Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum KI-Forum

Infoseite // Neuer Algorithmus ermöglicht eigene Objekte in KI-generierten Bildern



Newsmeldung von slashCAM:



In rasendem Tempo geht die Entwicklung der textbasierten Bildgenerierung per KI weiter und ermöglicht immer weitere, praktische Funktionen. So hat jetzt ein Team von Fors...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neuer Algorithmus ermöglicht eigene Objekte in KI-generierten Bildern


Space


Antwort von cantsin:

Goldene Zeiten für Deep Fakes brechen an... Die wird jetzt jeder per Bild-Upload und Textprompt in ein paar Sekunden produzieren können.

Space


Antwort von medienonkel:

cantsin hat geschrieben:
Goldene Zeiten für Deep Fakes brechen an... Die wird jetzt jeder per Bild-Upload und Textprompt in ein paar Sekunden produzieren können.
Naja, dann setzt Onkel Otto aus der telegramm Gruppe halt jetzt die Merkel auf den Höllenthron.
Photoshop wird doch auch bald 30 und die Welt steht immer noch ;-)

Space


Antwort von Darth Schneider:

@Cantisn
Fotos und digitale Bilder, auch Video und Film, egal auf welchem digitalen Medium sollten heute vor Gericht gar nicht mehr einfach so als Beweismaterial benutzt werden können.
Die Zeiten sind definitiv vorbei…

@medienonkel
Die Welt steht gar nicht, sie fällt, dank der riesigen Sonne, rund um sie herum, aber das voll im ganz freien (Vakuum) Freifall.
Und das gar nicht langsam, bei der Masse…
Und wir Menschen fallen mit der Welt mit…D

Aber die allermeisten Menschen sind sich dessen zum Glück gar nicht bewusst……;)))

Und der „Fotoshop“ fängt heute nach 30 Jahren sich an zu bewegen, und bekommt ein eigenes Gehirn, bald lebt die App…
Aber ich denke das ist ok, solange sie nicht regelmässig ihre Tage bekommt…;)))
Gruss Boris

Space


Antwort von medienonkel:

@Darth
Selten so eine komische Theorie gehört.
Kommt mir allgemein und vor allem relativ unglaubwürdig vor... da krümmt sich mir mit der Zeit ja der Rücken, bei der Masse an Unfug, hier im Raum...

Die Welt fällt doch nicht auf die Sonne. Sie wird von der sogenannten Grativation angezogen und dem Rotationsfeld nach Blücher abgestoßen. Kraft mal Kraft ergibt ja bekanntermaßen Null.

Sogar Herakles wusste das schon und hat Pi mal Daumen die Gewichtsmasse des Mondes in Abhängigkeit der Gaußschen Rotationshermeneutik skalar dargestellt. Auf einem steirischen Wurschtbrot!

Und wenn schon Vakuum, dann wenigstens Quantenvakuum. Wir sollten ja nie die Nullpunktsenergie außer acht lassen ;-)


Ich fände es schon toll, wenn Photoshop bald auf Zuruf zehnstündiges Retuschieren in 5 Minuten selbst erledigt.
Hat man mehr Zeit für originelle Ideen, die ja oft aus reinem Probieren aka Spielen entstehen.

Space


Antwort von Darth Schneider:

@Medienonkel
Also was Astrophysik betrifft brauchst du definitiv mal ein Update.

PS:
Seine Vorlesungen auf YouTube sind Gold wert.
Dort geht es dann auch ans Eingemachte..



Gruss Boris

Space


Antwort von Hayos:

medienonkel hat geschrieben:
Ich fände es schon toll, wenn Photoshop bald auf Zuruf zehnstündiges Retuschieren in 5 Minuten selbst erledigt.
Hat man mehr Zeit für originelle Ideen, die ja oft aus reinem Probieren aka Spielen entstehen.
+1

Daher kommen ja bald diese In-Paint-Sachen wo man "Stable Diffusion" direkt in Photoshop & Co. verwenden, zb. für gewisse Bereiche (man lässt sich zb. eine Hand generieren so lange bis es passt) Vielleicht noch 1 Monat, dann sollten die Plugins leicht verfügbar sein.

Space


Antwort von medienonkel:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
@Medienonkel
Also was Astrophysik betrifft brauchst du definitiv mal ein Update.

Gruss Boris
Ach komm, jetzt hab ich so schön alleine im ersten Satz genügend Hinweise auf die allgemeine Relativitätstheorie gegeben...

Space


Antwort von Darth Schneider:

@Medienonkel
Die Erde fällt trotzdem weiter rund herum…;)))
Gruss Boris

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum KI-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Heavy Metal meets Midjourney: Musikvideo aus 10.000 KI-generierten Bildern
TecoGAN: Neuer KI Super-Resolution Algorithmus macht Videos 4x schärfer
Googles neuer Super-Resolution Algorithmus SR3 skaliert Gesichter nahezu perfekt hoch
Nur Sternenlicht als Beleuchtung: Neuer KI-Algorithmus entrauscht Videos perfekt
Neuer Nvidia Algorithmus erschafft aus Photos eines Objekts ein bearbeitbares 3D-Modell
SDXL-Turbo - Neuer KI-Algorithmus beschleunigt Stable Diffusion extrem
Bewegte Objekte in Videos können dank neuer KI nur per Beschreibung maskiert werden
So sehen die per KI generierten Gewinnerfilme des Runway KI-Filmfestivals aus
Midjourney will bei KI-generierten Videos mitmischen - Video-Modell-Training gestartet
Neuer Snapdragon 8 Gen 3 ermöglicht KI-Funktionen direkt auf dem Smartphone
Algorithmus entzerrt Gesichter in Weitwinkel-Porträtphotos automatisch // Siggraph 2019
Sea-thru: Fade Unterwasseraufnahmen bekommen echte Farben durch neuen Algorithmus
Videomasken einfach per Beschreibung definieren durch neuen KI-Algorithmus
Eigene Veröffentlichung von Kundenaufträgen
Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
Neue Konkurrenz für DJI: Sony kündigt eigene "Airpeak" Drohne an
Video digitalisieren in eigene Rubrik?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash