Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Off-Topic-Forum

Infoseite // John Wick: Kapitel 4 - Sneak Peek Teaser Trailer



Frage von Funless:


Nach mehreren pandemiebedingten Verschiebungen ist nun am 24. März 2023 der geplante US Kinostart von John Wick: Kapitel 4 und anlässlich der SDCC 22 wurde nun von Lionsgate der Teaser Trailer veröffentlicht.



Endlich geht‘s weiter, ich freu mich darauf …

Space


Antwort von iasi:

Nun übertreiben sie es aber leider.
Bisher konnte unser John all den vielen Kugeln ausweichen.
Nun wird er also immer mehr zum Supermann - wohl weil er eine neue Jake trägt.

Space


Antwort von Darth Schneider:

@iasi
Seit ich Matrix 4 gesehen habe, kommt bei mir das Gefühl auf das Keanus Zeiten womöglich bald vorbei sein werden…
Der Film war einfach nur schlecht, in absolut jeder Hinsicht…
So cool ich den Schauspieler finde, aber er lutscht sich leider langsam selber aus…
Immer die selbe Leier.
Ich habe darum nicht mal Bock mir John Wick 4 überhaupt anzuschauen…
Schade..

Auf der anderen Seite, er hat in sehr vielen sehr guten Filmen hervorragend gespielt…
Und die ersten drei Teile von John Wick fand ich schon sehr unterhaltend…;)
Gruss Boris

Space


Antwort von 7River:

Wart‘s doch erst mal ab. Vielleicht ist der Film ja doch besser als der Trailer vermittelt.

Space


Antwort von MK:

Die beste kostenlose Werbung für Erkältungsmedikamente... ;-)

Space


Antwort von iasi:

7River hat geschrieben:
Wart‘s doch erst mal ab. Vielleicht ist der Film ja doch besser als der Trailer vermittelt.
Die Filmschnippsel aus dem Trailer sind dann wohl auch im Film - und ein Schnippsel zeigt eben z.B. wie sich zwei Männlein im Zweikampf reichlich beschießen.

Wenn zahlreiche Gegner aus vollen Rohren auf den Helden feuern und dabei nicht treffen, während beim Helden jeder Schuß sitzt, ist das eine Stufe darunter und gerade noch erträglich.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Die Patronen können John Wick doch mittlerweile gar nicht mehr treffen.
Er wehrt diese ganz locker mit seinen Schlafzimmerblick und mit seinen sexy Dreitagebart Stoppeln, drei Meter Entfernt schon ganz automatisch ab….;)))
Gruss Boris

Space


Antwort von iasi:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Die Patronen können John Wick doch mittlerweile gar nicht mehr treffen.
Er wehrt diese ganz locker mit seinen Schlafzimmerblick und mit seinen sexy Dreitagebart Stoppeln, drei Meter Entfernt schon ganz automatisch ab….;)))
Gruss Boris
Und dann sind wir beim "Supermann"-Problem:
Wenn ihmn eh keiner etwas anhaben kann, ist Entspannung angesagt.

Space


Antwort von Jost:

Filme werden gemacht, damit jemand reich und glücklich wird. Mehr als B-Mowie ließ sich bei John Wick stets nur ganz schwer erahnen.
Der Anspruch Dieser-Film-macht-mich-richtig-Nachdenklich wurde nie erhoben. Es muss grundgesunde Ballerei und Verfolgungsjagd geben - John Wick 4 wird hoffentlich satt liefern.

Space



Space


Antwort von pillepalle:

Wenn er jetzt noch zwischendurch Tanzen würde, auch ein paar Zombies umlegt und am Ende die Prinzessin heiratet, dann könnte es ein Welterfolg werden :)

VG

Space


Antwort von iasi:

Jost hat geschrieben:
Filme werden gemacht, damit jemand reich und glücklich wird. Mehr als B-Mowie ließ sich bei John Wick stets nur ganz schwer erahnen.
Der Anspruch Dieser-Film-macht-mich-richtig-Nachdenklich wurde nie erhoben. Es muss grundgesunde Ballerei und Verfolgungsjagd geben - John Wick 4 wird hoffentlich satt liefern.
Wenn Wick wie Superman durch die Gangsterhöhlen schreitet, ist das ein entspannter, weil risikoloser Spaziergang und dann eher das Gegenteil von spannend.

Der erste Blutbad-wegen-Hundchen-Film war natürlich keine tiefschürfende Charakterstudie, aber bot satte und spannende Action in einem überzeugenden Gangster-Universum.
Die folgenden zwei Wick-Filme waren auch unterhaltend, wenn auch mit zunehmend grenzwertiger Action.
Aber nun drohen die Macher den Bogen dann doch zu überspannen.

Space


Antwort von Jott:

Ach wo. Ist doch alles sowieso nur sinnentleertes Gekloppe, allerdings in großartigen Locations mit großartiger Lichtsetzung, schön bunt statt modisch entsättigt, tolle Schauspieler. Ins Kino gehe ich nicht für so was, aber am Hometrainer waren Teil 1 bis 3 prima.

Keanu Reeves wird bald 60, alle Achtung.

Space


Antwort von iasi:

Jott hat geschrieben:
Ach wo. Ist doch alles nur sinnentleertes Gekloppe, allerdings in großartigen Locations mit großartiger Lichtsetzung, schön bunt statt modisch entsättigt, tolle Schauspieler. Ins Kino gehe ich nicht für so was, aber am Hometrainer waren Teil 1 bis 3 prima.

Keanu Reeves wird bald 60, alle Achtung.
Es gibt durchaus Unterschiede auch im Action-Genre.
"Speed" hat eben doch noch eine andere Qualität als z.B. "Fast&F.-so-und-so-viel".

Space


Antwort von Darth Schneider:

@iasi
Speed war ein super Film, rein jetzt nur vom Drehbuch, auch von der Leistung der Schauspieler und von der Regie aus angeschaut.
Für mich schon ein ganz anderes Level als z.B. John Wick….

Aber nun ja, auch Die Hard war ein Super Action Film, mit sehr interessanten Figuren und einer ebensolchen, sehr spannenden Story.
Wobei spätestens bei Teil 3, war das dann nicht mal mehr annähernd so gut und auch nicht mehr spannend…

Das selbe gilt eigentlich für fast alle grossen Spielfilm Serien, von Alien über Terminator, bis hin zu Star Wars, Indiana Jones, Matrix oder Bad Boys, der erste Teil ist gut der zweite eventuell auch noch, und nachher geht ihnen der interessante Stoff für die Figuren einfach irgendwann aus..
Und es wird zu sehr teurem Schrott.;))

Das liegt vielleicht ja einfach in der Natur der Action/SF/Adventure Themen.

@Jott
Kaum zu glauben das der Schauspieler bald 60 wird, er sieht aus und bewegt sich wie ein sehr gut trainierter Mann um die 45.;)))

Was für ein Kampfsport Stil trainiert Keanu eigentlich ?
Scheint mir ein wirklich sehr effektives Training zu sein.
Beim Kung Fu scheint er zumindest die Bewegungs Abläufe sehr gut zu kennen…;)

Keanu Reeves ist (für fast 60 ) jedenfalls fit wie ein Turnschuh, und so wie es für mich (als ausgebildeter Tänzer) in den Filmen und all den Making Ofs aussieht macht er sehr viele Stunts selber und er kann wahrscheinlich auch wirklich kämpfen ( tut aber keiner Fliege was zuleide) und er ist schnell und auch beweglich, für seine Grösse…
Gruss Boris

Space


Antwort von Funless:

Nun hat Lionsgate den offiziellen Trailer veröffentlicht …





Space


Antwort von Map die Karte:



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Off-Topic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


IT - Chapter Two - offizieller Teaser Trailer
Terminator: Dark Fate - offizieller Teaser Trailer
Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
Rambo: Last Blood - offizieller Teaser Trailer
Stephen Kings Doctor Sleep - offizieller Teaser Trailer
Midway - offizieller Teaser Trailer
The Expanse - Season 4 - offizieller Teaser Trailer
The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
Stranger Things 4 - Teaser Trailer
The Batman - Teaser Trailer
MATRIX 4 - Teaser Trailer (2021)
The Boys Staffel 3 - offizieller Redband Teaser Trailer
House of the Dragon - offizieller Teaser Trailer
Avatar: The Way of Water - offizieller Teaser Trailer
Westworld | Season 4 - offizieller Teaser Trailer
Wednesday Addams | Netflix | offizieller Teaser Trailer
Beverly Hills Cop: Axel F | Official Teaser Trailer | Netflix
Grusel und Horror vom Feinsten: John Carpenter | Doku | ARTE




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash