Logo Logo
/// 

Video aus "Streaming Sendung" aufzeichnen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Rainer Debus:


Hi
würde gerne eine gestreamte TV Sendung (; i-TV) welche über unserer
Firmennetzwerk (; VW-Org) ausgestrahlt wird aufzeichen.
Habe aber keinen blassen Dunst welche FormatFormat im Glossar erklärt etc. da gesendet werden.

Daher beschreibe ich einfach mal was so passiert:
1. Ins Firmenportal per IE-Explorer einloggen
2. Anwendung wählen (;Link)
3. TV-Inspector startet
ändert die Bildschirmauflösung (; von 1280x1024 auf 800x600) und blendet
alles andere in den Hintergrund
Zugriff ist aber noch möglich, nur läst sich das Fenster nicht wegschieben.
4. TV Fenster geht in einer Maske / Feld auf, der Resr hat Buttons und
Grafiken.
Das alles läst sich problemlos mit dem Beamer an die Wand werfen.

Aber alle Versuche an die Daten zu kommen schlagen fehl.
Bisher ist es lediglich gelungen die daten per Video - out an den
Videorecorder zu senden.
Mit dem Effekt das die Qualität sehr leidet.
Auch in den temporären Internetfiles findet sich nichts.
THX
Rainer





Antwort von Andre Beck:

"Rainer Debus" writes:
>
> würde gerne eine gestreamte TV Sendung (; i-TV) welche über unserer
> Firmennetzwerk (; VW-Org) ausgestrahlt wird aufzeichen.
> Habe aber keinen blassen Dunst welche FormatFormat im Glossar erklärt etc. da gesendet werden.

Ernsthaftes Business Video ist häufig vollwertiges MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Streaming.

> Daher beschreibe ich einfach mal was so passiert:
> 1. Ins Firmenportal per IE-Explorer einloggen
> 2. Anwendung wählen (;Link)
> 3. TV-Inspector startet
> ändert die Bildschirmauflösung (; von 1280x1024 auf 800x600) und blendet
> alles andere in den Hintergrund
> Zugriff ist aber noch möglich, nur läst sich das Fenster nicht wegschieben.
> 4. TV Fenster geht in einer Maske / Feld auf, der Resr hat Buttons und
> Grafiken.

Das dürfte alles nur Beiwerk sein, wie Du an den Player kommst. Man hat
ihn wohl als ActiveX-Control in einer Webseite verpackt.

> Das alles läst sich problemlos mit dem Beamer an die Wand werfen.

Alles andere wäre auch erstaunlich ;)

> Aber alle Versuche an die Daten zu kommen schlagen fehl.

Der erstbeste Sniffer würde helfen, den einzusetzen dürfte aber der
Corporate Policy zuwiderlaufen.

> Bisher ist es lediglich gelungen die daten per Video - out an den
> Videorecorder zu senden.
> Mit dem Effekt das die Qualität sehr leidet.
> Auch in den temporären Internetfiles findet sich nichts.

Natürlich nicht. Sowas macht man, wenn man es ernst meint, mit MPEG2
in RTP Multicast (;die morgendliche Vergatterung mit Gebet durch den
Zaibatsu) oder Unicast (;bei Abruf von On-Demand-Inhalten). Das kann
von RTSP getriggert werden, muss aber nicht, kann auch proprietär sein
oder schlichtes SDR-artiges Directory oder expliziter Zugriff auf SDP-
Beschreibungen auf 'nem Webserver oder sowas (;jedenfalls bei Mcast).
Kurz, der Möglichkeiten sind viele, zum Mitschneiden müsste man etwas
genauer wissen, was da genau ankommt.

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-




Antwort von Rainer Debus:


"Andre Beck" schrieb
Danke für die Hinweise.
Aber richtig schlauer bin ich jetzt trotzdem nicht.
Ist mir ehrlich gesagt zu hoch.
Einen Snifer einsetzen scheitert an den User Rechten.

Werde mal nachhaken was die EDV meint.
Die bekommen es aber auch nicht hin.
Gemeinsam finden wir aber evtl. eine Lösung
Rainer







Antwort von Andre Beck:

"Rainer Debus" writes:
> "Andre Beck" schrieb
> Danke für die Hinweise.
> Aber richtig schlauer bin ich jetzt trotzdem nicht.
> Ist mir ehrlich gesagt zu hoch.

Naja, es ist bei Medienübertragungen nicht das oberste Ziel, dass der
Nutzer ohne weiteres sieht, was da passiert. Insofern ist diese Welt
schon immer babylonisch gewesen. Darin sind RTP und darauf basierendes
MPEG Multicast sogar Lichtblicke, weil offene Standards - Du kannst
Dir problemlos die dazugehörigen RFCs im Klartext ergoogeln.

> Einen Snifer einsetzen scheitert an den User Rechten.
>
> Werde mal nachhaken was die EDV meint.
> Die bekommen es aber auch nicht hin.

Wenn Du die (;lokale) EDV im Boot hast, dann sollten Rechte kein Problem
mehr sein.

> Gemeinsam finden wir aber evtl. eine Lösung

Denke ich auch. Wobei ich jetzt keine Software kenne, mit der man mal
so nebenbei eine solche Übertragung aufzeichnen könnte. Bei MPEG
Multicast könnte man aber beispielsweise den Quellcode für mim (;IIRC)
heranziehen, das Ding kann beliebigen Multicastgruppen beitreten und
dann den Video- und Audio-ES aus dem RTP extrahieren und gibt ihn
per default an einen Player (;mtv) weiter. Das Backend leicht umzu-
stricken, so dass es stattdessen Files schreibt, klingt nicht sehr
kompliziert. Eine andere Möglichkeit wäre MPlayer, der im Prinzip
schon lange die live.com-Extensions drin hat und daher ebenfalls
standardkonformes MPEGx Multicast aufzeichnen können müsste. Leider
hat bei mir aber schon der schlichte Empfang nie funktioniert...

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Video aufzeichnen vom PC
Video-Werbung im Internet per Software aufzeichnen
Video-Streaming - wie und womit?
Streaming vom DVD-Video-Server
Video Streaming über Periscope mit "richtigen" Kameras
Facebook mit Live 360° Video-Streaming
Sendung aufnehmen?
Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
Live Web TV Sendung
Kann man Streaming Video über URL vom WMP9 aufnehmen?
Zoom Q2n-4K Audio-/Video-Recorder mit XY-Stereo und Live-Streaming
Abspielen von 16:9-Sendung: Verzerrt
Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
Suche Sendung heute 19 Uhr in arte
Aufgenommene DVB-T Sendung ins DivX-Format konvertieren
YouTube mit Video Live-Streaming per YouTube App für jedermann
DVB-T aufzeichnen?
Video aus MP3
Snapshot aus Video
Video aus Bildern
RTSP (RealVideo) aufzeichnen?
TV-Sendung auf DVD brennen - steige nicht mehr durch das Formatgewimmel durch
Video aus Einzelbildern erstellen
Bild aus Video drucken???
I-Frames aus Video extrahieren
Diashau-Video aus ACDSee

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom