Logo Logo
/// 

MPEG mit AC3 Tonspur zusammenfuegen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thomas Plank:


Hallo!

Ich habe hier 2 MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Files, mit einer AC3AC3 im Glossar erklärt Tonspur. Möchte ich die beiden
mit TMPGEnc zusammefügen, so passiert nur beim Bild, es ist das
resultierende File zu klein und es wird auch kein Ton geschrieben.

Ist mir völlig unklar weshalb, zumindest "Merge & Cut" aus den MPEGMPEG im Glossar erklärt Tools
hat bisher immer funktioniert.

Das Ausgangsmaterial war eine DVD, ich habe den vob Stream mit PrijectX
demuxt und Bild und Ton wieder mit TMPGEnc gemuxt, das hat hingehauen.

Nur das dann folgende Mergen nicht.
Bitte um Ratschläge. :-)

Kennt jemand ein Tool um ac3 Files zu "mergen"? Ich habe nichts gefunden.
--
und tschüß... Thomas
http://www.sbox.tugraz.at/home/t/tplank/
Die neuesten cdrtools (;win32-bin; 2.01)




Antwort von Thomas Haindl:

Hallo Thomas,

> Ich habe hier 2 MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Files, mit einer AC3AC3 im Glossar erklärt Tonspur. Möchte ich die
> beiden mit TMPGEnc zusammefügen, so passiert nur beim Bild, es ist
> das resultierende File zu klein und es wird auch kein Ton
> geschrieben.

Probier' doch mal: "copy /B teil1.mpg teil2 mpg gesamt.mpg" ;-)

mfg, Thomas

--
Falls das (;zu) kleine T-Online Postfach wieder unter "Spam-Verstopfung"
leidet, Alternativ-Adresse unter http://www.th-privat.de/adpic.gif




Antwort von Gerd Schweizer:

Thomas Haindl schrieb:
>>Ich habe hier 2 MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Files, mit einer AC3AC3 im Glossar erklärt Tonspur. Möchte ich die
>>beiden mit TMPGEnc zusammefügen, so passiert nur beim Bild, es ist
>>das resultierende File zu klein und es wird auch kein Ton
>>geschrieben.
>
>
> Probier' doch mal: "copy /B teil1.mpg teil2 mpg gesamt.mpg" ;-)
>
Thomas, bei Teil2 sollte sicher das Pluszeichen vor mpg ein Punkt sein,
oder?
Gerd

--
homepage mit der Satelliten FAQ, PC-Tipps, Mopped, Katzen:
http://home.t-online.de/home/gerd.j.schweizer/ oder
http://www.gerd.digitv-online.info







Antwort von Ralf Fontana:

Thomas Haindl schrieb:

>Probier' doch mal: "copy /B teil1.mpg teil2 mpg gesamt.mpg"

Alle Jahre wieder kommt dieser Tipp, der sicherlich als Notlösung
seine Berechtigung hat. Trotztdem: weiss jemand wie man eine
Funktionstaste mit "Dabei wird aber der Header der zweiten Datei
mitten im MPEG-Datenstrom auftauchen und das ist alles andere als
regelconform" belegt?

--
Doping-Tests für die Sportler der Olympiade? Schön und gut.
Aber wann gibts endlich Drogentests für die Berichterstatter?




Antwort von Rene Schmidt:

"Thomas Plank" schrieb im Newsbeitrag
MPEG mit AC3AC3 im Glossar erklärt Tonspur zusammenfuegen###
> Hallo!
>
> Ich habe hier 2 MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Files, mit einer AC3AC3 im Glossar erklärt Tonspur. Möchte ich die beiden
> mit TMPGEnc zusammefügen, so passiert nur beim Bild, es ist das
> resultierende File zu klein und es wird auch kein Ton geschrieben.
>
> Ist mir völlig unklar weshalb, zumindest "Merge & Cut" aus den MPEGMPEG im Glossar erklärt Tools
> hat bisher immer funktioniert.
>
> Das Ausgangsmaterial war eine DVD, ich habe den vob Stream mit PrijectX
> demuxt und Bild und Ton wieder mit TMPGEnc gemuxt, das hat hingehauen.
>
> Nur das dann folgende Mergen nicht.
> Bitte um Ratschläge. :-)
>
> Kennt jemand ein Tool um ac3 Files zu "mergen"? Ich habe nichts gefunden.

