Logo Logo
/// 

Werden die .HDP Files benötigt?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum JVC-Forum

Frage von Aloha:


Hallo,
ich habe Videoclips von meiner GC-PX100BE auf den Computer verschoben und für jeden Clip gibt es eine .HDP File.
Ich habe verstanden, dass die etwas mit dem Audio zu tun haben.
Meine Frage: kann ich sie löschenb resp. wozu dienen sie?
Mit freundlichen Grüßen
Aloha



Antwort von Jott:

Wenn du meinst, die seien sinnlos und werden nur zum Spaß geschrieben, dann lösch sie halt.

Hast du Magix? Via Google erfährt man, dass Vorschaubildchen und Timeline-Waveforms dort mit dieser Endung gespeichert werden.



Antwort von Aloha:

Ich meine ja nicht, sie seien sinnlos, sondern frage, was der Zweck davon ist und ob ich sie behalten soll!








Antwort von Jott:

Ist es Magix oder nicht? Geheim?



Antwort von Aloha:

Ich habe Magix Video deluxe 2018 Premium, aber das hat ja nichts damit zu tun, sondern mit der Cam: wenn ich Clips mit dem Explorer kopiere werden diese Dateien erstellt, ohne dass Magix VDL sie je gesehen hat.



Antwort von Jott:

Google nach hdp files, da kommen viele Treffer in Bezug zu Magix. Daher meine Frage, ob du Magix verwendest. Da dem nun tatsächlich so ist, hast du zumindest mal eine heiße Spur.

Die Kamera selbst nimmt normales mp4 oder mov auf. Ob sich deine rätselhaften Files schon direkt auf der Kamerakarte befinden oder nicht, kannst du ja mal nachschauen. Ich schätze, eher nicht.



Antwort von Aloha:

Gegoogelt habe ich natürlich schon.
Ich denke, ich werde mal bei JVC nachfragen und sehen, was die dazu zu sagen haben.



Antwort von Aloha:

Hallo,
ich habe bei JVC nachgefragt und man hat mir geantwortet, die würden benötigt, was mich sehr wundert das die Clips auch ohne sie laufen.
MfG
Aloha



Antwort von WoWu:

Aloha,

das sind die Preview Images der Timeline (picture und waveform des Audios).
Die macht eigentlich nicht die Kamera sondern Dein Bearbeitungsprogramm.
Kann also gut sein, wenn Du sie löschst, dass sie anschließend wieder neu generiert werden.



Antwort von Aloha:

Hallo,
aber die sind beim Kopieren im Windows Explorer entstanden, also ehe sie jemals in Kontakt mit einem Programm kamen.
Es ist wohl angeraten, dsas zu diesem Zweck mitgelieferte Programm zu verwenden um sie auf den PC zu kopieren!?
Leider ist die Mail von JVC spurlos verschwunden, sodass ich den Wortlaut der Antwort nicht vor Augen habe. Jedenfalls war ich ein wenig verwundert über die Antwort, da sie schrieben, diese Dateien entstünden beim Kopieren mit dem Programm und würden benötigt, was ich nicht nachvollziehen kann, da die Clips problemlos ohne diese files laufen!
MfG
Aloha



Antwort von WoWu:

Von welchem Programm ist denn die Rede ?
Jedes NLE oder Bearbeitungsprogramm benötigt solche Files, nur dass andere Bearbeitungsprogramme sie quasi (für den Anwender) unsichtbar anlegen, bzw. im Hintergrund abarbeiten.
Aber wenn alles auch ohne läuft, worin besteht denn dann noch das Problem ?
Wenn Du den Content wieder in die Bearbeitung nimmst, wird das Programm sich die Files neu generieren.



Antwort von Aloha:

Sie sind ja unabhängig von einem Programm entstanden!
Wo das Problem liegt wenn es auch ohne läuft? Na, ich denke mal die von JVC wissen was sie sagen wenn sie behaupten, die würden benötigt, auch wenn ich nicht verstehe wieso.
Das ist das "Problem".








Antwort von WoWu:

Aloha hat geschrieben:
Hallo,
ich habe Videoclips von meiner GC-PX100BE auf den Computer verschoben und für jeden Clip gibt es eine .HDP File.
Ich habe verstanden, dass die etwas mit dem Audio zu tun haben.
Meine Frage: kann ich sie löschenb resp. wozu dienen sie?
Mit freundlichen Grüßen
Aloha
"NOTE: HDP files are used internally by Movie Edit Pro when the user edits movies. If they are manually deleted, they will be recreated the next time the audio object is accessed in MEP."


Die Kamera hat mit den Files überhaupt nichts zu tun.



Antwort von Aloha:

Ich benutze aber kein Movie Edit Pro, sondern Video deluxe!
Und der Antwort von JVC nach zu urteilen, müsste es sehr wohl mit der Kamera zu tun haben, ich kann nur nicht nachvollziehen wie und wieso.



Antwort von WoWu:

Wenn Du da man nicht jemand im Servicecenter erwischt hast, der nur nicht Falsches sagen wollte.
Versuch doch mal von solchen Leuten kompetente Antworten zu kriegen.

Aber egal, es tut ja auch keinem Weh, wenn Du die Daten behältst.



Antwort von Aloha:

Weh tut es nicht, es vergrößert nur die Anzahl der files um das doppelte.



Antwort von WoWu:

Mach Dir doch mal ne Kopie auf ner andern Platte und lösch sie einfach.
Ich tippe mach wie vor darauf, dass das irgendwelche Renderdateien sind, die mit Abschluss der Produktion sowieso obsolet werden.
Und wenn man sie wieder brauche, stellt das Programm sie sowieso neu her.



Antwort von Aloha:

EInen recht späten Dank für eure Antworten!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum JVC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Media Files offline obwohl die Media Files vorhanden sind?
Die YouTube Algorithmen werden immer alberner
DVIO läuft, aber wie kriege ich die Files klein ???
Dolby Digital Encoder zur Erzeugung von AC3-Files aus wav-Files
mpg- und rar-files haben nach Download die Endung "txt"
Q: Panasonic *.mov-Files in DV *.avi-Files Konvertieren
Werden sich durch den Krieg in der Ukraine die Drohnengesetze noch mal verschärfen?
Kaufberatung benötigt
Entscheidungshilfe benötigt, welche Karte kaufen
Pro7 in HDTV - Welche Hardware benötigt?
Was benötigt man für eine Werbefilm
Wie viele Objektive besitzt/benötigt Ihr?
Was benötigt mehr Strom, EVF oder Display?
Hilfe für TerraTec/TVRadio+ auf xp-PC benötigt
Final Cut benötigt plötzlich enorm viel Arbeitsspeicher
MiniDV-Cam benötigt Werkstatt - was mag das kosten?
Hinweis benötigt: W ie Xvid-avi mit AC3 in DVD überführen?
Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
.pva-Files?
.mp4 Files
Lautstärke DVD Files
.vob Files aneinanderhängen
DAT-Files konvertieren
WMV-Files schneiden
.ts-Files aneinanderhaengen (Dreambox)
WMV-Files wiedergeben

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom