/// slashCAM Autoren: Thomas Richter

Thomas Richter

Thomas Richter E-Mail:

Thomas Richter ist seit Anfang an bei slashCAM dabei. Er schreibt über Themen rund um digitales Video.

Google+

Die letzten News von Thomas Richter:
RØDE Audio-Interface AI-1 fürs Home Recording 12.Dezember 2017
Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent 10.Dezember 2017
Wie Technicolor die Farbe in den Film brachte 8.Dezember 2017
EIZO FlexScan EV2785: 4K UltraHD 27" IPS-Monitor mit USB-C 6.Dezember 2017
Amazon: Gesichts- und Objekterkennung in Videos per Deep Learning für jedermann 4.Dezember 2017
Rotolight Anova Pro 2: LED Scheinwerfer mit 10.700 Lux 3.Dezember 2017


Die letzten Artikel von Thomas Richter:
News> Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive 13.Oktober 2017
Durch den rasanten Fortschritt in Sachen KI/Deep Learning werden laufend neue interessante Einsatzgebiete möglich, eines davon: die bisher sehr zeitaufwendige und nur durch Menschen zu erledigende Transkribierung von in Videos gesprochenen Worten in Text z.B. zum Untertiteln von Clips.

Essays> YouTube: Geld nur noch für 100% werbe-freundliche Videos? 19.September 2017
YouTube hat sich zu einem Medium entwickelt, welches von 100erten Millionen Usern täglich genutzt wird – und das für Viele zu einer Alternative zum Fernsehen geworden ist. Doch wo sind die Grenzen dessen, was gezeigt und an was verdient werden darf? Was passiert, wenn YouTube auf Druck von Werbekunden Videoproduzenten die Möglichkeit verweigert Geld mit ihren Videos zu verdienen?

Grundlagen> USB-C, der verwirrende Universalanschluß -- Thunderbolt 3 und/oder USB 3.1? 18.November 2016
Mit der Entscheidung Apples, die neuen MacBook Pro mit USB-C-Thunderbolt 3 als alleiniger Schnittstelle auszustatten, ist USB-C als zukünftige Universal-Schnittstelle in den Fokus gerückt. Was kann USB-C und was hat es mit USB 3.1 und Thunderbolt 3 zu tun? Was sind seine Fähigkeiten? Wie schnell ist USB-C? Was kann alles angeschlossen werden?

Ratgeber> QuickTime-Sicherheitslücke: Was tun? 25.April 2016
Die QuickTime Sicherheitslücke hat zu viel Verunsicherung auf Seiten der User betroffener Videoschnitt-Software geführt und Hersteller zu Stellungnahmen genötigt. Wir haben über das Problem schon geschrieben, aber wir wollen hier nochmal auf die brennendsten Fragen eingehen (Wie würde ein Angriff über die QuickTime-Sicherheitslücke ablaufen? Was kann ich gegen einen möglichen QuickTime Virus tun?), denn betroffen sind eine Vielzahl von Nutzern verschiedener Programme im Bereich Videoschnitt.


















update am 12.Dezember 2017 - 08:57
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen