Logo Logo
/// 

Schwarzweiß in Farbfilmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Steffen Bendix:


Hallo,

wie man in Schwarzweißfilmen nur bestimmte Objekte einfärbt weiß ich.
Aber wie geht es andersrum? Wie kann man in einem Farbfilm nur bestimmte
Objekte schwarzweiß erscheinen lassen?

Gruß,
Steffen

--
Die Newton-Seite:
http://home.arcor.de/steffen.bendix/Newton




Antwort von Volker Schauff:

Steffen Bendix schrieb:

> wie man in Schwarzweißfilmen nur bestimmte Objekte einfärbt weiß ich.

Hast du denn einen besonders effizienten Arbeitsweg dafür? Oder pinselst
du im Bild rum, Bild für Bild einzelne Objekte einfärben?

> Aber wie geht es andersrum? Wie kann man in einem Farbfilm nur bestimmte
> Objekte schwarzweiß erscheinen lassen?

Ich weiß jetzt nicht was du genau mit Objekten meinst... Wenn es auf
eine spezielle Farbe ankommt, wie z.B. bei einer Frau mit roten Lippen
und roten Schuhen und sonst nix rotem in der Szene einen Farbpass rot
auf die Szene legen und schon scheinen Schuhe und Lippen rot im S/W
Bild. Geht in jeder besseren Schnittsoftware.

Bei Objekten müsstest du Masken erstellen die die zu
monochromatisierenden Objekte aus der farbigen Szene ausstanzen und die
gleiche Szene eine Spur drunter in s/w (;Monochromfilter weiß) laufen
lassen, so sind die farbigen Objekte die du s/w haben willst
durchsichtig und erscheinen darunter s/w. Arbeitsweise kann je nach
Schnittsoftware variieren.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Steffen Bendix:

Volker Schauff wrote:

> Hast du denn einen besonders effizienten Arbeitsweg dafür? Oder pinselst
> du im Bild rum, Bild für Bild einzelne Objekte einfärben?

Das mache ich natürlich mit Filtern.

>
> > Aber wie geht es andersrum? Wie kann man in einem Farbfilm nur bestimmte
> > Objekte schwarzweiß erscheinen lassen?
>
> Ich weiß jetzt nicht was du genau mit Objekten meinst... Wenn es auf
> eine spezielle Farbe ankommt, wie z.B. bei einer Frau mit roten Lippen
> und roten Schuhen und sonst nix rotem in der Szene einen Farbpass rot
> auf die Szene legen und schon scheinen Schuhe und Lippen rot im S/W
> Bild. Geht in jeder besseren Schnittsoftware.

Ich weiß, das war ja auch nicht meine Frage. Ich würde gerne wissen, wie
man in einem Farbfilm Objekte oder Personen schwarzweiß erscheinen
lassen kann. Das geht nämlich nicht so ohne weiteres. Oder mit Tricks,
die ich nicht kenne aber gerne kennen würde.

Beste Grüße,
Steffen

--
Die Newton-Seite:
http://home.arcor.de/steffen.bendix/Newton









Antwort von Uwe Hercksen:



Steffen Bendix schrieb:
>
> Ich weiß, das war ja auch nicht meine Frage. Ich würde gerne wissen=
, wie
> man in einem Farbfilm Objekte oder Personen schwarzweiß erscheinen
> lassen kann. Das geht nämlich nicht so ohne weiteres. Oder mit Tricks=
,
> die ich nicht kenne aber gerne kennen würde.
>
Hallo,

na ja, mit elektronischer Bildbearbeitung, leistungsstarken Rechnern und =

digitalisiertem Filmmaterial geht das schon.
Im ersten Schritt muß voll- oder wenigstens teilautomatisch die Konture=
n
der gewünschten Objekte oder Personen erkannt werden. Evtl. muß man
manuell bei jeder Szene für einige Bilder die Konturen vorgeben, den
Rest der Szene macht dann die Software.
Im zweiten Schritt werden dann alle PixelPixel im Glossar erklärt innerhalb der erkannten
Konturen auf Schwarzweiß umgerechnet.
Wenn es dann wieder ein Farbfilm sein soll braucht man noch den
Filmbelichter. Das ganze wird ziemlich teuer.

Bye





Antwort von Winfried Wolf:

Steffen Bendix schrieb:

> Ich würde gerne wissen, wie
> man in einem Farbfilm Objekte oder Personen schwarzweiß erscheinen
> lassen kann. Das geht nämlich nicht so ohne weiteres. Oder mit Tricks,
> die ich nicht kenne aber gerne kennen würde.
>

Wenn es sich nur um ein Objekt bestimmter und sonst einmaliger Farbe
handelt, reicht ja ein Chroma-Keying und Einblendung des gewünschten
Grauwertes im gekeyten Teil.
Darüber hinaus geht es nur durch Freistellung des Objekts. Ich könnte
mir vorstellen, dass im Paket "Adobe Video Collection Professional" die
passenden Werkzeuge vorhanden sind. Um viel Handarbeit wirst Du aber
trotzdem nicht rumkommen.

Gruß,
WiWo.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
ATI TV-Out schwarzweiß-Problem

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom