Logo Logo
/// 

Radio auf HD mitschneiden geht nicht bei PVR 250



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Steffen Urbansky:


Hallo Newsgroup.

Meine Frage betifft nicht direkt die Videofunktion aber ich hoffe das mir
jemand trotzdem weiterhelfen kann.
Ich besitze die Hauppauge PVR 250 die auch einen Radiotuner integriert hat.
Nun wollte ich darüber auf Festplatte mitschneiden aber das funktioniert
nicht. Da die Radioaplikation keine Aufnahmemöglichkeit bietet wollte ich
mit einem anderen Programm mitschneiden. Aber ich kann machen was ich will,
die Aufnahme bleibt nahezu still. Ich höre nur sehr leise etwas. Die
Aufnahmeregler habe ich auch schon alle hochgestellt, verschiedene
Programme ausprobiert, hat alles nichts gebracht. Kann es sein das es
intern nicht möglich ist vom Radiotuner mitzuschneiden?
Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht oder eine Lösung für mein Problem?

Gruß,
Steffen




Antwort von Winfried Sonntag:

Steffen Urbansky schrieb:

Hallo Steffen,

> Programme ausprobiert, hat alles nichts gebracht. Kann es sein das es
> intern nicht möglich ist vom Radiotuner mitzuschneiden?
> Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht oder eine Lösung für mein Problem?

mit http://www.stationripper.com/ funktioniert das hier wunderbar.

Servus
Winfried
--
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
Richtig zitieren: http://got.to/quote
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/heinrich.christine/juergen/




Antwort von Steffen Urbansky:

Am Tue, 7 Dec 2004 19:10:02 0100 schrieb Winfried Sonntag:

> Steffen Urbansky schrieb:
>
> Hallo Steffen,
>
>> Programme ausprobiert, hat alles nichts gebracht. Kann es sein das es
>> intern nicht möglich ist vom Radiotuner mitzuschneiden?
>> Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht oder eine Lösung für mein Problem?
>
> mit http://www.stationripper.com/ funktioniert das hier wunderbar.
>
Ich wollte eigendlich nicht vom Internet aufzeichnen sondern offline von
meiner TV/Radio-Karte.

Gruß,
Steffen






Antwort von Winfried Sonntag:

Steffen Urbansky schrieb:

Hallo Steffen,

> Ich wollte eigendlich nicht vom Internet aufzeichnen sondern offline von
> meiner TV/Radio-Karte.

das hier hab grad beim Hersteller gefunden:
/schnipp
Audio-Pegel anpassen für Radio, Line-In und allgemeiner Pegel

Sie können zum Beispiel die Lautstärke des Radios angleichen, oder den
allgemeinen Pegel etwas reduzieren, um Verzerrungen zu vermeiden. Die
entsprechenden Registrierungswerte haben sich mit PVR Software Version
1.8 geändert.
Weitere Informationen finden Sie in der Datei pvr2 volume18.zip. Es
wird empfohlen, diese herunterzuladen, in einen leeren Ordner zu
entpacken und die einzelnen Registrierungsdateien zu bearbeiten, um
diese einsehen zu können.
Mit der Datei pvr2 volume18 default.zip können Sie die Default-Werte
wieder einstellen.
/schnapp

Servus
Winfried
--
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
Richtig zitieren: http://got.to/quote
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/heinrich.christine/juergen/




Antwort von Steffen Urbansky:

Am Tue, 7 Dec 2004 21:15:35 0100 schrieb Winfried Sonntag:

> das hier hab grad beim Hersteller gefunden:
> /schnipp
> Audio-Pegel anpassen für Radio, Line-In und allgemeiner Pegel...
>
Woher hast du diese Information? Auf den Support-Seiten bei
www.hauppauge.de konnte ich nichts dazu finden.

Gruß,
Steffen




Antwort von Winfried Sonntag:

Steffen Urbansky schrieb:


> Woher hast du diese Information? Auf den Support-Seiten bei
> www.hauppauge.de konnte ich nichts dazu finden.

http://213.221.87.83/pages/faq/faq pvr250-350.html

Servus
Winfried
--
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
Richtig zitieren: http://got.to/quote
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/heinrich.christine/juergen/




Antwort von Steffen Urbansky:

Am Tue, 7 Dec 2004 22:14:59 0100 schrieb Winfried Sonntag:

> Steffen Urbansky schrieb:
>
>
>> Woher hast du diese Information? Auf den Support-Seiten bei
>> www.hauppauge.de konnte ich nichts dazu finden.
>
> http://213.221.87.83/pages/faq/faq pvr250-350.html
>
>
Danke, ich hatte übersehen das es unten weitergeht.
Das nutzt mir aber auch nichts, an der Aufnahmelautstärke ändert sich
nichts. Diese Einträge in der Registry werden sich wohl nur auf die
Wiedergabe beschränken.
Außerdem scheint sich der Eintrag für die FM-Lautstärke nur auf die PVR 350
zu beziehen. So steht es in der Datei "pvr volume fm.reg".

Kannst du denn von deiner PVR 250 mit Recordingprogrammen intern
aufzeichnen?

Gruß,
Steffen




Antwort von Winfried Sonntag:

Steffen Urbansky schrieb:

Hallo Steffen,

> Danke, ich hatte übersehen das es unten weitergeht.
> Das nutzt mir aber auch nichts, an der Aufnahmelautstärke ändert sich
> nichts. Diese Einträge in der Registry werden sich wohl nur auf die
> Wiedergabe beschränken.
> Außerdem scheint sich der Eintrag für die FM-Lautstärke nur auf die PVR 350
> zu beziehen. So steht es in der Datei "pvr volume fm.reg".

hast Du die Quelle auch an der TV-Karte angesteckt? War auch eine
Frage in den FAQ's? Ansonsten würde ich mal den Support
anschreiben/fragen.

> Kannst du denn von deiner PVR 250 mit Recordingprogrammen intern
> aufzeichnen?

Ich hab (;noch) keine TV-Karte, lese hier interessehalber mit, da ich
in naher Zukunft mit VHS > PC > DVD etc. anfangen werde.

Servus
Winfried
--
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
Richtig zitieren: http://got.to/quote
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/heinrich.christine/juergen/




Antwort von Steffen Urbansky:

Am Tue, 7 Dec 2004 23:50:34 0100 schrieb Winfried Sonntag:

>
> hast Du die Quelle auch an der TV-Karte angesteckt? War auch eine
> Frage in den FAQ's?

Ich glaube du hast mich immernoch nicht verstanden. Meine TV-Karte hat
intern einen FM-Radiotuner drauf (;obwohl laut Produktbeschreibung die PVR
250 keinen haben dürfte sondern die 350) von dem ich mitschneiden will. Ich
hatte mir das so vorgestellt das ich die Radioaplikation starte und dabei
mit einer seperaten Recordingsoftware aufzeichne. Bisher funktioniert das
nicht. Vieleicht hat auch meine Soundkarte Probleme damit.

> Ansonsten würde ich mal den Support
> anschreiben/fragen.

Wäre ein Versuch wert.

>> Kannst du denn von deiner PVR 250 mit Recordingprogrammen intern
>> aufzeichnen?
>
> Ich hab (;noch) keine TV-Karte, lese hier interessehalber mit, da ich
> in naher Zukunft mit VHS > PC > DVD etc. anfangen werde.

Aha. Deshalb reden wir aneinander vorbei.

Gruß,
Steffen




Antwort von Winfried Sonntag:

Steffen Urbansky schrieb:

Hallo Steffen,

> Wäre ein Versuch wert.

wäre auch nett wenn Du das Ergebnis hier postest. ;-)

> Aha. Deshalb reden wir aneinander vorbei.

Wird sich hoffentlich bald ändern. ;-)

Gibts so was wie ein Chipsatzupdate oder Firmwareupdate für Deine
Karte?

Servus
Winfried
--
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
Richtig zitieren: http://got.to/quote
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/heinrich.christine/juergen/




Antwort von Steffen Urbansky:

Am Wed, 8 Dec 2004 18:42:13 0100 schrieb Winfried Sonntag:

>
> Gibts so was wie ein Chipsatzupdate oder Firmwareupdate für Deine
> Karte?
>
Updaten geht nur wenn man die Karte zu Hauppauge einschickt. Hatte ich
kostenlos machen lassen weil anfangs kein Stereoton mit aktuellen Treibern
(;bei TV) möglich war. Seit dem läuft es bestens (;bis auf das Aufzeichnen
von Radio).

Gruß,
Steffen





Antwort von Steffen Urbansky:

Am Thu, 09 Dec 2004 06:37:23 0100 schrieb Fridtjof Caspar:
Hallo
>
> Funktioniert die Radio*wiedergabe* denn? - Gibt deine Soundkarte den
> Radioton aus?
>
Ja.

> Falls ja: Tools wie Total Recorder nehmen all das auf, was die
> Soundkarte bekommen soll. Diese Tools hängen sich als virtuelle
> Soundkarte zwischen Soundquelle und reale Soundkarte.
>
Der Totalrecorder funktioniert tatsächlich, danke für den Hinweis. Ich
hatte es schon fast aufgegeben nachdem ich einiges ausprobiert hatte.

> Oft erwähnt wird das kostenlose (;?) Programm "Messer".

Funktioniert leider nicht.

>
> In welchem FormatFormat im Glossar erklärt aufgenommen wird (;Stereo/Mono, Samplerate, etc.)
> stellst Du im Tool ein.
>
Das sehe ich bei Totalrecorder nicht so. Ich kann nur mit 48 Khz
aufzeichnen. Habe ich was übersehen?

Gruß,
Steffen




Antwort von Steffen Urbansky:

> Ich kann nur mit 48 Khz aufzeichnen. Habe ich was übersehen?
>
Es hat sich erledigt, hab's auf 44 Khz eingestellt bekommen.
Bleibt nur noch die Frage mit welcher Qualität die Radio-Karte abspielt.

Gruß,
Steffen




Antwort von Rolald:

...

>
> Falls ja: Tools wie Total Recorder nehmen all das auf, was die
> Soundkarte bekommen soll. Diese Tools hängen sich als virtuelle
> Soundkarte zwischen Soundquelle und reale Soundkarte.
>
> Oft erwähnt wird das kostenlose (;?) Programm "Messer".
>
> In welchem FormatFormat im Glossar erklärt aufgenommen wird (;Stereo/Mono, Samplerate, etc.)
> stellst Du im Tool ein.
>
> Gruß,
> Fridtjof
>

Hallo,

ich möchte mich auch bedanken. Ich habe gerade Messer getestet und bin
begeistert.

Gruß Roland





Antwort von Steffen Urbansky:

> Über z.B. "Options > Recording Source and Parameters> (;Recording
> Parameters) Change ... > Format" kannst Du so ziemlich alle im System
> vorhandene Audiocodecs einstellen,

Ja richtig. Der Button "Change" ist unter Software aber erst verfügbar wenn
man "covert using 'Recording Parameters' spezified below" anhakt. Change
ist zwar auch bei aktiviertem "Sound Board" verfügbar, aber darüber bleibt
die Aufzeichnug Stumm.

>
> Mehr als 44.1 kHz Samplerate wird für das Nutzsignal nicht erforderlich
> sein. 32 kHz wird sich kaum schlechter anhören. Du solltest aber 16 Bit
> per Sample einstellen, nicht 8 BitBit im Glossar erklärt per Sample.
>
Falls ich das mal auf CD brennen will, werde ich immer mit 16 BitBit im Glossar erklärt und 44
Khz aufzeichnen. Dann braucht nichts mehr gewandelt zu werden.

Leider macht der Treiber vom Total Recorder etwas Schwierigkeiten. Wenn ich
die Radiosoftware gestartet habe oder den Sender umschalte hört man etwa
eine Minute lang ein Stottern oder Aussetzer. Danach ist es O.K.
Das hat sich bisher nur bei dieser Radiosoftware von Hauppauge bemerkbar
gemacht. Bei allen anderen Quellen ist es sofort O.K.

Gruß,
Steffen












Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hauppauge PVR 250: Kein Ton bei Line-In
Erfahrungen mit der Hauppauge WinTV PVR (nicht 250/350)
DV auf HD mittels PVR 250 wandeln?
Mainconcept PVR 1.0 und HauppaugeWinTV PVR 250
Hauppauge WinTC PVR USB2 Radio aufnehmen
WinTV PVR 250
Studio Monitor geht bei 4K Aufnahme nicht
PVR 250 - Pinnacle - Magix
WinTV PVR 250 unter Linux
SECAM mit WinTV PVR 250
Probleme mit WinTV PVR-250
Hauppauge PVR-150 oder -250?
Hauppauge PVR 350, bei Live Bild ist Ton nicht Synchron
Haupauge PVR 250 + TV und Capture-Software
Problem bei Google Earth Pro: Film erstellen geht nicht
Update auf 2.4 - Menü geht nicht mehr
2. Anlauf: WIN TV PVR 250 PCI und neue HD
Hauppauge PVR 250 / 350 , Version 1.8 mit Videotext !!
Frage an die Hauppauge WinTV PVR 250- Benutzer
NTSC- Video und Hauppauge WinTV PVR 250
PC als DVD-Recorder - WinTV PVR 250 oder Alternativen?
HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
VHS auf den PC über einen Dazzle mit Firewire - Geht nicht?
HAUPPAUGE WINTV PVR 250 und ATI 9000 ALLINWONDER AGP funktionieren zusammen
hauppauge Radio spielt nicht
TerrathekTV-Radio Inst.-Problem auf XP

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen