Logo
/// News

Blackmagic äußert sich zum Sensor Blooming der Pocket Cinema Camera

[14:29 Do,5.September 2013 [e]  von ]    

Nach einigen Tagen des Wartens hat sich Blackmagic endlich offiziell zu den Ursachen des Sensor Blooming Problems der Pocket Cinema Camera geäußert. Es wurde viel über die Gründe des sog. Blooming Effekts (der bei extrem hellen Bildstellen auftritt und sich in einem Überfressen der überlichteten Stellen auf umliegende Bereiche äußert - manchmal noch gepaart mit einem schwarzen Punkt, dem "Black Dot", in der Mitte) spekuliert.

Blackmagic hat das Problem jetzt als solches anerkannt, Kristian Lam von Blackmagic dazu:


"Alle Sensoren, egal ob CCDCCD im Glossar erklärt oder CMOS weisen einen "Blooming"-Effekt auf, wenn stark überbelichtet wird und die Ladung einzelner PixelPixel im Glossar erklärt des Sensors übersaturiert. Die überschüssige Ladung dieser PixelPixel im Glossar erklärt fließt dann auf die umgebenden PixelPixel im Glossar erklärt über. Je nach Sensortyp schaut das unterschiedlich aus. Wir sehen diesen Effekt nicht bei allen unseren Testexemplaren, es könnte also mit der Kalibrierung zusammenhängen."

BMPCC-Blooming
Blackmagic Pocket Cinema Camera Sensor Blooming


Besitzer der Blackmagic Pocket Camera sollen sich mit dem Support in Verbindung setzten und ihre Kamera neu kalibrieren lassen. Seine Erklärung würde verständlich machen, warum auf den ganzen Democlips von John Brawley der Blooming-Effekt nicht zu sehen ist - er hatte anscheinend ein Exemplar der BMPCC, das davon nicht betroffen ist.

Allerdings klingt dieses Statement von Blackmagic etwas eigenartig: der Blooming-Effekt "könnte" mit der Kalibrierung zusammenhängen - eigentlich sollte Blackmagic anhand einiger Exemplare, die diesen Effekt aufweisen, schon ausgetestet haben, ob er durch eine Rekalibrierung zu beseitigen ist - bevor Kunden ihre BMPCC einsenden und womöglich enttäuscht werden, falls das Problem nicht durch eine einfache Rekalibrierung per Software zu lösen ist, sondern doch Eingriffen in die Hardware bedarf. Blackmagic scheint also doch noch etwas im Dunkeln zu tappen, was die Ursachen und Lösungen des Blooming Effekst angeht...


Link mehr Informationen bei forum.blackmagicdesign.com

    
[20 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
freezer    15:54 am 8.9.2013
Freut mich, dass meine Spekulation doch völlig danebengelegen ist. :-)
cantsin    13:35 am 6.9.2013
Sieht so aus, als ob die von Blackmagic versprochene Neukalibrierung das Problem weitgehend löst: http://forum.blackmagicdesign.com/viewt ......weiterlesen
iasi    13:22 am 6.9.2013
tja - also 2 Blendenstufen ist schon reichlich - der BM-Sensor soll einen DR von 13 haben - dazu noch 2 Stufen Spielraum nach oben und einige Bildteile, die im Schwarz versinken...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSony Xperia Z1 -- Kamera-Smartphone ... ohne 4K bildGoPro Hero 3 billiger -- Zufall oder...?


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnittkarten:

Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung 23.Juni 2017
Neue Beta und neue stable Release von Blackmagic DaVinci Resolve 14/12.5 16.Juni 2017
Update: Corel Pinnacle Studio 20.5 mit Splitscreen-Funktion 10.Mai 2017
Blackmagic Video Assist Updates // NAB 2017 26.April 2017
Blackmagic DaVinci Resolve 14 integriert Fairlight und beschleunigt Editing // NAB 2017 24.April 2017
Blackmagic senkt den Preis für Ultimatte 11 von 25.000 auf 10.000 Dollar // NAB 2017 24.April 2017
Blackmagic: Fernsteuerung per Bluetooth für URSA Mini Pro // NAB 2017 24.April 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten

Camcorder:

Panasonic VariCam LT 5.5 Update mit 240p Raw Output u.v.m. 23.Juni 2017
Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung 23.Juni 2017
Bokeh für Smartphone-Filmer: Beastgrip DOF Adapter MK2, sowie anamorphotische Optik 16.Juni 2017
Neue Beta und neue stable Release von Blackmagic DaVinci Resolve 14/12.5 16.Juni 2017
Toshiba Thunderbolt 3 Dock mit 13 Schnittstellen 15.Juni 2017
Samsung QLED CHG90: Extrabreit - Curved HDR Monitor mit 49 Zoll 12.Juni 2017
Sigma Cine 24-35mm T2.2 Fullframe Zoom soll 4.999 Dollar kosten 11.Juni 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Blackmagic:

Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung 23.Juni 2017
Neue Beta und neue stable Release von Blackmagic DaVinci Resolve 14/12.5 16.Juni 2017
Blackmagic Video Assist Updates // NAB 2017 26.April 2017
Blackmagic DaVinci Resolve 14 integriert Fairlight und beschleunigt Editing // NAB 2017 24.April 2017
Blackmagic senkt den Preis für Ultimatte 11 von 25.000 auf 10.000 Dollar // NAB 2017 24.April 2017
Blackmagic: Fernsteuerung per Bluetooth für URSA Mini Pro // NAB 2017 24.April 2017
Blackmagic Design stellt URSA Mini Pro vor: 4.6K, ND-Filter, 4 Cardslots, uvm. für 6.805 Euro 3.März 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Cinema-Kamera:
Panasonic VariCam LT 5.5 Update mit 240p Raw Output u.v.m.
Direkt mit der Red Epic-W in DNXHD 2k/4k aufzeichnen???
Panasonic AU-EVA1 - kompakte Super 35 Cinema-Kamera mit 5.7K Sensor
KINEFINITY vs RED - Pro und Contra
Canon behebt C300 Mark2 Ghosting Problem mit neuer Firmware
Musikvideo (MoVi Pro, Scarlet-W & Sigma Art)
Firmware-Updates für Panasonic VariCam LT und Sony F55/F5 // NAB 2017
mehr Beiträge zum Thema Cinema-Kamera

Blackmagic:
Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung
Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1
Blackmagic Kameras Wärmeentwicklung? Werden sie schnell zu heiß?
Neue Beta und neue stable Release von Blackmagic DaVinci Resolve 14/12.5
TESTBERICHT BLACKMAGIC PRODUCTION CAM 4K
Blackmagic DaVinci Resolve Beta 2 veröffentlicht
Blackmagic Resolve 14 Beta 1 - tatsächlich schneller?
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic

Camcorder:
Panasonic VariCam LT 5.5 Update mit 240p Raw Output u.v.m.
Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung
Camera Update 4.4 bringt Bluetooth Remote für Ursa MiniPro
Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1
GH4r Blende und Belichtungszeit ändern im Videomodus
Optische Darstellung einer "Home Video Kamera" im Schnitt
Panasonic GH3 speichert nicht die gesamte Aufnahme, ca. 2 zu kurz!
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2017

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
22. Juni - 1. Juli / München
Filmfest München
23-24. Juni / Zollbrücke/Oderaue
7. OderKurz-Filmspektakel
30. Juni - 2. Juli / Berlin
West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden" 2017
12-30. Juli / Frankfurt am Main
Kurzfilmfestival Shorts at moonlight
alle Termine und Einreichfristen


update am 24.Juni 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*