Logo
/// News

60 Jahre Filmfestival in Cannes

[15:42 Mi,9.Mai 2007 [d]  von ]    

In einer Woche läuft das Filmfestival in Cannes zum 60. Mal an (16. bis 27. Mai). Es wurde als Reaktion auf die Einflußnahme der faschistischen Regierungen auf das Filmfestival in Venedig schon 1938 angestoßen, jedoch aufgrund des Weltkrieges erst 1947 gestartet, und etablierte sich schnell als eines der wichtigsten Festivals. Viele Filme, die heute als absolute Klassiker der Filmgeschichte gelten, wurden im Laufe der Jahre in Cannes vorgestellt, wie etwa "La Dolce Vita", "Blow Up" oder "Taxi Driver", um nur wenige zu nennen -- wer mehr über die Geschichte des Festivals wissen möchte, dem sei dieser Text empfohlen.


Zum Geburtstag schenkt sich das Festival übrigens einen Omnibus-Film. 33 renommierte Regisseure aus aller Welt wurden gebeten, einen 3-Minuten Kurzfilm zum Thema Kino zu drehen. Die Kurzfilme werden zusammen unter dem Titel "Chacun son cinéma (To Each His Own Cinema)" als ein langer Film gezeigt.

Einige Worte noch zum regulären Programm: Erstmals bekommt ein chinesischer Filmemacher die Ehre, mit seinem Film das Festivalprogramm zu eröffnen, nämlich Wong Kar-Wai. Allerdings ist "My Blueberry Nights" sein erster nicht-chinesicher Film -- es spielen ua. Jude Law und Natalie Portman, natürlich auf Englisch, und in den USA...
Mit Wong Kar-Wai konkurrieren im Wettbewerb um die Goldene Palme Regiesseure wie Sokurov, Kusturica, Michael Moore, die Coen-Brüder, oder auch: Fatih Akin mit "Auf der anderen Seite des Lebens". Ebenfalls mit von der Partie sind Quentin Tarantino mit "Death Proof" (sein Teil des eben in den USA angelaufenen (und gefloppten) "Grindhouse") und David Fincher mit "Zodiac".
Weniger prominente, aber nicht minder interessante Filme finden sich wie immer in den Nebensektionen. Das ganze Programm kann hier eingesehen werden, und hoffentlich sind auch bald die offiziellen Seiten komplett online...


  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
Erfahrungbericht Blu-ray Authoring mit Avid DVD bildPaint.Net 3.07 ist fertig


verwandte Newsmeldungen:
Festivals:

ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2019/2020: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz 19.Juni 2019
Oscar-Regeln bleiben unverändert -- auch, aber nicht nur gestreamte Filme weiterhin zugelassen 30.April 2019
Oscar 2019: Green Book ist bester Film - ROMA u.a. mit Cinematography und Best Foreign Film Oscar ausgezeichnet 25.Februar 2019
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen 11.Februar 2019
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019 27.Januar 2019
Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck 23.Januar 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018 2.Januar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Festivals


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Festivals:
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
KURZstummfilmfestival
Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm.
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018
mehr Beiträge zum Thema Festivals


Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.Juli 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*