Hallo,
Google mal nach "Muxxi" vom Jack the Grabber Team (;JtG). Der kann auch mit
AC3 Files umgehen.

Gruss René





Antwort von Benjamin Spitschan:

Ralf Fontana wrote:
>>Probier' doch mal: "copy /B teil1.mpg teil2 mpg gesamt.mpg"
>
> Alle Jahre wieder kommt dieser Tipp, der sicherlich als Notlösung
> seine Berechtigung hat. Trotztdem: weiss jemand wie man eine
> Funktionstaste mit "Dabei wird aber der Header der zweiten Datei
> mitten im MPEG-Datenstrom auftauchen und das ist alles andere als
> regelconform" belegt?

Eine MPEG-Datei hat keinen Header, im MPEG-Daten*strom* hingegen finden
sich in regelmäßigen Abständen solche.

Das Problem ist diffiziler, aber zur Begründung in erster Näherung re=
icht's
aus ;).

Grüße, Benjamin





Antwort von Thomas Haindl:

Hallo Ralf,

>> Probier' doch mal: "copy /B teil1.mpg teil2 mpg gesamt.mpg"

Sorry, da war noch ein Tippfehler drinnen - das sollte natürlich:
"copy /B teil1.mpg teil2.mpg gesamt.mpg"
heißen.

> Alle Jahre wieder kommt dieser Tipp, der sicherlich als Notlösung
> seine Berechtigung hat. Trotztdem: weiss jemand wie man eine
> Funktionstaste mit "Dabei wird aber der Header der zweiten Datei
> mitten im MPEG-Datenstrom auftauchen und das ist alles andere als
> regelconform" belegt?

???
Das Navigation-Pack ist doppelt (;unschön - stört aber nicht).
Alles andere ist absolut regelkonform.

mfg, Thomas

--
Falls das (;zu) kleine T-Online Postfach wieder unter "Spam-Verstopfung"
leidet, Alternativ-Adresse unter http://www.th-privat.de/adpic.gif




Antwort von Thomas Plank:

Thomas Haindl (;t.haindl@t-online.de) wrote:

> Probier' doch mal: "copy /B teil1.mpg teil2 mpg gesamt.mpg" ;-)

Das bringt nicht viel, da die Header nicht neu geschrieben werden.

Ich habe das Problem anders gelöst; bzw. umgangen:

ProjectX kann 2 Dateien (;bei mir .VOB einer DVD) in jeweils *eine* Video
und *eine* Audio Datei schreiben.

Somit entfiel mir das Zusammenfügen der jeweiligen.
--
und tschüß... Thomas
http://www.sbox.tugraz.at/home/t/tplank/
Die neuesten cdrtools (;win32-bin; 2.01)




Antwort von Thomas Haindl:

Hallo Thomas,

> Das bringt nicht viel, da die Header nicht neu geschrieben werden.

Welcher Header?

> ProjectX kann 2 Dateien (;bei mir .VOB einer DVD) in jeweils *eine*
> Video und *eine* Audio Datei schreiben.

VideoOBject ist ein (;minimal-)Subset von ISO/IEC 13818 mit konstanter
Blockgröße von 2kB - also ebenfalls MPeg.

mfg, Thomas

--
Falls das (;zu) kleine T-Online Postfach wieder unter "Spam-Verstopfung"
leidet, Alternativ-Adresse unter http://www.th-privat.de/adpic.gif




Antwort von Frank Derlin:

"Thomas Haindl" schrieb...
> "copy /B teil1.mpg teil2.mpg gesamt.mpg"

Ahem, hast Du mal bemerkt, das es doch einige Probleme gibt wenn
es darum geht solcher Art erstellter Dateien weiterzuverarbeiten?
Schau Dich nur hier um. Erst kürzlich gab es wieder so eine Frage.

Da ist es doch deutlich besser, wenn diese originalen MPEGs mittels
ZIP-Programm in ein *unkomprimiertes* Archiv gepackt werden. Dann
besteht wenigstens die Möglichkeit solches Zeug wieder problemlos
zerlegen zu können. Und das Abspielen zumindest auf einer Windose
ist gegeben, sinnvollerweise ändert man den Dateinamen dann auf zB.
"[Name]-zip.mpg".

>> Funktionstaste mit "Dabei wird aber der Header der zweiten Datei
>> mitten im MPEG-Datenstrom auftauchen und das ist alles andere als
>> regelconform" belegt?
>
> ???

"SYSTEM HEADER START CODE" zB, wie mir mpeginfo.exe sagt.
Als auch in diesem Fall ein doppelter "ISO 11172 END CODE".

> Das Navigation-Pack ist doppelt (;unschön - stört aber nicht).

Was für ein Navigation-Pack?

> Alles andere ist absolut regelkonform.

In einer Datei sollte es nur einen System-Header geben, es handelt
sich ja nicht um streamfähiges Material. Inwiefern sind denn mehrere
solcher Header- und End-Codes regelkonform?

Gruß, Frank




Antwort von Thomas Plank:

Thomas Haindl (;t.haindl@t-online.de) wrote:

> Hallo Thomas,
>
>> Das bringt nicht viel, da die Header nicht neu geschrieben werden.
>
> Welcher Header?

Nicht der, sondern die.
Die meines Wissens nach im MPEGMPEG im Glossar erklärt strom in regelmäßigen Abständen drin
vorkommen.

>> ProjectX kann 2 Dateien (;bei mir .VOB einer DVD) in jeweils *eine*
>> Video und *eine* Audio Datei schreiben.
>
> VideoOBject ist ein (;minimal-)Subset von ISO/IEC 13818 mit konstanter
> Blockgröße von 2kB - also ebenfalls MPeg.

Fehlt da nicht noch etwas?
Also ich meine, daß VideoOBjects schon mehr sind, als MPEGMPEG im Glossar erklärt mit einer
bestimmten Blockgröße.
Aber vielleicht irre ich mich ...
--
und tschüß... Thomas
http://www.sbox.tugraz.at/home/t/tplank/
Die neuesten cdrtools (;win32-bin; 2.01.01a01)




Antwort von Benjamin Spitschan:

Thomas Plank wrote:
> Also ich meine, daß VideoOBjects schon mehr sind, als MPEGMPEG im Glossar erklärt mit einer =

> bestimmten Blockgröße.
> Aber vielleicht irre ich mich ...

http://www.mpucoder.com/DVD/vobov.html

Grüße, Benjamin






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Tonspur aus MPEG-Datei isolieren
Tonspur aus mpeg entfernen...
Tonspur aus MPEG-Datei entfernen
MPEG mit AC3 Tonspur zusammenfuegen
Kann Divx mit AC3-Tonspur mit PowerDivX nicht abspielen
Divx-File m. seperater Ac3 tonspur
Mergen mit TMPGEnc - mpeg, ac3
AVI mit 5ch AC3-Ton in Mpeg wandeln
wie mpeg file mit unterschiedlichen ac3-Formaten zu DVD
Zweite AVI-Tonspur (DV) fehlt, Tonspur finden bzw. Tonspur kopieren?
Mit mplayer/mencoder *.mpg dateien zusammenfuegen
Video und Audio nachtraeglich zusammenfuegen
Probleme mit ac3-Codec
divx film - ton bearbeiten und wieder zusammenfuegen.
2x DivX mit 2 AC3-Spuren verbinden
mpg mit AC3-Ton konvertieren - wie?
Hinweis benötigt: W ie Xvid-avi mit AC3 in DVD überführen?
XviD Avi mit AC3 Ton als DVD Brennen?
2 AVIs mit AC3-Ton *ohne* Audio-Offset zusammenfügen?
Film mit anderer Tonspur abspielen
VOBs mit neuer Tonspur versehen
von DVB nach avi(xvid) mit ac3 ton asynchron (delay)
Untertitel oder alternative Tonspur mit DVD Architect Studio 5
Adobe umrendern in Mpeg 1 oder Mpeg-PS
mpeg(NTSC) in mpeg(PAL) wandeln
Mpeg mit 2450kbps umwandeln

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom