Logo
/// News

Aputure "Light This Location" Filmwettbewerb mit Preisen im Wert von 200.000 Dollar

[15:57 Do,5.September 2019 [e]  von ]    

Aputure veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen internationalen Filmwettbewerb, bei dem Licht das zentrale Thema ist - logisch, da Aputure ja Beleuchtung herstellt. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich der Wert der Preise verdoppelt - es gibt Filmequipment im Wert von rund 200.000 Dollar wie etwa unter anderem eine RED Helium 8K Kamera samt DSMC2 Production Kit (als Hauptpreis) zu gewinnen. Weitere Preise werden von Quasar Science, Chimera Lighting, Digital, Sputnik, Atomos, Matthews Studio Equipment, ROSCO, HIVE Lighting, Vaxis Wireless, Bright Tangerine, Deity Microphones und Adorama gestellt.



Gewinnen kann jeder, der einen Film einreicht, welcher die folgenden Bedingungen erfüllt: er muss unter fünf Minuten lang sein und in einem einzigen Raum spielen. Der Film muss zudem das geheime Wort enthalten ("accent") und zusammen mit einem Behind-the-Scenes Video und dem Beleuchtungsplan eingereicht werden, auf dem schematisch gezeigt wird, wie und womit beleuchtet und gefilmt wurde. Teilnehmen kann jede Person über 17 Jahre aus einer der sechs großen geographischen Regionen (Europa, Süd- und Nord-Amerika, Asien, Asien-Pazifik und Afrika) - für die Teilnahme wird keine Gebühr erhoben.

Light-this-Location


Es muss zwar kein Aputure Licht benutzt werden, aber es gibt Punkte dafür, wenn Aputure oder eine der anderen Marken, die Preise für "Light This Location" gestellt haben, im Behind-the-Scenes Video gezeigt und/oder erwähnt wird. Eine weitere Besonderheit: der Film darf keine Credits enthalten, um die Jury nicht zu beeinflussen.

Es wird sechs Finalisten geben, einen regionalen Gewinner aus jeder Region. Zusammen mit einem Publikumspreisträger und einem "lucky voter" wählen das Wettbewerbsteam und die Jury dann einen Finalisten aus, der den Hauptpreis erhält. Einsendeschluß ist der 11.November. Die Entscheidungskriterien der Jury bemessen sich wie folgt: 40%: Originalität und Kreativität, 20%: Qualität der Kinematographie, 15%: Qualität des BTS-Videos, 15%: Qualität des Belichtungsplans und 10%: Verwendung von Produkten der Sponsoren.

Link mehr Informationen bei lightthislocation.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildYuneec Mantis G -- kleiner Klapp-Copter jetzt auch mit Gimbal-stabilisierter Kamera // IFA 2019 bildDJI: Neue Firmware für Ronin Gimbals bringt Support für mehr Kameras


verwandte Newsmeldungen:
Beleuchtung:

Videotutorial Clip: Licht setzen - Nachtszenen, Practicals, die Kraft der Silhouette u.a. 6.Januar 2020
GoPro Light Mod -- wasserfestes LED-Aufstecklicht für die Hero 8 2.Januar 2020
Tutorial Clip: Frage an renommierte DOPs: Was ist dein Lieblings-Licht? 1.Dezember 2019
Rosco MIXBOOK: Das erste digitale Farbmusterbuch für die Filmset-Beleuchtung 5.November 2019
broncolor F160: fokussierbares Bi-Color LED-Licht 26.Oktober 2019
Messevideo: ARRI ORBITER: Wie funktioniert das neue ARRI LED-Licht? // IBC 2019 26.September 2019
Rotolight TITAN X2: Lichtstärkstes 2×1 Soft Light bietet elektronische Diffusion // IBC 2019 10.September 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Beleuchtung


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Beleuchtung:
Neues von Aputure: Softbox Light Dome II, X Chimera Lightbank uvm. // IBC 2018
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Lichtsetzung in der Postproduktion
Sony a7rii Low-Light Einstellungen
Panasonic hc-x1000 startet immer im "Super Gain"
mehr Beiträge zum Thema Beleuchtung


Archive

2020

Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.Februar 2020 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*