Logo Logo
/// 

Sony (4K-)Acioncams FDR-X3000 und HDR-AS300 mit Balanced Optical SteadyShot



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Erwartet hat man es ja schon länger, jedoch war niemals klar, ob es überhaupt technisch möglich sein könnte: D...
https://images.slashcam.de/news/12950_FRONT.jpg
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony (4K-)Acioncams FDR-X3000 und HDR-AS300 mit Balanced Optical SteadyShot!




Antwort von Roland Schulz:

Der BOSS kann Fluch und Segen sein. Am Beispiel einer AX33 oder AX53 kann der BOSS bei sehr schnellen Bewegungen im Nachteil sein, weil die im Vergleich zu einer "einfachen" Linsengruppe höhere Masse ("gesamte Kamera") bewegt werden will, was mehr Antriebsleistung wegen höherer Massenträgheit erfordert, die mitunter nicht zur Verfügung steht. Zudem ist das Kamerateil bei einer AX33/53 auch bei ausgeschaltetem BOSS nie ganz arretiert, kann also mitschwingen bzw. mehr Bewegung erzeugen als eigentlich da ist. Warten wir"s ab wie Sony das hier umgesetzt hat.

Ich denke viele hatten zudem Aufgrund einiger Gerüchte ebenfalls mit UHD/50 bzw. 60p gerechnet, was bei einer Actioncam durchaus Sinn machen kann. Möglicherweise wird Sony hier bald das Nachsehen haben, da kommende mit Ambarella H1 ausgestattete Cams ggf. UHD bis 60p können werden - dafür müssen aber auch erstmal bezahlbare Sensoren aufgetan werden.
Denke meine beiden X1000 werden noch ne Generation dienen...



Antwort von medialex:

Hallo zusammen,

@ Roland Schulz: Die Befürchtungen bezüglich "ungewollten Mitschwingens" teile ich nicht, da ich dergleichen weder bei der Arbeit mit der AX33 noch mit der PJ620 festgestellt habe. Wenn BOSS in den Actioncams so gut funktionieren würde wie in den beiden genannten Handycams, wäre das aus meiner Sicht ein echter Quantensprung. Hatten die Sony-Actioncams bislang die meiner Meinung nach beste digitale Bildstabilisierung am Markt, wurden sie allenfalls von diversen Kompakt-Gimbals ausgestochen, die aber beileibe nicht überall (sperrige Konstruktion/nicht wasserdicht) einsetzbar waren. packt Sony das jetzt alles in ein winziges Gehäuse - so lässt sich arbeiten! Was mir dennoch fehlt, ist eine App ähnlich der von GoPro, mit der sich der extreme Fisheye-Effekt der Sony-Linsen korrigieren lässt. Hier sollte tunlichst nachgebessert werden - das ist mir persönlich sogar wichtiger als die monierte UHD/50 bzw. 60p-Option.

Alles Gute wünscht euch

medialex





Antwort von iasi:

https://www.olympus.de/site/de/c/camera ... index.html

"5-Achsen-IS

Der TG-Tracker verfügt über das eindrucksvolle 5-Achsen-IS-(Bildstabilisierungs-)System ..."



Antwort von medialex:

https://www.olympus.de/site/de/c/camera ... index.html

"5-Achsen-IS

Der TG-Tracker verfügt über das eindrucksvolle 5-Achsen-IS-(Bildstabilisierungs-)System ..."

Im Gegensatz zu Sony setzt Olympus auf eine digitale Bildstabilisierung:

http://www.dkamera.de/datenblatt/olympus-tg-tracker/

Somit ist das Olympus-System nicht direkt mir der neuen Sony-Lösung zu vergleichen.

medialex



Antwort von Roland Schulz:

Jepp, je nach Ausprägung des Rolling Shutters wird's wertlos, genau so wie der Steady Shot der X1000 bei FHD.
Ich bezeichne die Oly, so viele interessante Features sie auch bietet, zumindest im PALPAL im Glossar erklärt Land für nahezu wertlos. Es gibt weder 25p noch 50p bei den Bildfrequenzen, auch 24p für BD ist nicht dabei. Schade eigentlich...
Bitrate sollte nach den Angaben im Handbuch so bei UHD bei 90Mbps landen, von daher "eigentlich noch" ok...



Antwort von medialex:

Jepp, je nach Ausprägung des Rolling Shutters wird's wertlos, genau so wie der Steady Shot der X1000 bei FHD.
Ich bezeichne die Oly, so viele interessante Features sie auch bietet, zumindest im PALPAL im Glossar erklärt Land für nahezu wertlos. Es gibt weder 25p noch 50p bei den Bildfrequenzen, auch 24p für BD ist nicht dabei. Schade eigentlich...
Bitrate sollte nach den Angaben im Handbuch so bei UHD bei 90Mbps landen, von daher "eigentlich noch" ok...

Genau. Ich vermute stark, dass die Olympus TG-Tracker für NTSC-Märkte (USA usw.) entwickelt und einfach mal probeweise auf den EU-Markt geworfen wurde um zu sehen, wie sich das Ding dort (d.h. hier) verkauft. Gut möglich, dass per Firmware-Update irgendwann die entsprechenden Modi nachgeliefert werden, aber suboptimal bleibt das trotzdem.

Schönen Sonntag allerseits!

medialex




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
CHROMA GALAXIES - 4K HDR Experimental Macro
"Alien" wird 40 und kommt als 4K-HDR-Remaster
4K HDR - liebe DoPs und Producer, was stimmt bei Euch nicht?!
Expertendiskussion über 4k und HDR
Welche "ProfiCams" von Panasonic oder Sony sind für 2013 angekünd
checksum für sony cams: so geht's
Wer außer Sony repariert Sony Cams?
Wie benutzerfreundlich sind die Sony HD Cams?
Sony Xperia XZ Premium - 4K Smartphone mit 960 fps Slow-Motion
Alles 4K – die neuen Konsolen von Sony und Microsoft
Sony 4k oder pxw Serie?
Noch mehr 4K-Gerüchte zu Sonys A6000 Nachfolger...
Balanced Optical SteadyShot VS Optischer SteadyShot intelligenten Active
CES: Sony Camcorder FDR-AXP33 - 4K mit Balanced Optical Steady Shot
Sony HDR-PJ810 - Schutzfilter wegen Balanced Optical Steady Shot ?
Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?
Zwei neue Camcorder von Sony – FDR-AX53 und HDR-CX625 // CES 2016
Sony X3000 Actioncam mit BOSS-Stabilisierung bald auch hier // IFA 2016
CES: Sony Camcorder HDR- PJ620, HDR-PJ410 und HDR-CX405
Mehrpreis der Sony FDR-AX53 gegenüber Sony FDR-AX33 gerechtfertigt?
Sony X3000 Actioncam -- die neue Bildstabilisation
Sony FDR-AX53 oder Sony FDR-AX100
EDIUS 8.3 u.a. mit Optical Flow Slow Motion und F-Log
Stativ und ext. M icro für Sony FDR AX53 und Eos 600D
Messevideo - Atomos: HDR, Inferno - Assasin, Shogun und Blade auch mit HDR
DJI Ronin V1 mit Sony FDR-AX1

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen