Logo Logo
/// 

Sat in Netz einspeisen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von HenryBHGW:


Hallo Gemeinde, hab ne dreifach Sternverkabelung in meinem Haus. Nun würde
ich gerne auf SAT umsteigen, hab aber nen Graus vor den ganzen Zusatzboxen
an jedem TV. Ich hab mal irgenwo gelesen, dass man sowas bis zu 24
Programmen auch zentral lösen kann (;Einspeisung ähnlich wie Kabel). Wo find
ich sowas, oder noch besser, macht mich das arm?
Gruß Henry





Antwort von Ralf Koenig:

HenryBHGW wrote:
> Hallo Gemeinde, hab ne dreifach Sternverkabelung in meinem Haus. Nun würde
> ich gerne auf SAT umsteigen, hab aber nen Graus vor den ganzen Zusatzboxen
> an jedem TV. Ich hab mal irgenwo gelesen, dass man sowas bis zu 24
> Programmen auch zentral lösen kann (;Einspeisung ähnlich wie Kabel). Wo find
> ich sowas, oder noch besser, macht mich das arm?

Such mal nach "einkabel sat".

Ralf




Antwort von Alan Tiedemann:

HenryBHGW schrieb:
^^^^^^^^^ Auweiha...

> Hallo Gemeinde, hab ne dreifach Sternverkabelung in meinem Haus. Nun würde
> ich gerne auf SAT umsteigen, hab aber nen Graus vor den ganzen Zusatzboxen
> an jedem TV. Ich hab mal irgenwo gelesen, dass man sowas bis zu 24
> Programmen auch zentral lösen kann (;Einspeisung ähnlich wie Kabel). Wo find
> ich sowas, oder noch besser, macht mich das arm?

Rechne mal mit 5000 Euro aufwärts für eine handvoll Kanäle.

Kurz: es lohnt sich nicht.

Gruß,
Alan

--
| Bitte nur in die Newsgroup antworten ~ Mails rufe ich nur selten ab! |
| elektronische Post alternativ an news-2003-10schwindede |






Antwort von Günter Hackel:

On 25.10.2005 00:32, HenryBHGW wrote:

> Hallo Gemeinde, hab ne dreifach Sternverkabelung in meinem Haus. Nun würde
> ich gerne auf SAT umsteigen, hab aber nen Graus vor den ganzen Zusatzboxen
> an jedem TV. Ich hab mal irgenwo gelesen, dass man sowas bis zu 24
> Programmen auch zentral lösen kann (;Einspeisung ähnlich wie Kabel). Wo find
> ich sowas, oder noch besser, macht mich das arm?

Das macht Dich arm - wie in den letzen Wochen schon mehrfach beschrieben
wurde.




Antwort von Bernd Daene:

Ralf Koenig schrieb:
> HenryBHGW wrote:
> ... hab aber nen Graus vor den ganzen
>> Zusatzboxen an jedem TV.
>
> Such mal nach "einkabel sat".

Da kommen zwar Einkabellösungen für Sat, aber einen Receiver
pro Empfangsgerät braucht man trotzdem.

Für das, was Henry will, müsste man nach 'Kanalaufbereitung'
suchen (;und vorher den Kreditberater kontaktieren).

Bernd




Antwort von Bernd Daene:

Bernd Daene schrieb:

> Für das, was Henry will, müsste man nach 'Kanalaufbereitung'
> suchen (;und vorher den Kreditberater kontaktieren).

P.S.:
Mit 'Kompaktaufbereitung' finden sich auch kleinere Lösungen.
Bei den billigsten sind rund 2000 Euro für 8 Kanäle realistisch.
Allerdings nur für analogen Sat-Empfang.

Bernd




Antwort von Jürgen He:

HenryBHGW schrieb:
> Hallo Gemeinde, hab ne dreifach Sternverkabelung in meinem Haus. Nun
> würde ich gerne auf SAT umsteigen, hab aber nen Graus vor den ganzen
> Zusatzboxen an jedem TV. Ich hab mal irgenwo gelesen, dass man sowas
> bis zu 24 Programmen auch zentral lösen kann (;Einspeisung ähnlich wie
> Kabel). Wo find ich sowas, [...]

Möglicherweise hier:
http://www.wela-electronic.de/de/produkt.php?option%product&ID9&rubrik%Digit. Einkabelsystem
http://www.kathrein.de/de/presse/cont/texte1999/05.htm

Gruß, Jürgen





Antwort von Bernd Daene:

Jürgen He schrieb:
> HenryBHGW schrieb:
>
>> [...] hab aber nen Graus vor den ganzen
>> Zusatzboxen an jedem TV. [...]
>
> Möglicherweise hier:
> http://www.wela-electronic.de/de/produkt.php?option%product&ID9&rubrik%Digit. Einkabelsystem
> http://www.kathrein.de/de/presse/cont/texte1999/05.htm

Beides sind Einkabellösungen für die Verteilung von Sat-ZF und erfordern
bei jedem Empfänger einen Sat-Receiver.

