DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
XXS-Kurzfilmfestival
13. Oktober 2010 / Mitte
Einsendeschluss20 . September 2010
URLhttp://www.xxs-filmfestival.de
Beschreibung////////////////////////KLEINE FILME GANZ GROß/////////////////////////////////


Das XXS Kurzfilmfestival findet jährlich im Dortmunder Cinestar statt. Es bietet jungen, ambitionierten Filmemachern eine Plattform, um ihre Filme einem großen Publikum zu präsentieren. Nach einer Vorauswahl werden beim Festival die zehn besten Kurzfilme aus allen Einsendungen gezeigt. Eine prominente Jury kürt die drei Gewinner und auch die Zuschauer haben die Möglichkeit, einen Publikumspreis zu vergeben.
Das XXS wird von Studenten der Medienakademie Wam in Zusammenarbeit mit dem Cinestar veranstaltet.
TeilnahmebedingungenZugelassen sind Student/innen, Jungfilmer/innen und Amateurfilmer/innen. Zur Einreichung sind der/die Produzent/in und der/die Regisseur/in des Films oder deren
Beauftragte (z.B. Kameramann/frau, Produktionsleiter/in etc.). Im Falle des Gewinns wird das Preisgeld an den/die Produzent/in, den/die Regisseur/in oder deren Beauf-
tragte überwiesen (sofern die Vertretungsberechtigung nachgewiesen ist). Falls der/die Produzent/in oder Regisseur/in oder deren Beauftragte nicht an der Veranstaltung
teilnehmen bzw. den Preis nicht entgegennehmen können, so wird 50% des Preisgeldes auf die anwesenden Gewinner verteilt und die restlichen 50% werden auf das
Konto des abwesenden Preisträgers überwiesen. Die nominierten Filmemacher/innen bekommen im Inland für zwei Personen jeweils eine Fahrtkostenerstattung von bis
zu 50,- EUR pro Person.
Der Film muss eine szenisch-fiktionale Produktion oder eine Produktion mit ähnlichem Charakter sein und sollte eine maximale Spiellänge von 20 Minuten nicht überschrei-
ten. Der eingereichte Beitrag kann auf allen Formaten gedreht worden sein. Als Vorführkopie können entweder eine 35 mm-Kopie oder ein BETA SP-Band eingereicht
werden. Der Einsendeschluss ist der 20. September 2010 (laut Poststempel). Alle Teilnehmer/innen werden rechtzeitig über das Ergebnis der Ausschreibungen informiert.
Der/die Einreicher/innen stellen den Veranstalter von XXS von Ansprüchen Dritter frei, die sich aus der Vorführung des Films ergeben könnten. Der/die Einreicher/in be-
stätigen, dass ihm/ihr das Urheber- sowie Nutzungs- und Verwertungsrechte gehören. Der/Die Einsender legt eine Liste mit der verwendeten Musik bei und allen üblichen
Ausgaben zur Musik.
VeranstalterBildrausch e.V.
OrtDortmund
Steinstraße 44
44147 Mitte
Deutschland
KontaktFrau Ramona Holtermann
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 25.Juli 2017 - 18:44
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*