Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Infoseite // SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?



Frage von gNNY:


Hi,

als Umsteiger von einem Ursprungs-Television-Studio mit SDI-Anschlüssen hin zu einem Atem Mini sondiere ich gerade den Markt an SDI/HDMI-Convertern. Mein Favorit, die H2S und S2H Converter von Atomos, von denen ich einen hier liegen habe, gibt es nicht mehr. Daher habe ich mir die Micro Converter von BMD näher angeschaut und dabei gesehen, dass es z.B. via eBay scheinbare Nachbauten auch China für die Hälfte des BMD-Kurses gibt.


zum Bild


Nun gilt bekanntlich "wer billig kauft, kauft zweimal". Hat jemand hier Erfahrungen mit diesen Convertern? Wie verhalten sie sich im Zusammenspiel mit einem Atem Mini?

Gruß
Andreas

Space


Antwort von elephantastic:

Also ich hatte mal billige im Einsatz und die von BMD.
Die billigen hatten nen Farbstich. Aber war nix gravierendes.
Also ggf. dann alle von der gleichen Marke kaufen.

Space


Antwort von MK:

Bei Frage wegen Preisunterschieden im niedrigen zweistelligen Eurobereich auf jeden Fall die billigeren von Aliexpress nehmen. Peter Zwegat scharrt schon mit den Hufen.

Space


Antwort von gNNY:

elephantastic hat geschrieben:
Also ich hatte mal billige im Einsatz und die von BMD.
Die billigen hatten nen Farbstich. Aber war nix gravierendes.
Also ggf. dann alle von der gleichen Marke kaufen.
Kam der Farbstich also ggf. daher, dass BMD und Noname-Converter zusammen liefen oder hatte ein Noname-Paar im Vergleich zu einem BMD-Paar den Farbstich?

Space


Antwort von elephantastic:

gNNY hat geschrieben:

Kam der Farbstich also ggf. daher, dass BMD und Noname-Converter zusammen liefen oder hatte ein Noname-Paar im Vergleich zu einem BMD-Paar den Farbstich?
also hatten 2 oder 3 BMD wandler im Einsatz und einen noname. Der Noname ist von den BMD-Wandler abgewichen. Also auch für nicht-profis sichtbar. Welches jetzt "korrekt" war haben wir nicht weiter verfolgt. Da wir nur einen noname-wandler hatten weiß ich auch nicht, ob die in sich konstant waren.

Ob der Wandler das Signal dann noch ein zweites mal gewandelt wurde weiß ich nicht.

War aber ein HDMI-In und SDI-out-wandler, betrieben an einem der BMD-Mischer (kein Atem mini)

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?
Empfehlung SDI Splitter?
Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI
Blackmagic: Neue Micro Converter 12G Modelle mit 3D-LUTs und 4K-Unterstützung
AJA: Neue 12G-SDI Mini-Converter
Asus für Filmemacher: Riesiges 135" Micro-LED 4K HDR Display - und ein SDI-Monitor
Neu: AJA OG-12GM SDI Muxer/DeMuxer und OG-FiDO-TR-12G SDI/Glasfaser-Transceiver
Accsoon SeeMo Pro SDI - macht iPhone/iPad zu 1080p60 SDI-Streaming Monitor-Recorder
Teradek Serv Micro: kabelloses Kamera-Monitoring per HDMI im lokalen Netz und Internet
Suche HDMI Kabel (Micro D auf A) flexibel
Pocket 4K - HDMI->SDI Konvertierung
HDMI auf SDI
Amazon: Elemental Link Box mit HDMI/SDI fürs Streaming per AWS
AJA HELO: Professionelles SDI und HDMI Live-Streaming inkl. Remote Webinterface
Blackmagic UltraStudio Monitor 3G und Recorder 3G: 3G-SDI- und HDMI Capturing und Playback per Thunderbolt 3
Konverter Thunderbolt auf Thunderbolt (oder HDMI) und FBAS (oder SDI)?
1080 HDMI to 2K SDI ?
Canon stellt XA45 4K Camcorder mit HDMI- und SDI-Out für Streaming-Setups vor
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung
Einige Fragen zu Talkback und Tally mit SDI/HDMI




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash