchte. Und ich möchte trotzdem mein Vorschaubild direkt über der TimelineTimeline im Glossar erklärt haben weil ich das Gefühl habe dass ich so beim Hin und Herschauen schneller meine Arbeitsfelder wieder finde. Eine lang gezogene TimelineTimeline im Glossar erklärt stellt für mich keinen Vorteil dar. Was interessiert mich beim Schnitt wie es weiter hinten oder weiter vorn aussieht?

Deshalb wird mein nächster Monitor wieder ein 16:9er. Wahrscheinlich dieser hier:

https://youtu.be/uQ0JBKTAU78




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Der letzte schöne Tag war gestern..... im Kino.
Der letzte schöne Tag war gestern....Prädikat "Wertvoll"?.
4K war gestern: Dell stellt UltraSharp 27 Ultra HD 5K (5120 x 2880) Monitor
DIE ZEIT: "Kinofilme waren gestern"
ZDF -Schritt ins Licht (gestern) - könnt Ihr da mal drauf schauen?
Displays sind out
Microsoft Windows 10 wird 8K Displays unterstützen
Kurznews: Samsung will Smartphones mit 4K-Displays bauen
Welcher 50" UHD TV? Zwei Displays an BM Karte unter Edius?
Kurznews: Wie man Displays mithilfe von Resolve 10 farbkalibriert
Ein Blick in die Zukunft: Scharfstellbare Displays statt Brillen?
Mac OS X 10.9.3 mit besserer 4K Unterstützung für diverse Displays - bald
ClipKanal: War Cry
Sharp liefert erste Samples von 15,6" 4K Displays für Notebooks aus
Post NAB 2016: Dynamikumfang, 10-Bit Displays, HDR und Dual Gain
Apple senkt Preise der neuen LG Ultrafine USB-C Displays für MacBoook
LG bringt HDR-Displays mit maximal 600 Nits zur // CES 2018
Avengers: Infinity War - Official Trailer
2012 war "Peak Systemkamera"-Jahr
Tangent Wave2 - Günstiges All-In-One Grading Panel mit OLED-Displays unter 1.000 Euro
Interessante Gaming-Displays unter der Schirmherrschaft von Nvidia zur CES 2018
50 Jahre PAL - Das war"s dann wohl...
war es das mit quentin tarantinos karriere
der film war mal nicht schlecht
ClipKanal: World War Z: CGI Massenszene Making-of
LG stellt auf der CES 2017 nur 1mm dicke biegbare OLED Displays vor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom