Adobe bringt CS6 Updates: Premiere Pro mit verbesserter OpenCL Performance

Das erste Update der eben erschienenen neuen CS6 Version von Adobe Premiere Pro auf 6.0.1 liefert neben einigen Bugfixes auch OpenCL Performance-Verbesserungen, speziell unter Mac OS X 10.7.4 (und neuere). Abgesehen von den Effekten Fast-, Gaussian und Directional Blur sowie Basisc 3D werden alle per CUDA beschleunigten Prozesse auch von OpenCL Grafikkarten unterstützt.


Außerdem fügt das Update eine Option zum Ausschalten der automatischen Erzeugung von Audio Peak Files für importiertes Audio, neue Bitrateneinstellungen für XDCAM HD (bei den Encoding-Presets) sowie "Enable Smart Rendering Codec" bei den MXF Op1a Exportsettings für XDCAM HD und XDCAM EX hinzu. Die Liste der gefixten Bugs ist relativ umfangreich und hier nachzulesen.




Adobe After Effects

Hier bringt das Update auf 11.0.1 eher Bugfixes als neue Funktionen (bis auf die Unterstützung von Raytraced 3D durch Nvidia GeForce GTX 680).




Adobe Prelude CS6

Das Update von Prelude auf 1.0.1 bringt ebenfalls einige Verbesserungen, so etwa die Möglichkeit Medien, die offline zu sein scheinen, neu zu verlinken , sowie eine Serie von Clips zu einem größeren zusammenzufügen (bei Formaten wie DV, DVCPro, MXF Op1a XDCAM HD und XDCAM EX) sogar per Smart Rendering ohne eine neue Transkodierung).



Die Updates können alle per "Help>Updates" aufgespielt werden.






Aktion
PS. Letzte Chance! Gutschein-Codes nur noch bis 30.6.2024
Wer beim Fachhändler Teltec für mindesten 300 Euro (netto) einkauft, kann 20 Euro sparen mit dem Gutscheincode SLASH20CAM, ab einem Mindestbestellwert von 500 Euro netto mit dem Code SLASH50CAM sogar 50 Euro - mehr Infos .
Ähnliche News //
Umfrage
    Meine nächste Kamera wird eine










    Ergebnis ansehen

slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash