Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Infoseite // Einige Fragen zu Talkback und Tally mit SDI/HDMI



Frage von Sprewelljl:


Hallo, ich bin neu hier, danke für euer cooles Forum.

Ein paar Fragen zum im Betreff genannten Thema.

1. Frage

Ist es auch mit der BM Production Kamera 4k möglich Talkback und Tally zu realisieren


2.Frage

Bei der BM Micro Kamera steht in der Beschreibung, dass man Talkback über ein handelsübliches Headsets realisieren kann? Aber es steht nicht da wie.


Und da kommen wir zu der größten Frage

3.Frage

Wie wir Talkback und Tally über sdi oder hdmi realisiert.

Folgendes SetUp

3 BM Micro Studio oder Studio 4k Pro

1 Windows PC
1 Behringer XR18

An dem Windows PC sitzt die Regie und sollte per talkback mit den Leuten an der cam sprechen können. Wenn tally ginge wäre das auch gut.

Die Kameras sollten via sdi verbunden werden( wenn ich es richtig verstanden habe, läuft darüber ja auch talkback und tally)

Das regieheadset steckt in XR18, der Sound etc kommuniziert auch mit dem Windows PC.

Bisher sind andere Kameras per HDMI und HDMI over IP extender über switches mit dem Regie PC verbunden.

Wie realisiert man jetzt die talkbackfunktion. Braucht es dafür unbedingt so einen Atem Studio Converter.

Mir kommt diese Lösung für 3 Kameras etwas teuer und überproportional vor.

Oder ginge das auch über welche von diesen BM Micro Converter Sdi/ HDMI o.Ä.

In dem Bereich Talkback, Tally bin ich vollkommen hilflos.

Bitte um Hilfe.

Space


Antwort von prime:

Die öffizielle Lösung wie sie von Blackmagic vorgesehen ist:
ATEM Mischer fügt die Tally- und Kamerasteuerungsdaten sowie Talkback Audio in SDI ein, was von BMD Kameras dann entsprechend verstanden wird. Kanal 15+16 von SDI wird für Talkback benutzt. Da SDI unidirektional ist benötigst du eine SDI Verbindung vom ATEM Mischer zu den Kameras, entweder direkt oder über einen Verteiler. Die SDI Verbindung von Kamera zum Mischer wiederum erlaubt dann das Talkback zurück zur Regie (auch hier wieder Kanal 15+16 von SDI Audio). Kenn mich mit der Micro nicht aus aber die größeren BMD Kameras haben 4 Pin XLR an die man dann herkömmliche Broadcast Intercom Headsets verwenden kann.

Wenn du einen ATEM Mini und Pocket 4K verwendest, dann läuft Kamerasteuerung und Tally über HDMI (Talkback weiß ich nicht).

Space


Antwort von MüllerFilmt:

Hi,

ich habe grade den Beitrag gesehen. Zur dritten Frage:

Um Kabelwege zu vermeiden kannst du auch WiFi Tally´s nutzen. Ich habe in meinem Setup immer eine FritzBox dabei um ein eigenes Netzwerk am Veranstaltungsort aufzubauen. In das binde ich meine Tally´s via WiFi (2.4 GHz) ein. Auf dem PC (Windows) lasse ich eine Server-App laufen, die mit dem ATEM (geht auch mit vielen anderen Bildmischern) kommuniziert. Das Setup spart Kabelwege ein, ist klein und leicht. Die Tally´s die ich verwende können via Powerbank, Netzteil / USB versorgt werden. Sie können also auch bei mobilen Kameras (Gimbal oder Schulter via HDMI-/ SDI-Funkstrecke) an den V-Mount-Akku gehangen werden.

Hier habe ich ein Video zu meinem Setup:



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Einige Fragen zu Talkback und Tally mit SDI/HDMI
Einige Fragen zum Greenscreen...
Neu: AJA OG-12GM SDI Muxer/DeMuxer und OG-FiDO-TR-12G SDI/Glasfaser-Transceiver
Accsoon SeeMo Pro SDI - macht iPhone/iPad zu 1080p60 SDI-Streaming Monitor-Recorder
Amazon: Elemental Link Box mit HDMI/SDI fürs Streaming per AWS
Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI
Canon stellt XA45 4K Camcorder mit HDMI- und SDI-Out für Streaming-Setups vor
Hollyland Cosmo C1: SDI/HDMI-Videofunkstrecke mit Live-Streaming per UVC
CAME-TV 5.4" OnCamera Monitor mit 3G-SDI und HDMI 2.0
AJA stellt Io X3 Thunderbolt 3 Capture- und Playout-Box mit HDMI und 3G-SDI vor
Accsoon CineView Quad: Dual Band Videofunkstrecke mit SDI und HDMI für 529 Dollar
Accsoon Cineview SE: SDI und HDMI Videofunkstrecke mit Monitoring und Streaming per App
Hollyland: Neue Videofunkstrecke Mars 4K und Transceiving-Monitor Mars M1 mit HDMI und SDI
Blackmagic DeckLink 8K Pro G2 - 8K mit 4 x 12G-SDI und HDMI-2.1
Pocket 4K - HDMI->SDI Konvertierung
HDMI auf SDI
AJA HELO: Professionelles SDI und HDMI Live-Streaming inkl. Remote Webinterface
Blackmagic UltraStudio Monitor 3G und Recorder 3G: 3G-SDI- und HDMI Capturing und Playback per Thunderbolt 3
Konverter Thunderbolt auf Thunderbolt (oder HDMI) und FBAS (oder SDI)?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash