Logo
///  >

Test : Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

von Mo, 11.Dezember 2017 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Sony RX0: Pro & Contra Action-Cam
  Pro Action Cam Sony RX0:
  Contra Action Cam Sony RX0:
  Bedienung
  Handling
  Alpha-Funktionsumfang
  Fokus / Belichtung
  Aus dem Messlabor
  Farben und Low-Light
  Fazit

Nach der GoPro Hero6 mit ihren sehr guten Action-Cam Qualitäten, kam gleich die Sony RX0 an die Reihe und hier heisst es erstmal umdenken: Keine interne 4k Aufnahme, kein Bildstabilisator- dafür Fokus (by Button!), HFR, Miniaturisierung und fast das komplette Sony Alpha Menü inkl. S-Log2.

Sony RX0





Sony RX0: Pro & Contra Action-Cam



Die Sony RX0 will so Recht in keine Schublade passen. Wir führen deshalb zum Einstieg mal kurz die Argumente Pro und Contra Action Cam Sony RX0 auf:



Pro Action Cam Sony RX0:



- ultrakompakte Abmessungen
- stoßfestes Gehäuse bis Fall aus 2m Höhe
- bruchfest bis 200 kg Belastung
- Tauchtiefe bis 10m ohne extra UW-Housing
- HFR/Zeitlupenfunktionen




Contra Action Cam Sony RX0:



- kein Bildstabilisator
- keine 4K Aufnahme intern sondern nur HD (4K via HDMI extern)
- auch manuell einstellbarer Fokus
- gemäßigtes Weitwinkel (35mm equivalent)
- zu komplexe Menüs für eine Action-Cam
- UVP von 849,- Euro

Sony selbst hat eine eindeutige Meinung zur RX0 und will sie ausdrücklich nicht als Action-Cam verstanden wissen. Entsprechend findet sich die RX0 im Sony Portfolio unter „Kompaktkamera“ bei den Fotoapparaten und nicht bei Videokameras und schon gar nicht bei Action-Cams einsortiert.

Tatsächlich können wir uns sowohl Action – als auch klassische Szenarien mit der RX0 vorstellen: Tauchen wird ja explizit von Sony auf der Webseite beworben und mit dem als Zubehör erhältlichen UW-Gehäuse soll die RX0 bis auf 100m unter Meerespiegel kommen. Wassersport steht damit auf jeden Fall auf dem Packzettel der RX0 - zumindest so lange Vibrationen nicht überhand nehmen.

Und wer für (HD)-Interviews bsp. mit einer Sony Alpha unterwegs ist, dürfte mit der RX0 als B-Cam unkompliziert noch eine zweite Perspektive hinzubekommen oder via kleinem Handgimbal etwas mehr Dynamik. Hinzu kommt dann noch Slog-2 als genormte Gamma-Kurve und dem Matchen mit weiterer Slog-2 Footage sollte dann nichts im Weg stehen.

Für uns hat die RX0 damit an beiden Welten Teil: Action-Cam und zugleich höherwertige Kompaktkamera. Oder doch eher miniaturisierte Allroundkamera mit spezifischen Ausprägungen? Wie man sieht, lässt sich hervorragend über das Einsatzgebiet der RX0 philosophieren.

Der Promofilm von Sony hilft uns bei der Klassifizierung der RXO auch nicht so richtig weiter – auch wenn er vergleichsweise viel „Action-Momente“ enthält – zumal er auf eine weitere Besonderheit der Sony RX0 fokussiert: Die Remote-Steuerung von bis zu 5 RX0-Cams (via Sony PlayMemories App).

Sony "Cyber-shot "RX0 - Ørbit in blue



Also lassen wir lieber die Fakten sprechen und kümmern uns um Bedienung/Handling, 4K via HDMI und Bildqualität …

Bedienung /Handling


6 Seiten:
Einleitung / Sony RX0: Pro & Contra Action-Cam / Pro Action Cam Sony RX0: / Contra Action Cam Sony RX0:
Bedienung /Handling
Alpha-Funktionsumfang
Fokus / Belichtung / Aus dem Messlabor
Farben und Low-Light
Fazit
  

[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Darth Schneider    14:42 am 12.12.2017
Ich schliesse mich den Meinungen ( oben ) an. Würde ich jetzt vorher eine Rx100 Mark 3 kaufen, die ist günstiger und hat eine bessere Linse und ist besser zum filmen geeignet....weiterlesen
Roland Schulz    11:30 am 12.12.2017
Verstehen tue ich das Ding auch nicht! Mit interner 4K 50/60p Aufzeichung und der Möglichkeit zum Abblenden wäre das zu dem Preis vielleicht noch was gewesen, so kann ich das...weiterlesen
r.p.television    18:08 am 11.12.2017
Ich hab keine Ahnung wer sich bei Sony diese Kamera ausgedacht hat. Die Nische für diese Kamera ist wirklich winzig. Der 1" Sensor ist ja super. Aber dann f4 fest? Warum das denn?...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett? Mo, 27.Januar 2020
Klein, aber dennoch komplett ausgestattet um auch professionellen Erfordernissen gerecht zu werden. Geht das? Panasonic versucht es mit den neuen 4K-Modellen HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10.
Test: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 Mo, 13.Januar 2020
Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität.
Test: Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019 Fr, 13.September 2019
Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen...
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 2 - inkl. Fazit Mi, 29.Mai 2019
Im zweiten Teil unseres DJI Osmo Action Camera Tests im Vergleich mit der GoPro Hero 7 Black dreht sich alles um die Bildqualität bei unterschiedlichen Videofunktionen in der Praxis: 240 fps High Frame Rates, Hypersmooth vs Rocksteady Stabilisierung, Timewarp vs Timlapse sowie D-Cinelike vs HDR vs Flat Bildprofile. Inkl. vielen Unterscheidungsmerkmalen und Fazit ...
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1 Do, 23.Mai 2019
Test: Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran? Mi, 20.Februar 2019
Test: Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung Di, 12.Februar 2019
Test: Canon XF705 1" 4K-Camcorder - Teil 1: Ausstattung, Bedienung und Formate Fr, 8.Februar 2019
Test: GoPro Hero7 Black in der Praxis: Hypersmooth bei 4k 60p, Timewarp, Zeitlupe und Vergleich zur Hero 6 Mi, 30.Januar 2019
Test: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation? Mo, 22.Oktober 2018
Test: Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018 Mi, 30.Mai 2018
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Actioncam:
Käfighalterung für Hero 7 Black
Schwenken mit ActionCams
GoPro Hero7 Black in der Praxis: Hypersmooth bei 4k 60p, Timewarp, Zeitlupe und Vergleich zur Hero 6
Gopro7 welche micro SD
GoPro Hero 7 Black RAW Audio sinnlos?
Gopro App
Älteres Gopro Material ruckelt in Premiere
mehr Beiträge zum Thema Actioncam

Sony:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Sony Software Imaging Edge
Sony a7rii Low-Light Einstellungen
Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
mehr Beiträge zum Thema Sony

Camcorder:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 19.Februar 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*