Bernd




Antwort von Jürgen He:

Bernd Daene schrieb:
> Jürgen He schrieb:
>> Möglicherweise hier:
>> http://www.wela-electronic.de/de/produkt.php?option%product&ID9&rubrik%Digit. Einkabelsystem
>> http://www.kathrein.de/de/presse/cont/texte1999/05.htm
>
> Beides sind Einkabellösungen für die Verteilung von Sat-ZF und
> erfordern bei jedem Empfänger einen Sat-Receiver.
>

Das hatte ich überlesen, dass er ja "...nen Graus vor den ganzen
Zusatzboxen
an jedem TV..." hat.

Gruß, Jürgen





Antwort von Mario Schulze:

X-No-archive: yes

Hi

Bernd Daene schrieb:

> Bernd Daene schrieb:
>> Für das, was Henry will, müsste man nach 'Kanalaufbereitung'
>> suchen (;und vorher den Kreditberater kontaktieren).
> P.S.:
> Mit 'Kompaktaufbereitung' finden sich auch kleinere Lösungen.
> Bei den billigsten sind rund 2000 Euro für 8 Kanäle realistisch.
> Allerdings nur für analogen Sat-Empfang.

Für 8 Kanäle mit analogem Sat-Empfang kann man sich aber auch eine Schüssel
mit 8 Anschlüssen kaufen und 8 analoge Reciver dazu, die noch einen
Antennenausgang mit möglichst großer Kanalbreite haben. Ich habe dafür jetzt
zwar keine "Referenzgeräte" im Kopf aber selbst wenn man mal ca. 100EUR pro
Reciver rechnet und dann noch ne Schüssel mit Octo-LNB (;oder wie so ein LNB
auch immer heißen mag) sind das zusammen nicht mehr als 1000EUR. Und wenn
die Reciver zwischen Kanal 30 und Kanal 40 einzustellen gehen, dann bekommt
man auch alle Kanäle nebeneinander ins Antennekabel.

Gruß
Mario





Antwort von Bernd Daene:

Mario Schulze schrieb:

> Für 8 Kanäle mit analogem Sat-Empfang kann man sich aber auch eine Schüssel
> mit 8 Anschlüssen kaufen und 8 analoge Reciver dazu, die noch einen
> Antennenausgang mit möglichst großer Kanalbreite haben. Ich habe dafür jetzt
> zwar keine "Referenzgeräte" im Kopf aber selbst wenn man mal ca. 100EUR pro
> Reciver rechnet und dann noch ne Schüssel mit Octo-LNB (;oder wie so ein LNB
> auch immer heißen mag) sind das zusammen nicht mehr als 1000EUR. Und wenn
> die Reciver zwischen Kanal 30 und Kanal 40 einzustellen gehen, dann bekommt
> man auch alle Kanäle nebeneinander ins Antennekabel.

Im Prinzip geht das wirklich. Ein paar Feinheiten muss man aber beachten:
- Kein Stereoton.
- Keine Nachbarkanaltauglichkeit: Immer mindestens einen Kanal frei lassen.
- Octo-LNB hat keinen guten Ruf. Mit Multischalter gehts aber auch.
- Keinesfalls die Antennenleitung durch alle Receiver durchschleifen, sondern
über ein improvisiertes Koppelfeld (;z.B. aus Passivverteilern) zusammenfassen.
Dahinter evtl. UHF-Verstärker nötig.
- Fragliche Zuverlässigkeit im unbeaufsichtigten Dauerbetrieb (;sicher
modellabhängig).
- Für Analog-Sat würde ich heute auch keine 500 EUR mehr investieren.

Bernd




Antwort von Lars Mueller:

Bernd Daene wrote:

> - Für Analog-Sat würde ich heute auch keine 500 EUR mehr investieren.

Für die Qualität aus TV-Modulatoren erst recht nicht. So etwas tut man
sich allenfalls als Notlösung in einem Hotel in Afrika (;oder so) mal für
2 Wochen an.

Lars





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
PC Signal in Coax einspeisen
Kamera fest montieren und HDMI Out einspeisen - Standby umgehen ?
DVB-T / IPTV - Receiver-Signal über VGA/DVI unter Windows einspeisen
PC-SAT-Karte und SAT-Receiver gleichzeitig: Sender weg
Schlechteres Bild Analog-Sat-Empfang gegen Digital-Sat ?
Umstieg von Sat-analog auf Sat-Digital
MPEG2-SAT-Signal direkt auf die Platte mit Pinnacle PCTV SAT Karte
SAT - Neue Receiver? Sat Gebühr?
Video im Heim-Netz streamen
Video ins Netz stellen
Videos aus dem Netz
GoPro Stream übers Netz möglich?
Videos fürs Netz - Sportaufnahmen/Brennweite
So gehen Drohnenpiloten den Behörden ins Netz
Netz- und Ladegerät für DCR-TRV20E
NAB 2020 findet im Netz statt - und in New York
eine Karte und mehrere Rechner im selben Netz
Neuronales Netz erkennt Bewegungsvektoren in einer optischen Illusion
Dokumentarfilmfestival Dok.fest 2020 findet im Netz statt
Automatisierte Kolorierung von Schwarzweiß-Filmen mit neuronalen Netz
Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
DVD *ohne* Untertitel mit Untertiteln aus dem Netz sehen
Schneller Filetransfer übers Netz per MASV 2.0 mit 100 MB/s Upload, 50 MB/s Download
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
SAT-Fernsehen
Sat an Antenne

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom