Logo Logo
/// News

Neuer Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub unterstützt auch 8K Monitore

[09:57 So,26.Dezember 2021 [e]  von ]    

Sonnet hat ein neues Mitglied für seine Echo-Serie von Thunderbolt-Erweiterungsprodukten vorgestellt, den Echo 5 Hub, welcher vier Thunderbolt 4 Ports sowie einen USB 3.2 Gen 2 (10Gbps) Typ A Ladeanschluss mit bis zu 85 Watt Ladeleistung bietet. Der Echo 5 Hub eignet sich sowohl zur Zusammenarbeit mit allen PCs mit Thunderbolt 3 oder 4 Port, als auch mit Apples neuen M1 Max, M1 Pro und M1 Macs sowie allen iPad Pro Modellen mit Thunderbolt-Port.

sonnet_echo5_thunderbolt4_hub
Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub





Der Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub ermöglicht es, bis zu neun Geräte (einschließlich bis zu zwei Monitore) gleichzeitig zu verwenden und zugleich den Computer mit bis zu 85 Watt zu versorgen – alles über ein einziges Kabel. Das ist besonders praktisch, wenn der Computer selbst - wie oft viele Notebooks - nur wenige Thunderbolt Ports besitzt bzw. wenn ein mobiler Arbeitsplatz samt Peripheriegeräten einfach mit unterschiedlichen Laptops bereitgestellt werden soll.



Ein Thunderbolt 4 Port (samt Ladefunktion) dient zum Anschluss des Hubs an den Host-Computer - der Hub stellt dann drei Thunderbolt 4 (USB-C) Ports mit 40 Gbit/sGbit/s im Glossar erklärt und einen USB-Typ A-Ladeanschluss mit 10 Gbit zum Anschluss von Peripheriegeräten zur Verfügung. Je nach Computer- oder iPad Pro-Modell unterstützt der Echo Hub den Anschluss von einem 4K-, 5K-, 6K- oder 8K-Monitor. Alternativ können auch zwei Displays angebunden werden: Dies können jeweils zwei Monitore mit 4K oder 5K sein oder eine Kombination aus einem bis zu 6K- und einem 6K-Display.

sonnet_echo5_thunderbolt4_hub_panels
Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub



Besonders macht den Echo 5 Thunderbolt 4 Hub die Möglichkeit, drei busbetriebene Thunderbolt-Endgeräte anstatt einer Anbindung von mehreren separat betriebenen Geräten in einer Daisy Chain anzuschließen. Insgesamt unterstützen die drei Thunderbolt-Anschlüsse des Hubs bis zu fünf Thunderbolt-Peripheriegeräte. Benutzer, die mehr USB- als Thunderbolt-Peripheriegeräte haben, profitieren von der Doppelfunktion der Thunderbolt 4-Ports: Diese unterstützen USB4- und USB 3-Geräte (einschließlich Bildschirme) auch am Ende einer Thunderbolt-Gerätekette. Voraussetzung ist der Anschluss mit einem geeigneten Kabel oder Adapter.

Der 10Gbps USB Typ A Ladeanschluss des Echo Hubs unterstützt die meisten USB-Peripheriegeräte mit voller Geschwindigkeit – auch superschnelle USB NVMe SSDs. Im Gegensatz zu Hubs von anderen Anbietern liefert der USB-Typ-A-Anschluss des Echo 5 eine Leistung von bis zu 7,5 Watt. So wird sichergestellt, dass busgespeiste Geräte störungsfrei funktionieren und Smartphones oder Tablets geladen werden können.

sonnet_echo5_thunderbolt4_hub_connected
Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub Konnektivität



Auch am iPad Pro mit Thunderbolt-Anschluss können dank des Hubs mehrere Geräte gleichzeitig angeschlossen werden und es kann parallel mit voller Leistung geladen werden. Um den Ladestrom zur Verfügung stellen zu können, verfügt der Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub über einen eigenen 20 Volt 5A Stromanschluss samt Ladegerät.

Der Sonnet Echo 5 Thunderbolt 4 Hub (ECHO-HB5-T4) ist ab sofort erhältlich zum Preis von 271 Euro.

Link mehr Informationen bei www.sonnettech.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rush    18:39 am 26.12.2021
Wundert mich eh das die TB Hubs so verhältnismäßig teuer sind - zumal hier ja nicht einmal sinnvolle Ports wie Kartenleser, LAN o.ä. an Board sind. Bisher nutze ich...weiterlesen
Paralkar    17:33 am 26.12.2021
abgesehen vom Ladestrom gibt es bei Calldigit ein TB4/ USB4 Hub mit 3 x TB4 (+ 1 Upstream TB4) und 4 USB Typ A 3.2 Gen 2 (10 Gbit) und das billiger
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSpektakuläre Nachtaufnahmen mit der Super-Lowlight-Kamera Canon ME20F-SH bildWozu Farbmanagement in der Filmproduktion? Netflix klärt auf


verwandte Newsmeldungen:
Canon R5 C - 8K Cinema EOS Kamera mit Vollformat-Sensor ist offiziell 19.Januar 2022
Zwei neue 32" Acer Predator Mini-LED Monitore und ein 48" OLED mit 98% DCI-P3 16.Januar 2022
Sony FX6 Firmware Update V2.00: RAW via HDMI, besseres Tracking, Breathing Kompensation u.a. 13.Januar 2022
Filmmaker Mode für Fernseher soll sich an Umgebungslicht anpassen 10.Januar 2022
Micro LED, Neo QLED und (noch kein) QD-OLED - Samsungs TV-Technologien 2022 3.Januar 2022
LG: Zwei neue UltraFine OLED Pro 4K-Monitore mit Farbkalibrierungssensor 23.Dezember 2021
Großes Rode Wireless Go II Software Update: Batch-Export, neue Marker-Funktionen uvm. 20.Dezember 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Zubehör:

Sachtler stellt aktiv10T, aktiv12T und aktiv14T Fluidköpfe für schwere Kamera-Setups vor 20.Januar 2022
Edelkrone FocusONE v2 - überarbeitete Schärfeziehvorrichtung 18.Januar 2022
Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU 17.Januar 2022
Zwei neue 32" Acer Predator Mini-LED Monitore und ein 48" OLED mit 98% DCI-P3 16.Januar 2022
Irix 21mm T1.5 - weiteres Cine-Weitwinkel-Objektiv angekündigt 13.Januar 2022
RØDE VideoMic GO II vorgestellt - jetzt auch als USB-C Richtmikrofon verwendbar 11.Januar 2022
Asus Zenbook 17 Fold OLED: Faltbares 17.3" Riesen-Tablet mit neuester Intel CPU und Thunderbolt 4 10.Januar 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.Januar 2022 - 17:24
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*