Logo Logo
/// 

TMPGEnc Einstellungen???



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von A.F. Hobbacher:


Ich habe eine Videocam Sony TRV30. Die Bilder sehen mit dem Super
VHS-Ausgang am Fernseher recht manierlich aus. Ich habe denselben Film
im Computer nachgearbeitet (;Ulead Media Studio) und mit TMPGEnc nach
MPEG2 konvertiert. Danach wurde das Ganze mit Nero auf eine SVCD
gebrannt und mit dem DVD-Spieler angesehen.

Das Bild sieht etwas weich und unscharf aus. Was kann ich falsch gemacht
haben. Was sind die optimalen Einstellungen des TMPGEnc ???

MfG AFH





Antwort von Heiko Nocon:

A.F. Hobbacher wrote:

>Das Bild sieht etwas weich und unscharf aus. Was kann ich falsch gemacht
>haben.

Wahrscheinlich garnichts.

>Was sind die optimalen Einstellungen des TMPGEnc ???

"Die" optimalen Einstellungen gibt es sowieso nicht. Allenfalls die für
die gegebene Kombination aus Quellmaterial und Zielformat optimalen. Und
das auch nur mit Einschränkungen, i.d.R. muß man nämlich Kompromisse
schließen. Insbesondere gilt das für den Spagat dazwischen, es
einerseits dem Encoder so leicht wie möglich zu machen (;durch
Rauschfilterung und Weichzeichnen), andererseits das Bild dabei nicht zu
sehr zu vermatschen.
Je weniger Bitrate im Zielformat zur Verfügung steht und je "schlechter"
das Quellmaterial ist, desto kitzliger ist es, das Optimum zu finden.

Das Wesentliche ist aber: Das Finden des Optimums kann dir niemand
abnehmen, denn erstens haben wir dein Quellmaterial nicht und zweitens
ist die "optimale Qualität" eine ziemlich subjektive Sache.

Da mußt du einfach selber ein wenig rumprobieren. Mit der Zeit bekommt
man ein Gefühl dafür.





Antwort von Bernd Wienecke:

Hallo AF

>"A.F. Hobbacher" wrote:

>Das Bild sieht etwas weich und unscharf aus. Was kann ich falsch gemacht
>haben. Was sind die optimalen Einstellungen des TMPGEnc ???

vieleicht hilft dir folgende Seite weiter, die optimale Einstellung zu
finden. Ist aber für DVD.
http://dvd-hq.info -> guides&articles -> compression

HTH
Bernd










Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
TMPEG Einstellungen
Quicktime Einstellungen?
Einstellungen bei ProgDVB
3D-Kamera und 3D-TV-Einstellungen
Alpha 7 R2: einige Fragen zu Einstellungen?
GH4 - Falsche Format-Einstellungen?
ProxyWorkflow 15.3 und Rohmaterial Einstellungen
Fs7 gamma matrix Einstellungen
AF Einstellungen GH5 für Gimbal
GH4 Einstellungen für Videodreh
Lichtmesser bezuegl. Kamera-Einstellungen
Speichern von Einstellungen Premiere CS6
Sony a7rii Low-Light Einstellungen
welche PVR350 Einstellungen für MovieFactory2se
GH5s vergisst Einstellungen in Verbindung mit Ninja V
Einstellungen: GH5 mit PortKeys BM5 5.2 - Hilfe!
Informationen zu den Einstellungen des XVid-Codecs
DV-AVI -> MiniDVD oder SVCD, welche Einstellungen?
Wie Einstellungen in Technotrend-Software dauerhaft machen?
DV-Video optimal auf DVD - MPEG-Einstellungen
Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
Einstellungen VTPlus für Hauppauge WinTV PCI-FM
Einstellungen für DivX von flächigem Zeichentrick
Einstellungen Canon HF G10 + Rode Videomic Pro
Einstellungen beim Rendern und in DVD Architect
Fragen zu PremierePro / Seq-Einstellungen / Export in Mehrkanal

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom