/// Filmfestival-Kalender: SOS – International Festival of Performing Arts & Media Ludwigsburg 29-31. Juli 2010 (Festival/Ludwigsburg)
DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
SOS – International Festival of Performing Arts & Media Ludwigsburg
29-31. Juli 2010 / Ludwigsburg
URLhttp://www.stageonscreen.de/
BeschreibungSOS – International Festival of Performing Arts & Media Ludwigsburg ist eine in dieser Form einmalige Veranstaltung, die Theater, Musik und Medien verbindet. Unter Federführung der Film- und Medienfestival gGmbH erarbeiten die Akademie für Darstellende Kunst (ADK), die Filmakademie Baden-Württemberg und die Ludwigsburger Schlossfestspiele erstmals gemeinsam ein Festivalprogramm
Ziel der vier Kooperationspartner ist, mit „SOS“ die Sparten Theater, Musik, Film und digitale Medien zu verbinden und so zu einem interdisziplinären, ertragreichen Austausch dieser Kunstformen einzuladen.

Das Festival, das zum ersten Mal vom 29. – 31. Juli 2010 in Ludwigsburg stattfindet, bietet eine spannende Mischung aus Theater, Multimedia, Konzerten und Filmen und erprobt neue Aufführungsformen an der Schnittstelle von Medien und Live-Performance. Unter dem diesjährigen Motto „Music on Screen“ werden außerdem herausragende Projekte im Bereich Filmmusik vorgestellt und die Vernetzung der Filmmusik-Szene vorangetrieben.

Das Angebot für Filmemacher, Medienschaffende, Musiker, Theaterleute und Regisseure, aber auch Studierende und interessierte Laien umfasst verschiedenste Präsentationen sowie Filmprogramme, Workshops, Podiumsgespräche und Diskussionsrunden.

Höhepunkte und Publikumsmagneten des dreitägigen SOS-Festivals werden sicherlich die allabendlichen Events sein, die dem Publikum ein Fest für Augen und Ohren versprechen. Der neue Ludwigsburger Akademiehof wird Hauptspielort des SOS – Festival of Performing Arts & Media und mit medialen und musikalischen Live-Performances sowie Filmvorführungen bespielt werden.

Bedeutende Künstler aus ganz Europa sind 2010 zu Gast:
Wim Wenders stellt sein 3D Projekt, ein Film über die Tanzkünstlerin Pina Bausch und deren einzigartige Choreographie, vor. Irmin Schmidt, Ex-Mitglied der deutschen Kultband Can und namhafter Filmmusiker (Palermo Shooting, Millionenspiel, Messer im Kopf, Deadlock) wird mit einer großen Filmmusikgala geehrt. Vertreter der weltbekannten katalanischen Performancegruppe Fura dels Baus stellen ihre aufwändige „Nibelungen“-Inszenierung vor.

Aber auch die Studenten der Filmakademie sowie der Akademie für Darstellende Kunst (ADK) sind am Festival aktiv beteiligt. Sie entwickeln exklusiv für das Event crossmediale Aufführungen und Performances und arbeiten dabei erstmalig mit einem Kammerorchester aus Pécs zusammen.

Den Abschluss bildet die glanzvolle Filmmusik-Gala zu Ehren der Filmmusiklegende Irmin Schmidt, die von den Ludwigsburger Schlossfestspielen organisiert wird.
OrtRund um den Akademiehof in Ludwigsbu
Mathildenstr. 20
71638 Ludwigsburg
Deutschland
KontaktFrau Lucie Peetz
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 27.Juni 2017 - 16:18
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Radiohead - Man Of War
Specialsschraeg
22. Juni - 1. Juli / München
Filmfest München
30. Juni - 2. Juli / Berlin
West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden" 2017
12-30. Juli / Frankfurt am Main
Kurzfilmfestival Shorts at moonlight
13-16. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen