Logo
///  >

News : Neue Funktionen: Adobe Premiere Pro, After Effects und Character Animator // IBC 2016

von Di, 6.September 2016 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Premiere
  After Effects
  Audition...
  Character Animator

Zur IBC zeigt Adobe wieder einmal in einer PreviewPreview im Glossar erklärt, wohin die Reise der Videoapplikationen in der Creative Suite geht. Das große, übergreifende Thema ist dabei diesmal die Arbeit in Teams, die nur über Internet in Verbindung stehen. "Team Projects" ist dabei das Schlagwort. Innerhalb eines solchen Projektes arbeiten alle Projekt-Mitarbeiter an einem einzigen virtuellen Projekt-File in der Adobe Cloud. Versioning, History sowie die Auflösung von Versionskonflikten sollen weitgehend automatisch verwaltet werden. Teammitglieder erhalten immer die neueste Version zu sehen und können eigene Änderungen einbringen und Konflikte auflösen.

Versionskonflikte können nach Anwenderwunsch aufgelöst werden.



Wie wir es verstehen, wird Team Projects vorerst mit Premiere und After Effects eingeführt, soll aber bald auch für Audition zur Verfügung stehen. Und es würde uns schwer wundern, wenn nicht auch Photoshop gleich vom ersten Tag mit im Spiel wäre. Nicht äußern wollte sich Adobe dazu, ob Team Projects zusätzlich etwas kosten wird oder ob die Kosten mit einem normalen CC-Abo gedeckt sind.




Premiere



Die weiteren Neuigkeiten in Premiere im Schnelldurchgang: Die Untertitel wurden weiter verbessert und das Lumetri Color Panel noch erweitert. So lassen sich nun unter anderem Farbbereiche mit einem ColorPicker definieren, die dann in den Lumetri-Instrumenten sichtbar sind. Auch eine NoiseNoise im Glossar erklärt Reduction war in der Demo kurz zu sehen. Die VR-Funktionen wurden weiter aufgebohrt. Eine neue Shortcut-Map macht die Verwaltung von Tastaturkürzeln übersichtlicher und einfacher:



Fehlende Fonts in Projekten können über Typekit FontSync einfach nachinstalliert werden. Künstler freuen sich vielleicht über eine direkte Publish-Möglichkeiten auf Behance. Dazu gibt es neue, komplexere Audio-Effekte und auch an der Performance soll geschraubt worden sein.

Mehr Infos zu den Premiere Pro Neuerungen






After Effects


4 Seiten:
Einleitung / Premiere
After Effects
Audition... / Character Animator
Nefal TV Atomos Sennheiser F&V Chrosziel Manfrottomessesponsoren2016

Zur Übersicht aller slashCAM News zur IFA/IBC/Photokina 2016

    

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


News: Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera Di, 11.Dezember 2018
Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren...
News: Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet Mo, 8.Januar 2018
Mit der GH5s geht Panasonic einen deutlichen Schritt vom 4K-Universalisten mit bewegtem Sensor zum Low-Light Dynamik Spezialisten. Wir wollen natürlich vor allem einen Blick auf die Änderungen werfen und diese anhand eines Vorserienmodells etwas einsortieren.
News: Blade Runner 2049 -- wie der Film entstand (Schnitt, Effekte..) Do, 9.November 2017
Seit nun schon einigen Wochen läuft DAS Film-Ereignis des Jahres im Kino -- wer den Film und den Look spannend fand, findet hier eine Zusammenstellung interessanter Interviews rund um die Filmproduktion (ohne Rücksicht auf eventuelle Spoiler).
News: Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive Fr, 13.Oktober 2017
Durch den rasanten Fortschritt in Sachen KI/Deep Learning werden laufend neue interessante Einsatzgebiete möglich, eines davon: die bisher sehr zeitaufwendige und nur durch Menschen zu erledigende Transkribierung von in Videos gesprochenen Worten in Text z.B. zum Untertiteln von Clips.
News: 15. Berlinale Talents: Veranstaltungen für Filmemacher, jetzt auch im Netz Fr, 10.Februar 2017
News: NAB 2014 - Interessantes auf einen Blick Do, 17.April 2014
News: Pre-NAB: Adobe stellt Creative Suite CS6 vor Do, 12.April 2012
News: Presseschau zur Canon EOS C300 und RED Scarlet-X So, 6.November 2011
News: Fragen und Antworten zur Sony NEX-FS100 Fr, 8.April 2011
News: Panasonic: DMC-LX5, DMC-FZ100, DMC-FZ45, DMC-FX700, DMC-FT10 Mi, 21.Juli 2010
News: Übersicht HD-Pocketcamcorder Mi, 10.Februar 2010
News: CES Trends 2010 von AVCHD bis SDXC Fr, 15.Januar 2010


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Cinema-Kamera:
Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
Sony Nex FS100 nimmt lange Filme mit Unterbrechungen auf
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
Kinefinity Mavo LF
Sony a7 III gegen Canon C300 schneiden?
Canon 100-400 an C300 (war: Canon C300 PL auf EF umbauen?)
mehr Beiträge zum Thema Cinema-Kamera




update am 21.Januar 2019 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*